.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

openwrt für Fritzbox FON Wlan 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Aluccard, 14 Nov. 2008.

  1. Aluccard

    Aluccard Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe gestern verzweifelt versucht bei der Fritzbox auf adam2 zu kommen, leider (nach 2 stunden) ohne erfolg.

    Soweit ich wiess muss man die Fritzbox neu starten und in der boot zeit versuchen auf ftp 192.168.178.1 zuzugreifen, richtig?

    Hat jemand von euch schon erfahrungen mit openwrt und der fritzbox?
     
  2. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eigentlich ist das mit dem FTP so korrekt..

    Hast du dem PC auch vorher eine "feste IP" in dem Netzt gegeben (z.B. 192.168.178.12)?
    Könnte ansonsten sein, dass die FTP-IP verstellt ist, wenn du nicht drauf kommst. Entweder liest du die aus der Datei, die du mit "http://192.168.178.1/html/support.html" erzeugen kannst ("my_ipaddress").
    Oder du "reparierst" das einfach, indem du ein falsches(!) Recover-Programm (z.B. für eine normale Fritz!Box.FON) startest. Das setzt zunächst die IP auf 192.168.178.1 und merkt dann, das es eine falsche Box ist (aber IP ist schon umgestellt ;-))

    Jörg
     
  3. Aluccard

    Aluccard Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mehr oder minder die Fritzbox kaputt tun und dann so auf adam2 kommen?
     
  4. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein nein, kaputt geht die dadurch nicht... Das Recover setzt zunächst die IP der Box und prüft dann, ob denn das Recover zur Box passt. Tut es das nicht, macht es nix weiter, aber der erste Schritt mit dem IP setzen ist ja auch das, was man wollte ;-)
    Alternativ kannst du die Box natürlich (da du ja eh openwrt drauf haben willst) auch "echt" recovern (mit dem passenden Recover). Dass deine Daten dann weg sind ist ja dann egal...

    Jörg
     
  5. Aluccard

    Aluccard Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ding ist ja das ich garnet auf das adam2 komme, ich habe sie auf 192.168.178.1 gesetzt gehabt und mir ne ip zugewiesen. Jedoch bootet sie einfach ganz normal ohne das ich auf ftp zugreifen kann.
     
  6. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    FTP ist nur in den ersten Sekunden nach dem Einschalten da. Wenn du ein falsches Recover hast, dann kannst du das ebenfalls dafür nutzen: Nachdem das Recover abgebrochen hat, bleibt der FTP "für immer" an, bis zum nächsten Reboot.


    Jörg
     
  7. Aluccard

    Aluccard Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah so meinst du das, perfekt dann werd ich das gleich mal machen :)


    Hoffe nur das ich mir die fritzbox nicht kille... das wär extrem kagge