Openstage40 über Fritzbox7580 an Telekom IP-Anschluss - Fehler RF2

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo und guten Morgen,

ich bin noch absoluter IP-Neuling und habe mal versucht, ein Openstage 40 direkt über meine Fritzbox 7580 zum Laufen zu bringen, leider vergeblich. In meinem Display erscheint die Meldung: Telefon ausgefallen (RF2). Das Ding macht keinen muxs. Ich habe das Gerät in der Fritzbox als IP-Telefon eingetragen und mittels super Anleitung aus dem Netz direkt über die Weboberfläche konfiguriert. Die Diagnosedaten des gerätes habe ich mal in den Anhang als PDF gelegt. Vielleicht fällt dem Einen oder Anderen sofort etwas auf. Herzlichen Dank im Voraus.

Gruß Halebob1995
 

Anhänge

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,379
Punkte für Reaktionen
184
Punkte
63
Stand in dieser "super Anleitung aus dem Netz", dass man TLS nutzen soll? Und die Benutzerdaten aus der Fritzbox hast du genau so in das Telefon eingetragen? Deinen Anhang schaue ich mir mal lieber nicht an.
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
die Anleitung ist von bachmann-lan.de. Ich denke, der kann man Glauben schenken.
Unter 08 finden ich den Eintrag, TLS Neuverhandlung sicher. Ist das denn okay?

2020-01-22 09:06:04
00 Nr. des Endgeräts ip-telefon
01 SIP-Server 192.168.2.1
02 SIP-Port 5060
03 SIP-Registrar 192.168.2.1
04 SIP-Registrar-Port 5060
05 SIP-Gateway Keine
06 SIP-Gateway-Port 5060
07 SIP-Transport UDP
08 TLS Neuverhandlung Sicher (RFC5746)
09 Lokaler SIP Port 5060
10 Server-LMs Nein
11 DNS-Ergebnisse none
12 Mehrf.leitung Nein
13 Keyset-Leitungen Keine
14 Backup aktiv Ja
15 Backup-Proxy Keine
16 Sprachverschlüsselung Nein
17 SDES-Status Deaktiviert
18 SIP-Server Zert.-prüfung Keine Zertifikatsprüfung
19 Software-Version V3R5.8.1 SIP 171207
20 Display-Meldung Telefonie ausgefallen (RF2)
21 Letzter Neustart 2020-01-22T07:23:40
22 Freier Speicher 29108K free
23 IP Protokoll Modus IPv4_IPv6
24 IPv4 IP Adresse 192.168.2.217
25 IPv4 Subnetzmaske 255.255.255.0
26 IPv4 Standard-Route 192.168.2.1
27 Primärer DNS 192.168.2.1
28 Sekundärer DNS Keine
29 IPv4 Route 1 - IP Keine
30 IPv4 Route 1 - Gateway Keine
31 IPv4 Route 1 - Maske Keine
32 IPv4 Route 2 - IP Keine
33 IPv4 Route 2 - Gateway Keine
34 IPv4 Route 2 - Maske Keine
35 IPv6 Adresse Keine
36 IPv6 Präfix-Länge Keine
37 IPv6 Globales Gateway Keine
38 IPv6 Interne IP Adresse Keine
39 IPv6 Route 1 - Ziel Keine
40 IPv6 Route 1 - Präfix-Länge Keine
41 IPv6 Route 1 - Gateway Keine
42 IPv6 Route 2 - Ziel Keine
43 IPv6 Route 2 - Präfix-Länge Keine
44 IPv6 Route 2 - Gateway Keine
45 MAC-Adresse 001ae847f7fa
46 LLDP Ja
47 VLAN-Erkennung LLDP-MED
48 DHCPv4 Ja
49 DHCPv4 Wiederverwendung Nein
50 DHCPv6 Ja
51 DHCPv6 Wiederverwendung Nein
52 Typ des LAN-Ports Automatisch
53 Status des PC-Ports Deaktiviert
54 Typ des PC-Ports Automatisch
55 PC-Port Auto-MDIX Nein
56 VLAN-ID Keine
57 QoS Layer 2 Ja
58 QoS Layer 2 Sprache 5
59 QoS Layer 2 Signalisierung 3
60 QoS Layer 2 Standard 0
61 QoS Layer 3 Ja
62 QoS Layer 3 Sprache EF / 46
63 QoS Layer 3 Signalisierung AF31 / 26
64 LLDP-MED-Betrieb Sent: Wed Jan 22 09:06:04 2020
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,379
Punkte für Reaktionen
184
Punkte
63
Die Anleitung ist leider ziemlich veraltet und auch noch teilweise falsch. Da steht z.B. als Benutzername 620 drin. Das geht mit aktuellen Firmware-Versionen der Fritzbox nicht mehr. Wahrscheinlich hast du eine solche.
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt es eine bessere Anleitung? Die Anleitung von bachmann-lan ist von Aug 2019. Ist die zu alt?
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,379
Punkte für Reaktionen
184
Punkte
63
Seit 6 Jahren gibt es eine von @LastRaven, stets upgedatet (Stand: 17.01.2019) hier im unify-Forenbereich, wo auch dein Thread eigentlich hingehört.
Die Anleitung von bachmann-lan ist von Aug 2019. Ist die zu alt?
Da sie für eine Uralt-Fritzbox 6360 Cable erstellt wurde, kann man sie wohl kaum als aktuell bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo und guten Morgen,

ich beiss mir gerade die Zähne aus bei der Konfiguration von Box und Telefon. Ich bekommen immer wieder die Meldung:

-Telefonie ausgefallen (RF2)
- wenn der Hörer abgenommen wird: Abgehende Leitung auswählen nicht möglich.

