.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Notruf funktioniert nicht !

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von vbbaby, 22 Jan. 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Achtung !
    Ich habe im November meine Telefonnummern zu Dus.net portiert und lebe seitdem Festnetzfrei.....

    Leider mußte ich am Wochenende den Notruf 112 benutzen und wurde von Dus.net enttäuscht.....

    Code:
    [URL="http://javascript<b></b>:Eventhelp('78')"][COLOR=#000000]20.01.07 06:03:16 Internettelefonie mit 112 über voip.dus.net war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)[/COLOR][/URL]
    [URL="http://javascript<b></b>:Eventhelp('78')"][COLOR=#000000]20.01.07 06:02:55 Internettelefonie mit 112 über voip.dus.net war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)[/COLOR][/URL]
    [URL="http://javascript<b></b>:Eventhelp('78')"][COLOR=#000000]20.01.07 05:01:33 Internettelefonie mit 112 über voip.dus.net war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)[/COLOR][/URL]
    [URL="http://javascript<b></b>:Eventhelp('78')"][COLOR=#000000]20.01.07 05:01:07 Internettelefonie mit 112 über voip.dus.net war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)[/COLOR][/URL]
    [URL="http://javascript<b></b>:Eventhelp('78')"][COLOR=#000000]20.01.07 05:00:40 Internettelefonie mit 112 über voip.dus.net war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)[/COLOR][/URL]
    Habe dann per Handy den Notruf abgesetzt.....
    Also ich kann jetzt mitlerweile nur vor einer Portierung zu Dus.net warnen....
    Kleinere Probleme nimmt man gerne in Kauf bei neuer Technik, aber so etwas muß einfach laufen und ja die Notruffunktion ist aktiviert siehe Bild....

    Kann man hier irgendwie gegen Dus.net vorgehen ?
    So etwas bedeutet natürlich den Tot von VOIP.....:(
     

    Anhänge:

  2. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Erste Frage: Was sagt denn dus.net dazu?

    Gruß Snuff
     
  3. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mail ist raus ....Antwort habe ich noch nicht ....
     
  4. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Weis' Dus.Net am besten gleich auf §108 TKG und §149/149 TKG hin. Der erste regelt die Verpflichtung, der zweite die Sanktionen (100.000 Euro für geht nicht, 50.000 Euro für zu langsam).
     
  6. cool_user

    cool_user Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal die FritzBox-internen Wählregeln gescheckt, insbesondere, ob vielleicht eine automatische Vorwahl vorgeschaltet ist?
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    @cool_user:
    Das Protokoll hast Du Dir aber angesehen, oder? Da steht drin, dass der Notruf über voip.dus.net gescheitert ist. Damit hat die Box versucht, den Notruf gemäß ihrer Regeln über eben diesen Server aufzubauen - und ist gescheitert.
     
  8. cool_user

    cool_user Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry - wer sorgfältig liest, ist klar im Vorteil...
     
  9. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nur zur Info: Bisher hat sich dus.net gestern einmal gemeldet und nach meinen Wahlregeln gefragt......:confused:

    Sehr sinnig, da ich auch dort die Fehlermeldungen von der FritzBox mitgesandt hatte, wo ja deutlich steht das die Box versucht hat über dus.net rauszugehen.....:mad:
     
  10. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich kann jedem, der sich Festnetzfrei machen will nur raten die Sache mit dem Notruf im Auge zu behalten und die Funktionalität zu testen.

    Dazu ruf man einfach die Rettungsleitstelle vor Ort unter deren regulären Festnetzrufnummer an und vereinbart einen Testanruf, das hat hier bei uns nie zu Problemen geführt. Am besten hat man das natürlich schriftlich, ich habe mich immer auf eine telefonische Absprache verlassen. Einmal kam ein Testanruf bei einer Falschen Leitstelle raus, dort habe ich dann gesagt ich hätte vor Ort einen Testanruf vereinbart, das war auch kein Problem.
    (BIte Bitte nicht ohne Ankündigung testen, das ist STRAFBAR!)
     
  11. puerree

    puerree Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts inzwischen Neuigkeiten? Hat dus.net sich nochmal gemeldet.

    Bin sehr interessiert an dem Thema!
     
