.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

o2 anschluss termin erfahrungen - wer hat welche?

Dieses Thema im Forum "O2 DSL (Telefonica)" wurde erstellt von Scary674, 10 Feb. 2009.

  1. Scary674

    Scary674 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    hallo wie sehen bei euch die erfahrung mit dem tcom techniker und o2 aus?

    hab am 22. januar o2 dsl bestellt mit termin zm 5.2. gegeben wurde 9.2. also gestern. nun sollte jemand zwischen 8-14 uhr von der tcom kommen. um 13 uhr kam von o2 die mail dass der termin nicht wahrgenommen werden konnte und ich nen neuen brauche. also anruf und frühester erst am 19.2.

    geht sowas echt nicht früher? ziehe am WE um und brauch inet und tel beruflich :S
     
  2. cerokee

    cerokee Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    leider so .... viele kunden haben bei uns abgeschlossene O2 DSL Vert. Storniert wegen den langen wartezeiten oder Termine die 4-5 mal nicht eingehalten konnten.
     
  3. Scary674

    Scary674 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    ach werden die termine doch so oft veschoben? wieso iegentlich ? was nennt tcom als begründung?
     
  4. decoderone

    decoderone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist ja eher ein tcom prob als das von o2. momentan ist die tcom doch überlastet gewesen weil ein system was für die planung zuständig war tagelang nicht funktioniert hat. bei mir hats direkt beim ersten termin 3 wochen nach bestellung geklappt
     
  5. Scary674

    Scary674 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    hmm dann kann ich nur hoffen, dass der am 19. klappt. wenn nicht, welcher anbieter kann dann binnen 2 tagen nen dsl anschluss schalten?
     
  6. decoderone

    decoderone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keiner. da mußt du wohl auf umts und co notfall mäßig umsteigen.
     
  7. saber2003

    saber2003 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hagen
    da grundsätzlich die t-com der schaltungen vornimmt (ist ja deren netz) wirst du keinen anbieter finden, der es schafft die t-com dazuzubringen das ein anschluss innerhalb von 2 tagen geschaltet wird.
     
  8. Scary674

    Scary674 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    wo bekommt man bis samstag am besten noch nen anschluss der auch geschaltet wird?

    am 22. janaur o2 bestellt mit termin zur freischaltung am 5.2. gesetzt von o2 aber erst am 9.2. an besagtem tag gegen 13 uhr mail von o2 termin wurde seitens telekom abgesagt, begründung: aktivierung verweigert. neuer termin frühestens 19.2. also heute. ganzen tag gewartet niemand kam und auch keine absage oder so...
    daher weg von o2. gibts ne bessere möglichkeit außer teledoof direkt nur damit ich am samstag nach einem monat endlich mal wieder telefonieren kann?
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Auch, wenn das nicht in den Bereich o2 gehört: Ich denke, die einzigen, die es eventuell schaffen könnten, wäre die T-Com, da diese den direktesten Zugriff auf sämtliche Ressourcen (Letzte Meile, DSLAM, Vermittlungsstelle) hat.
     
  10. Scary674

    Scary674 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    war ich auch shcon am überlegen, aber das wären für den 16mbit anschluss 50 euro im monat. plus 4 für echtes isdn (universal wie die es nennen) und dann halt die hotspot flat naja die brauch ich nicht wirklich...