.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Noob Frage, LifeLine / PSTN Anschluss, wie einrichten?

Dieses Thema im Forum "DrayTek (VoIP)" wurde erstellt von Lastwebpage, 15 Dez. 2008.

  1. Lastwebpage

    Lastwebpage Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    also irgendwie stehe ich auf dem Schlauch und finde beim Vigor 2700 VG die Einstellungen für Liveline PSTN nicht.

    Bisher hatte ich, an einer Fritzbox 2 analoge Telefone (1und1 surf und phone) an einer Amstleitung.

    Bei einem eingehenden Anruf sollten beide Telefone klingeln. (egal ob über VOIP oder analog)
    Wenn man den Hörer abnimmt sollte man bei beiden Aparaten sofort eine Amtleitung haben.

    Irgendwie habe ich keine Ahnung wo ich anfangen soll das einzustellen. :confused:

    Peter
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    wie viele Zeilen des Handbuchs hast du schon gelesen?
     
  3. Lastwebpage

    Lastwebpage Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja alle 91 Seiten,
    irgendwie finde ich aber nirgends folgende Einstellmöglichkeit:
    http://faq.gmx.de/image/7170internettelefonieisdnscreen6b.png
    (Ja ich bin ein Fritzbox geschädigter)

    Das mit VOIP und 1und1 habe ich ja mittlerweile hinbekommen und das funktioniert auch. (zugegebebnermaßen Dank eines Forenbeitrages)
    Nur bei dieser Lifeline/PSTN Einstellung da übersehe ich wohl was. :|

    Peter
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    die Einstellung kann es nicht geben, denn der 2700VG hat - wenn überhaupt - nur einen analogen Anschluss und keine Auswahlmöglichkeit. Es gibt auch 2700VG ganz ohne Festnetz.
     
  5. Lastwebpage

    Lastwebpage Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und diese eine, Festnetznummer, muss ich nirgendwo angeben?
    Meine alte Fritzbox hatte auch nur einen Analoganschluss, aber die musste ich angeben. Sorry für die blöden Fragen. :(

    Peter
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    nee, warum denn? Man kann den einen Analoganschluss ja auch so eindeutig identifizieren, dafür braucht man keine Nummer.
    Konfigurationsmöglichkeiten gibts im Vigor eh so gut wie keine für Festnetz, wenn ich mich recht erinnere. Man kann 5 Rufnummern festlegen, die über Festnetz abgewickelt werden sollen (Notrufe und so). Mehr geht nicht. Sonst erreicht man das Festnetz nur via Prefix vor der Rufnummer.
     
  7. Lastwebpage

    Lastwebpage Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Lastwebpage, 15 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Dez. 2008
    Danke, wieder etwas schlauer geworden. ;)

    EDIT: Danke nochmals, funktioniert alles, ich kann von VOIP meine Festnetznummer anrufen, es klingelt und ich kann telefonieren. Mit #0 die Auskunft anrufen geht auch. Von "aussen" hat zwar noch keiner angerufen, aber ich denke mal das wird auch gehen.

    Peter