Wat kann das sein?.

Code:
2020-01-22 10:49:11
00 Nr. des Endgeräts    **620
01 SIP-Server    192.168.2.1
02 SIP-Port    5060
03 SIP-Registrar    192.168.2.1
04 SIP-Registrar-Port    5060
05 SIP-Gateway    Keine
06 SIP-Gateway-Port    5060
07 SIP-Transport    UDP
08 TLS Neuverhandlung    Sicher (RFC5746)
09 Lokaler SIP Port    5060
10 Server-LMs    Nein
11 DNS-Ergebnisse    none
12 Mehrf.leitung    Nein
13 Keyset-Leitungen    Keine
14 Backup aktiv    Ja
15 Backup-Proxy    Keine
16 Sprachverschlüsselung    Nein
17 SDES-Status    Deaktiviert
18 SIP-Server Zert.-prüfung    Keine Zertifikatsprüfung
19 Software-Version    V3R5.8.1 SIP 171207
20 Display-Meldung    Telefonie ausgefallen (RF2)
21 Letzter Neustart    2020-01-22T10:34:43
22 Freier Speicher    30260K free
23 IP Protokoll Modus    IPv4
24 IPv4 IP Adresse    192.168.2.217
25 IPv4 Subnetzmaske    255.255.255.0
26 IPv4 Standard-Route    192.168.2.1
27 Primärer DNS    192.168.2.1
28 Sekundärer DNS    Keine
29 IPv4 Route 1 - IP    Keine
30 IPv4 Route 1 - Gateway    Keine
31 IPv4 Route 1 - Maske    Keine
32 IPv4 Route 2 - IP    Keine
33 IPv4 Route 2 - Gateway    Keine
34 IPv4 Route 2 - Maske    Keine
35 IPv6 Adresse    Keine
36 IPv6 Präfix-Länge    Keine
37 IPv6 Globales Gateway    Keine
38 IPv6 Interne IP Adresse    Keine
39 IPv6 Route 1 - Ziel    Keine
40 IPv6 Route 1 - Präfix-Länge    Keine
41 IPv6 Route 1 - Gateway    Keine
42 IPv6 Route 2 - Ziel    Keine
43 IPv6 Route 2 - Präfix-Länge    Keine
44 IPv6 Route 2 - Gateway    Keine
45 MAC-Adresse    001ae847f7fa
46 LLDP    Ja
47 VLAN-Erkennung    LLDP-MED
48 DHCPv4    Ja
49 DHCPv4 Wiederverwendung    Nein
50 DHCPv6    Nein
51 DHCPv6 Wiederverwendung    Nein
52 Typ des LAN-Ports    Automatisch
53 Status des PC-Ports    Deaktiviert
54 Typ des PC-Ports    Automatisch
55 PC-Port Auto-MDIX    Nein
56 VLAN-ID    Keine
57 QoS Layer 2    Ja
58 QoS Layer 2 Sprache    5
59 QoS Layer 2 Signalisierung    3
60 QoS Layer 2 Standard    0
61 QoS Layer 3    Ja
62 QoS Layer 3 Sprache    EF / 46
63 QoS Layer 3 Signalisierung    AF31 / 26
64 LLDP-MED-Betrieb     Sent: Wed Jan 22 10:49:11 2020
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nachtrag: wenn ich das Telefon resete, kommt das UNIFY-Logo für gefühlte 10 Sekunden. Danach kommt die Fehlermeldung
 

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,640
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
48
Benutzername und Passwort entsprechen den Bedingungen der F!B?

Also nicht gleich der Nummer und auch nicht Benutzername == Passwort sowie mindestens 8 Zeichen lang?
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja ich denke schon. Ich habe es in etwa so gemacht: Benutzer: fbf-nutzer1, PW: fbfpasswort1!
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kleiner Nachtrag: jetzt habe ich mir mal die Anleitung von "LastRaven" heruntergeladen. Da ist zumindest meine Fritzbox 7580 erwähnt. Ich habe alles aus der Fritzbox gelöscht und das Telefon einem Factory Reset unterzogen. Trotzdem, es half leider nicht. der Fehler bleibt der gleiche. Eine kleine Veränderung habe ich, wenn ich ein Reset durchführe, habe ich für ca. 10 Sekunden das Unify-Logo. dann aber kommt der alte Fehler RF2.

Gruß halebob1995
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,379
Punkte für Reaktionen
184
Punkte
63

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,249
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Auch hier nochmals der Hinweis, dass es i.V.m. der Einrichtung eines IP-Telefons an den FBen immer eine gute Idee ist BEIDE Geräte, also sowohl die FB als auch das IP-Telefon, neuzustarten. Wohlgemerkt Neustart (Reboot) und nicht Reset (Laden der Werkseinstellungen). Das sind zwei Paar Schuhe.
 

halebob1995

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe es hinbekommen. Ich habe nochmal ganz akribisch die Anmeldungdaten neu vergeben, alles schön in Kleinbuchstaben und siehe da, es funzt.

Danke für die Hilfen hier im Forum. Ich weiss, mit Neulingen hat man es nicht einfach.

Gruß halebob1995
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,000
Beiträge
2,041,283
Mitglieder
353,263
Neuestes Mitglied
uwe1969