[HowTo] OpenWRT System für die FritzBox

starbright

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2007
Beiträge
397
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo, ich hab hier noch eine alte 7312, die ich gern zum Repeater machen möchte. Soweit ich gelesen hab kann sie das out-of-the-box, aber nur mit einer Fritzbox als Master. Das ist bei mir leider nicht der Fall.
Also hab ich mich mal nach alternativen FW umgesehen und bin auf OpenWRT gekommen:
https://openwrt.org/toh/avm/fritz.box.wlan.7312
Das hinterläßt bei mir allerdings mehr Fragen. Soweit ich sehe gibt es dazu kein Web-IF (da es nur ein Snapshot ist) ? Zudem finde ich nur zwei Files zum Download, (openwrt-lantiq-xway-avm_fritz7312-squashfs-sysupgrade.bin, openwrt-lantiq-xway-avm_fritz7312-initramfs-kernel.bin). Die Anleitung für ein FTP Umstieg kapier ich nicht.
(https://openwrt.org/docs/guide-user/installation/generic.flashing.ftp)
Wieso gibt es nur ein upgrade, hier ist es ja eine Erstinstallation.
Im Beispiel werden 3 Files geflasht, hier dann das sysupgrade und das initramfs in welche mtd?).

Alternativ, gibt es ein compiliertes Freetz mit dem ich aus der 7312 einen Repeater machen kann?
 

chartmix

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,

würde ich diese kernel.bin per Weboberfläche starten oder mit ftp und ist die Kernel.bin komplett?
Ich hab meines Wissens die sysupgrade.bin mit Winscp o.ä. auf die Fritzbox geschrieben.
Das ftp Programm muss passives ftp unterstützen.
 

chartmix

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

meierchen006

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
1,006
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
Hallo chartmix,

hast du dazu die Konsole in WINSCP genutzt.

Besser Nachgefragt kannst du kurz die Vorgehensweise mit WINSCP beschreiben?

Unbenannt.JPG

  • Soweit bin schon mal
  • Datei habe ich auch auf dem PC (bin)
  • Benutzer und Passwort adam2 ist eingegeben und gespeichert
Nach dem Verbindungsaufbau bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Unbenannt-1.JPG

  • Die 7320 scheint im ftp Modus zu sein, da nur die POWER/DSL LED blinkt
  • Leider geht es nach der Fehlermeldung mit meinem bisherigen Wissen nicht weiter
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
242
Punkte
63
BTW:
Man kann neben WinSCP bspw. auch ncftp oder die PowerShell-Scripte von @PeterPawn unter Windows verwenden. Es gibt einige Möglichkeiten die hier auch schon im Forum beschrieben wurden.
https://www.ip-phone-forum.de/threads/wie-verwende-ich-denn-nun-die-skript-dateien-aus-yourfritz-eva_tools.298591/

Hier ein Beispiel per PowerShell-Script:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/installation-von-inhouse-versionen-ab-version-07-08.301683/page-8#post-2307907

Oder per ncftp:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/freetz-image-für-7390-flashen-ohne-rukerneltool.301596/#post-2305883
 
  • Like
Reaktionen: chartmix

meierchen006

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
1,006
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
Hallo,

nun habe ich die Software/Firmware auf meiner 7320.

Zum Schluss war es doch ganz einfach, konnte an einen LINUX Rechner mit dem ging es über die dortige Konsole.

Jetzt fängt es erst richtig an, da ich bisher überwiegend mit Fritzboxen gearbeitet habe, muss ich mich mit dieser LUCI Oberfläche auch erstmal beschäftigen.

Nun liegt aber nicht mehr Elektroschrott im Schrank mit 06.33 Uralt Firmware sondern was neues/altes mit Firmware vom Januar 2019 (OpenWrt 18.06.2 r7676)
 
  • Like
Reaktionen: chartmix

chartmix

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo chartmix,

hast du dazu die Konsole in WINSCP genutzt.

Besser Nachgefragt kannst du kurz die Vorgehensweise mit WINSCP beschreiben?

Anhang anzeigen 100696

  • Soweit bin schon mal
  • Datei habe ich auch auf dem PC (bin)
  • Benutzer und Passwort adam2 ist eingegeben und gespeichert
Nach dem Verbindungsaufbau bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Anhang anzeigen 100697

  • Die 7320 scheint im ftp Modus zu sein, da nur die POWER/DSL LED blinkt
  • Leider geht es nach der Fehlermeldung mit meinem bisherigen Wissen nicht weiter
Auch folgendes beachet?
Code:
set PC-Lan-IP to: 192.168.178.3, Sub: 255.255.255.0, Gateway: 192.168.178.1
Es kommt dann noch aufs richtige Timing an. Hab einige Versuche gebraucht.
https://www.tecchannel.de/a/workshop-rettung-fuer-die-defekte-fritz-box,438995,9
Evtl. Mediasensing und/oder Firewall ausschalten.

-- Aktualisiert --

Ups. Da warst du schneller als ich. Vielleicht hilft es noch anderen weiter.
Ich hab mir damals Travelmate (https://forum.openwrt.org/t/travelmate-support-thread/5155) und Adblock (https://forum.openwrt.org/t/adblock-support-thread/507) installiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

meierchen006

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
1,006
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
Hallo,

so es ist schon passiert, habe mich von meiner 7320 selbst ausgesperrt.
Ich wollte sie (7320) in meine Netzwerk bringen um die 7320 zu konfigurieren.
Dazu habe ich bei Netzwerk auf DHCP client umgestellt, jetzt komme ich nicht mehr auf die Box, weder meldet sie sich in meinem Netzwerk noch kann ich sie unter der IP 192.168.1.1 erreichen.

Das heist für mich Firmware nochmal installieren, oder gibt es eine Möglichkeit zum reset?

Bin wieder drauf, doch wie mache ich erstmal die Box als Client von meinem Netzwerk über LAN-Kabel?

LAN1 ?
LAN2 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

SirTux

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hi,

ich nehme an man kann mit OpenWRT die Telefon-Ports nicht mehr nutzen? Kann man mit OpenWRT auf der FritzBox VLANs konfigurieren?

Viele Grüße,
SirTux
 

starbright

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2007
Beiträge
397
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

chartmix

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Jetzt hast du mich aus dem Konzept gebracht.
Ich meine, dass ich beim Openwrt-Projekt gelesen habe, dass die 7312 das Image von der 7320 bekommt.
Finde jetzt nur Hinweise darauf. U.a. gibt es nur für dieses xway-Gerät eine Release-Version (snapshot ist ohne GUI).
Hardwaremäßig sind die Boxen ja sehr ähnlich.
 

starbright

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2007
Beiträge
397
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mh, hier steht nix dazu:
https://openwrt.org/toh/avm/fritz.box.wlan.7312
(Oder was ist deine Quelle?)
Ich hab nur nicht verstanden, welche der beiden Firmware (oder beide nacheinander) ich wie installieren muss.
Und dann gibts noch das LEDE upgrade. So tief drin bin ich dann doch nicht. FTP, TFTP krieg ich hin, aber irgendwie raff ich es nicht.
 

chartmix

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: starbright

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,419
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Funktionieren würde sowas, nur kannst du danach deine Fritzbox nicht mehr so wie vorher betreiben.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,047
Beiträge
2,018,220
Mitglieder
349,339
Neuestes Mitglied
Mpcop