Permanenter schlechter WLAN Verbindung

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab seit dem ich die 7270 habe permanenten schlechten WLAN Empfang.

3-4 mal innnerhalb weniger Stunden bricht die Verbindung komplett ab.

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (UI) Firmware-Version 54.04.49

Ich dachte das wird besser wenn man schon jetzt 3 Antennen hat.


Funkkanal hab ich auto drin

Modus: 802.11.b+g


Name des Funknetzes bekannt geben

WLAN-Netzwerkgeräte dürfen untereinander kommunizieren

AVM Stick & Surf aktivieren

= alles aktiviert

Multimedia

WLAN-Übertragung für IPTV-Anwendungen optimieren

=ebenfalls häkdchen drin

Hier Video meiner Verkabelung im Zimmer:

http://www.myvideo.de/watch/3092002
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Verschoben nach Fritz -> WLAN
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute Abend WLAN Verbindungsabbrüche alle 30 Minuten

Windows Signalstärke im Moment gerade 11Mbit mal 5,5 mal 2,0 und dann kippt sie wieder.
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
.......Windows Signalstärke im Moment gerade 11Mbit mal 5,5 mal 2,0......
Ein bißchen besser mußt Du unsere Kristallkugel schon füttern: noch ist das Licht zu dunkel.
  • Was sagt Dein WLAN-Monitor in der FB7270? Welche Kanäle sind da alle belegt?
  • Welchen WLAN-Stick verwendest Du? Welche Treiber sind da installiert? Bei mir ist es der AVM FRITZ!WLAN STICK mit dem Treiber 05.04.19, Build 07.12.20.
  • Welche Netze sieht Dein Host-WLAN? Auf welchen Kanälen und mit welcher Sendestärke?
  • kannst Du von allen sichtbaren Kanälen mindestens 5 Känale zwischen Deinem und den fremden Kanälen haben?
....... Funkkanal hab ich auto drin ...... Multimedia ... WLAN-Übertragung für IPTV-Anwendungen optimieren .......
Nimm mal einen festen Kanal, nur zum Test, und nimm, ebenfalls testweise, die IPTV-Optimierung raus; besser?

In einem Bild unten sehe ich, dass Du den Modus N verwendest. Da Du vermutlich keinen Stick hast, der 5 GHz kann, solltest du dich auf 802.11 g+b beschränken.
n.b. verwende für den Namen des Funknetzes am besten eine eMail-Adresse von Dir, damit sich eventuelle Nachbarn besser erkennen können.
Wenn nicht unbedingt nötig, sollten WLAN Netzwerkgeräte nicht miteinander kommunizieren dürfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Anbei meine jetzigen Einstellungen

Sende auf Kanal 1 (Auto) alle anderen Kanäle sind NICHT belegt.

Hab den Fritz USB STick. Hab dafür gerade die neusten Treiber vom 20.12.2007 draufgezogen.

Nur 1 Netz nämlichmeins is hier aktiv.
 

Anhänge

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funknetzwerk läuft jetzt mit diesen Einstellungen:

Übertragungsrate konstant von 48 bis 54Mbit.

Schauen wir wie das ganze hält
 

Anhänge

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,636
Beiträge
2,025,019
Mitglieder
350,513
Neuestes Mitglied
Volt77