.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Performance Samba 7170

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von dksoft2, 20 Sep. 2006.

  1. dksoft2

    dksoft2 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne meine MP3s auf einer Festplatte an der Fritz!Box legen.

    Kann jemand eine Aussage über die Schreib- und Lesegeschwindigkeit einer Festplatte über Samba (ds-mod) an der 7170 machen?

    Ist es ein USB 1.1 oder 2.0 Anschluß für die Festplatte?

    Verträgt die Box auch größere 250G Festplatten?

    Viele Fragen aber schon mal Danke für eine eventuelle Antwort.
     
  2. kreideholer

    kreideholer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oben in der Leiste gibt es einen Knopf, auf dem "Suchen" steht, den darf man sogar benutzen. :doktor:

    [Thread=96115]Externe USB HDD für 7170[/Thread]
    [Thread=100203]Klick[/Thread]

    Es ist leider nur ein USB 1.1 Anschluss an der FRITZ!Box.

    Größere HDDs werden von der Box zwar erkannt, benötigen aber oft eine zusätzliche Stromversorgung, da der benötigte Anlaufstrom der Platte zu hoch ist.

    Weiterhin kann die Box nur mit FAT32- (32GB-Grenze) oder EXT2-Partitionen umgehen, die vorher entsprechend einzurichten sind.
     
  3. ptweety

    ptweety Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was so aber nicht stimmt. Du kannst dir auch Module für z.B. EXT3 oder ReiserFS oder ... bauen. Klappt bei mir zumindest mit ds_mod wunderbar.
     
  4. kreideholer

    kreideholer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    OK, das habe ich soweit selbst auch noch nicht ausprobiert. Aber gut zu wissen.
     
  5. kay1234

    kay1234 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2006
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe irgendwo hier allerdings schon mal gelesen, dass ext2/3 Partitionen nicht automatisch gemounted werden. Das müsste dann per Hand über ssh gemacht werden.