.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Online-Anrufmonitor

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von MuellerLukas, 20 Sep. 2006.

  1. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #1 MuellerLukas, 20 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2006
    Hallo. Ich bin grad wieder am Coden. Diesmal ->
    Ein Online-Anrufmonitor.
    Man installiert das Script auf einem Webspace mit MySQL und PHP, macht eine kleine Änderung an der FB und fertig.
    Alle Anrufe werden dann dort angezeigt, es können Manuell Anrufe nachgetragen werden (mit Gesprächsnotizen, Betreff, Rückruf erbeten, ...)
    Voraussetzung ist allerdings das Callmessage-Addon von http://www.the-construct.com/.
    Erste Beta im Anhang
    Xampp installieren, in der Apache conf (XX/XAMPP/apache/conf/httpd.conf) Den Port auf 23232 einstellen.
    Dann die Files aus dem Archiv in /htdocs entpacken. Eine neue Datenbank mit PHPMyAdmin erstellen, da rein dann die anrufmonitor.sql importieren. Jetzt noch die config.php anpassen und PHPmyAdmin & Apache starten. Adminuser: admin/admin
    Jetzt werden (wenn ihr XAMPP auf einem Rechner, der an der FritzBox mit callmessage dranhängt) automatisch eingetragen.
    Bugs bitte posten. TODO unter http://work.muellerlukas.de/2do/?project=2
    Ihr könnt das ganze natürlich auch auf eurem Webserver installieren. Dann müsst ihr allerdings auf der FB per Telnet die URL entsprechend einfügen. Dazu demnächst.
     

    Anhänge:

  2. Tobstar

    Tobstar Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir auch eine solches Script beschrieben! Ist ne gute Sache! Mein Script stellt nur die Anrufe da, ohne viel drum rum. Vielleicht zwei kleine Anmerkung:

    1. Mit dem callmessage Script hatte ich bei der Rückwärtssuche immer Probleme. Immer wenn eine Person beim Örtlichen gefunden wurde, gab es keinen wget an den Server. Prüf das mal ob es bei Dir geht.

    2. callmessage script kann doch nur eingehende Gespräche?! Während der Callmonitor vom ds-mod auch ausgehende Gespräche in die Liste eintragen kann. Außerdem kann er den Status eines Gesprächs anzeigen. Also ab angenommen oder nicht erreicht. Auch die Dauer des Anrufs kann dargestellt werden.

    Ansonsten noch viel Spaß mit der Sache.

    Tobi
     
  3. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    1) Funzt alles
    2) Ich brauch ja auch nur eingehende. Wen ich angerufen habe, weiß ich ja ;)
    Sekretärinnen haben doch oft solche Zettel, wo sie draufschreiben wer wann warum angerufen hat. Sowas solls werden, nur ausführlicher und online.
    Online, weil ich mir immer gewünscht hab, von der Schule z.B. kurz nachzuschauen, ob jemand angerufen hat. Und Zugriff aufs FB-Webfrontend wollt ich nicht geben.
     
  4. dbox2freak

    dbox2freak Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klingt super, kannst Deine Lösung und ne kurze Anleitung hier mal veröffentlichen ?

    Dank Dir schon mal ;)
     
  5. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #5 MuellerLukas, 21 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Sep. 2006
    Ich erläutere einfach mal kurz.
    Wann installiert einen Xampp-Server auf einem Netzwerk PC und legt apache auf Port 23232. Auf diesem Port sendet auch callmessage.sh die Signale.
    Das Script erkennt das und trägt dann diesen Anruf automatisch ein.
    Natürlich ist es dann auch möglich manuell etwas einzutragen, wie Notizen, Betreff, Name,...
    Ne kleine Userverwltung ist auch da.
    Kleine To-Do-Liste: http://work.muellerlukas.de/2do/index.php?project=2
    Vorschläge sind wilkommen. Video uploaded here.
    Video war leider zu groß für Anhang (ca 10,9 mB)
     
  6. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    So, ich hab das Script heute den genzen Tag getestet. Funzt einwandfrei. Evtl. noch einen kleinen Bug beheben und dann kann ich eigentlich schon die erste Beta rausgeben.
    Besteht überhaupt dran Interesse? Das Feedback war ja noc nicht sonderlich :p
     
  7. mag3rquark

    mag3rquark Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Brandenburg in Brandenburg
    Also ich fänds schon interessant im geschützen bereich meiner hp sowas zu haben...
     
  8. Tobstar

    Tobstar Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, poste doch erstmal, wenn es gut gemacht wird, dann ist das sicher auch für einige intressant. Jedoch braucht man ja einen Webserver mit php und einer mysqldatenbank. Man muss dies dan selbst einrigen, jedenfalls ja die Datenbank!
    Und solche Leute haben sich wohl schon so eine kleine Sache programmiert!

    Aber es gibt bestimmt Leute, die sich bei der Programmierung wenig Zeit gelassen haben und es optisch und funktionell halt nur eine Anrufliste ist und nicht mehr. Da wäre Deine Lösung schon interessant. Nur zu...
     
  9. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Optisch isses halt noch nicht richtig fertig. Aber sobald ich zuhause bin, werd ich das mal posten. Als erste Beta.
    Buttons fürs Design mach ich schon. Soll sone Art "Metall-Look" werden.
     
  10. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Erste Beta nun oben im Anhang
     
  11. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anregungen, Kritik, Featurevorschläge sind immer wilkommen ;)
     
  12. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    Hi,
    ich hab mich mal daran begeben, den anrufmonitor zu installieren.
    1. Punkt... Das pw wird im php mit md5 gecryptet, in der db nicht ---> kein einloggen möglich.
    hab der einfachheit halber kurz das md5() aus dem script rausgenommen.
    2. Punkt... ich bleibe nicht eingelogt. mit dem nachteil, das ich keine anrufe und so weiter editieren kann. jedesmal pw-abfrage. hab aber auch noch nicht weiter nachgelesen.
    ausserdem mach ich die einträge mit dem callmonitor aus dem ds-mod... das klappt auch.
    gruß daniel
     
  13. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hmm, eingeloggt solltest du bleiben. Ich arbeite dabei mit Sessions. Also am besten Cookies zulassen.
    Ich wundere mich auch, warum das einloggen nicht funktioniert. Wenn man einen neuen User registriert, wird doch das PW als MD5 in die DB eingetragen.
    Wie meinst du das mit dem DS-Mod? Evtl. kann ich ja ne Auswahlbox machen, damit man auswählen kann -> DS-Mod, callmessage.sh
     
  14. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    Hi,
    also cookies werden überhaupt keine angelegt,
    neuen user schaff ich auch nicht anzulegen, da ich nicht eingelogt bleibe.
    mit dem md5 liegt an der in der standarddatenbank angelegtem admin, da ist das passwort nicht md5-kodiert...
    ist also evtl. nur ein fehler bei dem sql-image... stört ja auch nicht weiter...
    mit dem ds-mod brauchst du auch im script nichts ändern. einfach in die listeners
    Code:
    in:cancel ^ ^ getmsg www.server.de '/callmonitor/?caller=%s&called=%s&name=%s' "$SOURCE" "$DEST" "$SOURCE_NAME"
    eintragen, dann läuft das schon.
    Ich schau mit das mit der session nochmal an, ob ich da was sehe warum das nicht klappt ...
    gruß daniel
     
  15. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ach. Ich dachte, ich hätte alle PWs MD5-Codiert.
    So kleiner Flüchtigkeitsfehler sinds, die große Probleme machen. Werd auch das noch auf VPCs testen, ob ich das Session-Problem irgendwie reproduzieren kann.
     
  16. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    #16 dl9ekd, 29 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Sep. 2006
    Hi,
    also ich hab etwas weitergespielt...
    und auch das pw in der sql auf md5 umgestellt und den md5() wieder reingemacht.
    mit den sessions hab ich noch nicht so den plan, da hab ich noch nie was mit gemacht.
    aber die sessionid bleibt immer gleich, also cookies hab ich jetzt. nur kommt trotzdem nach jedem klick die anmeldeseite... und auch die variable $_SESSION[Username] ist dann leer. nach nem klick auf login ist die dann wieder so wie es soll gefüllt und die richtige seite erscheint. nur halt die ganzen post-sachen sind nicht mehr da wenn ich einen eintrag editiere.
    verwende übrigens php 4.3.10 von debian. aber sollte eigendlich trotzdem funktionieren...
    bei logout klappt es auch ... !
    also keine ahnung wo da der wurm drin ist...

    gruß daniel

    //edit: In der Index kann man nirgens auf die $_SESSION zugreifen. daher auch nirgens, wenn die includiert wird wie es scheint. hab da mal die session_start() reingepackt. also ich hab im moment keinen plan mehr...
     
  17. homedonk

    homedonk Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich wollt mir mal das avi anschauen, allerdings will weder videolan noch mediaplayer classic abspielen...
     
  18. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    #18 dl9ekd, 29 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Sep. 2006
    Ok, läuft...
    hatte das in nem testverzeichnis istalliert, wo register_globals On und safe_mode Off waren. damit lief es nicht. jetzt klappt alles wo ich das wieder ausgemacht habe...
    trotzdem seltsam, aber kenn ich mich nicht mit aus um zu sagen warum das so ist dann. normalerweise sollte ja trotzdem alles möglich sein, oder?

    bis denn, gruß daniel...
     
  19. MuellerLukas

    MuellerLukas Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Jau, normalerweise sollte das alles möglich sein. Safe_Mode und Register_Globals schränken ja auch nur ein, wenn sie on sind.
    Sehr merkwürdig.
    Edit: Media Player Classic spielt es ab. Ist evtl. ein Problem von VMWare. Ich hab das nämlich damit aufgenommen.
     
  20. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    Oh, ich hab nen Bug gefunden.
    Wenn ich einen Eintrag bearbeite ändert sich der Eintrag Von-Nummer in Von-Name.
    Habe somit 2x den Namen nebeneinanderer stehen...
    und zwar in der eintrag.php steht einmal vonnr='$vonname'
    das kann so natürlich nicht klappen. kurz korrigiert und schon geht es ... :)

    (In dem Video ist der Bug auch zu sehen ... :))
    @homedonk
    mplayer spielt das ohne probleme ab...