  12. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Erspart den Notruf-Leitstellen bitte Test-Anrufe. Wenn das jeder machen würde, hätten die Leitstellen sowieso nichts anderes mehr zu tun, als Anfrage-Anrufe für diese Test-Anrufe auf der normalen Amtsleitung entgegen zu nehmen.
    Was sollen die Test-Anrufe überhaupt bringen? Wenn es nicht funktioniert, weiß man das es nicht funktioniert. Resultat: Für anderweitige verlässliche Notruf-Funktionalität sorgen (wenn kein Festnetz dann also irgendeine Handy, wenn auch ein altes, was man nicht mehr mit sich rumschleppen möchte). Wenn es funktioniert, sagt das leider rein gar nichts darüber aus, ob es später im Notfall auch noch funktioniert. Daher kann man generell nur dazu raten, zusätzlich zu VoIP für eine anderweitige Notruf-Möglichkeit zu sorgen. Und das eben auch dann, wenn ein Notruf über VoIP mal funktioniert hat.
     
  13. vbbaby

    vbbaby Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin....
    komme im moment nicht an meine Mails ran....(Serverprobleme) .....
    sobald ich etwas weiß melde ich mich.....
     
  14. sagichnicht04

    sagichnicht04 Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Absolut richtig.

    PIEP Wer auf Notrufe angewiesen ist, der sollte erst recht nicht auf Internet-Telefonie setzten.

    Und wieder mal zeigt sich sehr schön, dass Internet-Telefonie noch nicht für den Normalbenutzer (Massenmarkt) reif ist. Das ist echt ein Armutszeugnis wenn so wichtige Sachen wie die Notruffunktionalität nicht zu 100% zuverlässig garantiert werden kann.

    Edit Ghostwalker: Beleidigenden Kommentar entfernt.
     
  15. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Sehe ich im Prinzip genauso. Ich haben zwar keinen Festnetz-Anschluß mehr, da die komplette Kommunikation via VoIP läuft. Allerdings liegt hier immer ein Handy für den Notfall bereit. Was auch so bleiben wird.

    Bestes Beispiel: Letzte Woche bei dem Orkan .. 2 Std. Stromausfall und in der Zeit wurde ein Notarzt benötigt. Mit VoIP ist man da verlohren .. ohne Strom kein DSL .. ohne DSL kein VoIP

    Gruß Snuff
     
  16. sagichnicht04

    sagichnicht04 Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verstehe nicht was daran beleidigend ist. Ich habe nur geschrieben, dass durch eine nicht funktionierende Notruffunktionalität Menschen sterben können.

    Ich verstehe die Moderatoren in diesem Forum wirklich nicht.
     
  17. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Stimmt, durch nicht funktionierende Notrufe können Menschen sterben - das hast Du aber so nicht geschrieben. Ich stimme auch mit Dir überein, dass die Leitstellen nicht mit Testanrufen belästigt werden sollten. Darum ging es beim Entfernen des beleidigenden Kommentares aber nicht - sondern um das eine Wort, was ich durch PIEP ersetz habe.

    Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema.
     
  18. dus.net-Support

    dus.net-Support Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Telekommunikations Carrier
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Zusammen,

    wir haben den Vorgang recherchiert. Es sind zum besagten Zeitpunkt keine Invites auf 112@dus.net eingegangen. Nachweislich sind jedoch bereits vielfach Notrufe über dus.net erfolgreich abgesetzt worden. Einen technischen Fehler unsererseits können wir demnach ausschliessen.

    Der blosse Test der Notruffunktion ist für Kunden ohne Festnetzanschluss nicht unbedingt strafbar. Die Ursache dafür ist die eventuell notwendige Konfiguration der Endgeräte. In der FBF z.B. ist unseres Wissens 112 per Vorbelegung über Festnetz geschaltet.

    Vor Inbetriebnahme der Notruffunktion und auch nach jedem Systemupdate werden von der Technik 5 über Deutschland verteilte Notrufleitstellen mittels eines Testanrufes kontaktiert.

    An vbbaby. Treten Sie bitte mit unserer Technik TELEFONISCH in Kontakt um zu verfolgen welchen Weg der Anruf nimmt.

    Vielen Dank.
     
  19. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Dass die Notrufe nicht über Festnetz ruasgingen, sondern über VoIP per dus.net kann man aber gut im Log der Fritz!Box im ersten Posting dieses Threads sehen.

    Edit:
    Allerdings kann man dort auch sehen, dass voip.dus.net als Registrar benutzt wurde und nicht proxy.dus.net. Das wäre für mich im Moment die einzige Erklärung.
     
  20. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    ja und wenn man proxy.dus.net einträgt kann man zeitweise keine 0800 Nummern anrufen......
    schön dass hier jemand von Dusnet mitliest.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.