[Frage] Originale Image von "FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 (O2) Firmware-Version 74.04.80"

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Leute,

ich bin auf der Suche nach originalen Image von "FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 (O2) Firmware-Version 74.04.80 "
Ihr wisst schon, wegen Garantie ;)

Kann ich vielleicht die Image auch selbst erstellen, über Telnet oder so?
Das muss natürlich exaktes Abbild sein :p

Danke im Voraus.
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
mir ist nicht bekannt das O2 ein eigenes Branding oder eigene Firmware Versionen hat.

Gruß

der dot
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,482
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Für FW wünsche haben wir einen eigenen Thread.
o2 hat keine eigene FW-Version, Stichwort Branding.
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
mir ist nicht bekannt das O2 ein eigenes Branding oder eigene Firmware Versionen hat.
Dann ist es Dir jetzt bekannt, dass in der 74.04.80 folgende 3 Brandings enthalten sind: avm, 1und1, otwo ;)

Das hättest Du aber auch selber mit dem ruKernelTool nachschauen können :)

happy computing
[email protected]
 

mhdot

Mitglied
Mitglied seit
18 Feb 2006
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Na schau mal einer an, danke [email protected] Aber dann ist es ja einfach für unseren Threadersteller mit dem ruKernelTool seine Fritz wiederherzustellen. :)

Gruß

der dot
 

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
na, wenn das nicht ein erstklassiger Support ist... :D
Danke euch Leute, danke [email protected],allerdings finde ich die v 74.04.80 O2-Edition in der Liste nicht :confused:
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Nochmal: Es gibt keine o2-Edition! Es gibt die normale deutsch Firmware für die 7270_v3 die u.a. auch das Branding "otwo" enthält und auf das z.B. beim Flashen eingestellt werden kann!

Warum willst Du unbedingt die alte 74.04.80? Aktuell ist die 74.04.88 und die ist in der Download-Link-Liste des ruKernelTools enthalten.

happy computing
[email protected]
 

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zuletzt bearbeitet:

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das "exakte Abblid" ist dazu nicht notwendig. Es reicht einfach eine original 7270_v3-Firmware mit Branding otwo.

happy computing
[email protected]
 

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann ist es doch offensichtlich, dass ich da was gemacht habe, wenn ich die neue Version flashe die eigentlich für O2-Branding nicht gibt ;)
die neue Version ist doch 74.5.5 :?
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ich versteh Dein Problem nicht. o2 ist es völlig egal, welche Firmware-Version Du drauf hast, so lange es sich um eine original AVM-Firmware handelt. Vermutlich ist ihnen sogar egal, ob Branding otwo oder avm eingestellt ist. Und Dein geposteter Screenshot ist alt und auch nicht aktuell! Daher vergiss die dort angegebene Firmware-Version. Lad Dir das Tool runter und aktualisiere die DLL (Download-Link-Liste) und Du hast alles, was Du brauchst.

Und bevor wir noch weiter im Nebel rumstochern. Welche Firmware hast Du denn derzeit geflasht und wo ist die her?

happy computing
[email protected]
 

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe noch gar nicht geflasht, ich habe den fritzbox erst gestern von O2 bekommen und im O2-Forum verweisen die Mods auf AGB wo klar und deutlich steht, dass man nicht an Firmware rumwerckeln darf, sonst verliert das Gerät die Garantie, daher möchte ich mich auch absichern. Ansonsten bin ich eig. ein Flashsüchtiger, mein SGS wird jede Woche fleißig geflasht :D
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Die Stelle in der AGB zeigst Du mir! Die Fritzbox/Firmware hat sogar die Funktionalität, dass sie selber nachschaut, ob es eine neuere Firmware gibt und macht Dich darauf aufmerksam! Dann brauchste nur noch auf Update klicken und sie wird modifiziert! Es gibt sogar Provider, die das automatisch remote anstoßen, ohne dass der Kunde was dazu tun muss/darf. Dass man offiziell keine selber gebauten oder modifizierten Firmwaren flashen darf kann gut möglich sein, hat aber rein gar nichts damit zu tun, dass Du offizielle neue Firmwaren von AVM flashen darfst.

Also, keep cool. Genieß Deine neue Fritzbox und mach brav die immer angebotenen Firmware-Updates und Dir passiert gewiss nix, zumindest zum Thema Garantie.

happy computing
[email protected]
 

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na gut, wenn du es sagst, du weisst es ja besser :)
Aber das mit dem Branding muss doch nicht sein oder? ich mag keine Brandings
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Vergiss das, was Du zum Thema Branding aus dem Handy-Bereich kennst. Bei den Fritzboxen ist es weit unspektakulärer, zumindest der Unterschied otwo und avm (ohne Branding). Aber wenn Du unbedingt meinst, kannst Du das Branding mit dem ruKernelTool mit 3 Mausklicks umstellen. Reiter "Tools" -> "Branding auslesen/ändern".

happy computing
[email protected]
 

Andy73

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo an die Runde,

ich habe mir mal den Spaß erlaubt & ins O2 Forum geschaut. Dort gibt es ein Mitglied, der die Aussage bringt mit der entsprechenden Quelle! Aber beim durchlesen des entsprechenden Abschnittes, bezieht es sich nicht auf die Firmware des Routers (FRITZ!Box), sondern nur die Veränderungen in der O2 Konfiguration!

Ergänzung:
... Ein Firmware-Update gehört in meinen Augen nicht zur Konfiguration. ...
Ich sehe es genau so wie Du! Auch das entfernen von Branding gehört nicht dazu!
 
Zuletzt bearbeitet:

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Also, ominöses Verbot lautet in der AGB:

Code:
5.1
f)  keine Änderungen an Konfigurationen des DSL-Rou-
ters vorzunehmen, soweit diese Konfigurationen nicht 
von Telefónica Germany ausdrücklich für Änderungen 
freigegeben wurden.
Ein Firmware-Update gehört in meinen Augen nicht zur Konfiguration.

edit:
Branding ist streng genommen in meinen Augen Teil der Konfiguration, da es das Verhalten des Routers schon beeinflussen kann.

happy computing
[email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:

satriani

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super, danke sehr!
Na dann, nichts wie los mit Flasherei :D
 

Andy73

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
... Branding ist streng genommen in meinen Augen Teil der Konfiguration, da es das Verhalten des Routers schon beeinflussen kann. ...
Ein Punkt mit verschiedenen Ansichten & Meinungen dazu! Das Verbot wegen entfernen von Branding, müßte dann aber in den entsprechenden Mitteilungen (z.B. AGB) vorkommen!

Im Abschnitt Produktmarketing wird es gut beschrieben!
 
Zuletzt bearbeitet: