Pause-Taste bei IP Betrieb?!?!

Crazy-Crosshair

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

ich hab mir grad ein C450 IP geholt und hab es auch schon fertig konfiguriert (VOIP-Anbieter YESSS)..

Das alles hat sehr gut und schnell funktioniert..

ABER jetzt war ich ein wenig überrascht das ein Haupt Feature weshalb ich das Phone eigentlich gekauft habe nicht unterstützt wird... (oder ich mache etwas falsch ?!?!)

Weshalb ich vom Softphone auf das C450 IP umgestiegen bin war das das ich im Softphone im Telefonbuch keine Pausen einfügen konnte da ich meist eine Nummer vorwählen muss damit ich über VOIP richtig billig telefonieren kann (1,7 Cent auf Handys) ..

Da das C450 eine Pause taste hat dachte ich das das auch so funktionieren wird..

hab dann gleich mal eine Nummer eingespeichert die ungefähr so ausschaut:

0820499499PPPP0676XXXXXXXX

aber wennn ich dann wähle dann wählt er mir nur 08204994990676XXXXXX

und das funktionert natürlich nicht...

Also wie zumgeier kann ich eine Pause einfügen die er mir auch einhält?

Bei meinem Vater (der hat ein anderes Non-VOIP taugliches Gigaset Phone mit IP Adapter) funktionert das genau so... :(

Ich will einfach nicht immmer alle Nummern nachwählen müssen also so auf

0820499499 warten...

und dann auswendig die nummer eingeben.. damit ich zu dem gewünschten Gesprächspartner komme..


Weis irgendjemand wie ich das realisieren kann?

lg

Andy
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Du kannst wenn die Verbindugn steht wieder ins Telefonbuch und dann die eigentliche Nummer nachwählen lassen.

Oder Sienmens schreiben, das du sowas brauchst.

Ziehe auch die neueste Firmware, nicht das es da schon geht.
 

Crazy-Crosshair

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm schön langsam bin ich bein bisschen böse..

hab natürlich auch das mit dem nachwählen versucht aber auch das wird nicht ordnungsgemäß durchgeführt..

(bleibt dei der Tonbandstimme von 0820499499 obwohl ich die # eh auch im telefonbuch eintrage drinnen habe..)

Neueste Firmware hab ich!
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
es muss doch egal sein, ob man die Nummer dann von Hand eintippt oder das Telefonbuch das machen lässt.
 

Crazy-Crosshair

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok ich hab das jetzt doch hinbekommen.. ABER was mich auch nerft ist das wenn ich die # nachwähle.. das ich die nummer dann nicht nur so wählen kann..

also ich wähle die vorwahl 0820499499 dann den telefonbuch eintrag 0676XXXXXX#

wenn ich die # nicht eintrage denn muss ich die auchnoch extra eintragen..

irgendwie recht nerfig statt einem eintrag mit einer pause "3" telefonnummern-teile eintippen zu müssen..
 

Crazy-Crosshair

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab jetzt die "Ortsvorwahl Funktion" gefunden... weis nicht genau ob das so funktionert aber was ist wenn ich die 0820499499 nummer als "Ortsvorwahl verwende?!
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Mit der Ortsvorwahl wird sicher auch alles am Stück gewälht.
Und was klappt daran nicht, die # mit zu jedem Telefonbuch eintrag zu speichern?

Was ist das denn überhaupt für ein bescheuertes CallByCall, wo man nicht direkt alles am Stück wählen kann?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,599
Mitglieder
350,992
Neuestes Mitglied
tbnbc