[Frage] Online Speicher und Synchronisierung läuft langsam und mit Fehlern

MosiXXL

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor ein paar Tagen, neben dem 1&1 Online Speicher, einen Strato Online Speicher zugelegt. Letzteres, weil es hier keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl Dateien pro Verzeichnis und Größe der Dateien gibt.

Momentan bin ich dabei, meine iTunes Mediathek dort hinzu kopieren. Also HiDrive auf der Fritzbox eingerichtet, als Laufwerk auf meinem Rechner eingerichtet und los geht`s. Das jedenfalls dachte ich. Den Kopierjob, vom Rechner zur Online Speicher (Fritz Box), erledige ich mit Robocopy.

Leider musste ich feststellen, dass das doch langsamer geht, als ich es erhofft habe. Also Job abgebrochen, WLAN Verbindung deaktiviert und den Rechner über LAN an die Fritz Box angeschlossen. Nach dem Start des Robocopy Jobs tauchten nun vermehrt folgende Fehler auf: "Zugriff verweigert". Den Job wieder abgebrochen, mit Wiederholungen und Wartezeiten angereichert. Gleiches Ergebnis. Die 100 Mbit Karte gegen eine 1 Gb Karte getauscht. Hat nicht geholfen.

So geht das jetzt schon eine Weile. Heute habe ich nach Anleitung (AVM) den Cache auf der Fritz Box gelöscht und den Job erneut gestartet. Das Ergebnis war auch wieder das gleiche, wie schon zuvor.

Beim letzten Versuch ist mir jedoch etwas aufgefallen... Das Verzeichnis in dem die Fritz Box die Dateien zwischen speichert habe ich offen gelassen. Dabei konnte ich folgendes sehen. Wenn es bereits eine Datei im Online Speicher (Provider) gibt, dann lädt die Fritz Box diese Datei erst in den Cache, bevor sie das Speichern vom Rechner zulässt. Solange die Datei nicht vom Provider geladen ist, verweigert sie die Speicherung, mit der Fehlermeldung: "Zugriff verweigert".

Ich habe in meiner iTunes Mediathek etliche Podcast Videodateien. Diese sind bis zu 300 MB groß. Wenn dass gerade beschriebene Verfahren Standard ist, dann wird das Kopieren zum Geduldspiel. :mad:

Ich habe die letzte Laborversion für die 7390. Kann jemand diese Beobachtung bestätigen??? Oder kann ich an irgendeiner Schraube diese Einstellung verändern???

VG MosiXXL
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

....bist du nach dieser Anleitung vorgegangen ?
Wichtig:
Möchten Sie 1 Gigabyte hochladen, muss das Speichermedium über freie Ressourcen von mindestens 1 Gigabyte verfügen. Anderenfalls kann keine Übertragung erfolgreich abgeschlossen werden.
 

MosiXXL

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, so habe ich das eingerichtet. Platz, auf der angeschlossenen Festplatte, ist für 30 GB.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,975
Neuestes Mitglied
user7008