Pfeifen der Box

richiesamborra

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2005
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,

habe jetzt doch endlich auch meine box bekommen und festgestellt, das sie im betrieb und auch im ausgeschaltetem zustand, ein pfeifen von sich gibt, kennt ihr sicher, wie sich sowas anhört.

kann man da was machen, oder soll ich langsam auf die box pfeifen... ;-)
 

bigal1

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Habe dasselbe Problem auch!

Meine Box ist im Schlafzimmer am TV angeschlossen. Konnte die erste Nacht nicht schlafen wegen diesem hochfrequenten Piepton.

Also Stecker raus und gut ist! Nebenbei den Standby-Strom gespart!

Aber normal ist das nicht:confused:

Gruß

Big Al
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ganz so unormal ist das nicht, frag mal Sagem "Zwitscherbox" besitzer ;-)
 

bigal1

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast Recht!

Habe ne graue Sagem Zwitscherbox gehabt!

Gegen ne schwarze getauscht, die hat das nicht!

Habe wochenlang gebastelt und getan, aber es gibt halt immer wieder so Zwitscherboxen!

Vielleicht gibts ja jetzt auch Thomson Zwitscherboxen ;)

Nun gut, Stecker raus und gut is:D

BIG Al
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe eine Funksteckdose von Tchi... da brauch ich nichmal aufstehen zum ausmachen ;-)
 

horanck

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Pfeifen liegt an einem verbauten Keramikkondensator. Habe diesen schon durch einen anderen ersetzt. Der pfeift zwar a bisserl anders, aber er pfeift. Pfeif drauf-da kann man nix machen:p . Stecker raus und gut is.

Gruss
Josef
 

aNaKi

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das liegt wie horanck schon sagte am Kondensator des Netzteiles. Das ist ein Hochleistungsnetzteil, und dass kann nicht ohne Last arbeiten. Man müsste eigentlich nur einen kleinen Wiederstand einbauen, damit das Netzteil eine kleine "Last" hat, und schon pfeifts nicht mehr.
Ich denke schon drüber nach, wies gehen könnte, hab aber noch keine idee. Ne Festplatte wär ja doof, denn die macht ja bekanntlich auch geräusche. :confused:
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator