[OT?] Fritz!Box Fon ATA in DK möglich?

deerhunter

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
558
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Leute,
kann man eine Fritz!Box Fon ATA hinter einem Kabelmodem auch an einem dänischen Telefon Analog bzw. ISDN Anschluss betreiben?
Oder geht dies technisch gar ned?!
THX
deerhunter
 

Tobstar

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja höchstens wenn da DSL geschaltet ist! Es gibt ja teilweise Ferienhäuser mit DSL! Ich benutze in DK früher CBB Mobil (Prepaidkarte)! Das nächste mal werde ich über Callback telefonieren, da das nächste Ferienhaus wohl Telefon hat. Sonst wieder CBB Mobil!
 

deerhunter

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
558
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mojn mojn,
eine bekannte von mir ist für 3 Jahre dahin ausgewandert und sie bekommt jetzt Kabel-DSL, deshalb die Frage, ob sie dort etwas mit der ATA anfangen kann und sie evtl. für "normale" Festnetztelefonie auch nutzen kann....
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So weit ich mich erinnern kann, hat man in DK keinen TAE-Stecker an den Telefonen, sondern so etwas mehr oder weniger Rundes. Dazu bräuchte man also zunächst einen Adapter, um die Fritz!Box an das dänische Telefonnetz anschließen zu können. Wenn der vorhanden ist, sollte es eigentlich funktionieren...


Gruß,
Wichard
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
...oder man nehme eine deutsche TAE-Dose mit und klemme das dänische Telefon-Kabel an die TAE-Dose. Ab da geht es, wie gehabt.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator