.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Onlinspeicher einbinden (GMX) mit FritzBox 7490 und freetz

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von it-fisi, 25 Nov. 2017.

  1. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    #1 it-fisi, 25 Nov. 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Dez. 2017
    Hallo,

    mit der Fritzbox 7490 habe ich kleine Probleme mit den Onlinespeicher von GMX und web.de.
    Bekomme die irgendwie nicht eingebunden.

    Die Pfadangaben vom Temporären Verzeichnis und Einhängepunkt verwirren mich auch ein wenig.
    Kann ich die beliebig anpassen bzw. ändern sofern diese vorhanden ?

    Dann habe ich in der Hilfe gelesen das GMX wohl ein Zertifikat benötigt. Die Angaben in der Hilfe stimmen mit
    meinen Angaben nicht ganz überein , welche Zertifikat soll ich jetzt kopieren und einbinden ?

    Hat jemand den Onlinespeicher in der FritzBox7490 eingebunden ?

    Hatte vor die FB7270 da hat es funktioniert

    Bin dankbar für jeden Tipp
    Grüsse Peter

    PS
    Habe ein paar screenshots angehängt

    fehler.png zert.png pfad.png

    //edit stoney: Screenshots editiert ( Den Anhang 92xxx betrachten entfernt )
     
  2. Whoopie

    Whoopie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
  3. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hallo,
    ich habe es über das FritzBox GUI versucht und eben auch über freetz.
    Aber bei beiden bekomme ich keine Verbindung zu GMX oder WEB.DE Onlinespeicher.
    Ich habe irgendwo gelesen es hätte was mit den Zertifikaten von GMX zu tun.
    Was kann ich machen oder muss ich wo machen.

    Ah - und was hat das mit den "FritzBox-Benutzer" zu tun ?
    onspeicher.png
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,001
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das @bla.nix gehört in dieses Feld nicht rein. Nur der WEB.DE Nutzername ohne Domain, in deinem Beispiel also nur bla..
     
  5. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    ah ... Danke
    habs geändert, aber zeigt immer noch "nicht verbunden" an
    Bei GMX dann aber wohl die ganze Email oder KundenNr. oder ...
     
  6. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,911
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Dir ist aber schon klar, daß das "davfs2" von Freetz und die Oberfläche von AVM zwei verschiedene Paar Schuhe sind? Du kannst nicht erwarten, daß im AVM-GUI der korrekte Status ausgewiesen wird, wenn Du die Freetz-Version von "davfs2" benutzt. Dafür müßte das Freetz-GUI dann noch den Status im "ctlmgr" richtig setzen (per "ctlmgr_ctl w webdavclient settings/connection_state x"), was es m.W. (ist aber schon etwas her, daß ich das in Freetz angesehen habe - aber so lange gibt es bei AVM diesen sehr ausführlichen Status auch noch nicht) aber nicht macht.
     
  7. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Ja ist mir bewusst das es zwei Paar Schuhe sind.
    In der AVM GUI kann man einen Onlinespeicher einbinden ,würde mir reichen wenn´s funktioniert.
    Funktioniert aber leider bei mir nicht.
    Dann habe ich gesehen das es bei freetz auch eine Möglichkeit gibt, geht aber leider auch nicht :(

    So ist es wenn man sein System aktualisiert, nix ausser Probleme
    never change a running system :)