.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ping Schwankungen.

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von jacque, 17 Mai 2017.

  1. jacque

    jacque Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Guten Abend erstmal,

    vorab muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung hab, ob ich hier im richtigen Forum gelandet bin. Bei dem was ich hier bisher so gelesen habe sind in diesem Forum aber überwiegend fachkundige Personen am Werk. Zumindest fachkundiger als der gemeine IT-Pöbel (zu dem ich mich auch zähle.) Also hier meine Frage, vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

    Ich habe eine 1&1 50.000er Leitung und als Router eine FritzBox 7362 SL. Ich spiele sehr viele Online Spiele, ich lege daher wert auf einen möglichst guten Ping. Normalerweise liegt dieser bei 32 ms. An manchen Tagen verändert sich dieser Ping allerdings vermeintlich willkürlich und schwankt zwischen 30 und 70. Das mag sich nicht so gravierend anhören, doch beim Spielen nervt es einfach. Mich würde einfach interessieren woran das liegen könnte.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Wie sehen denn die technischen Details aus: DSL, WLAN, LAN, PC/Laptop/Mobiltelefon, Firmwares, Betriebssysteme, Updates/Patchlevel, ...
     
  3. jacque

    jacque Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht um einen PC den ich via DLAN ans Internet angeschlossen hab. Betriebssystem ist Windows 10 vollständig geupdatet. Der Router ist auch auf dem neusten Stand.
     
  4. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,671
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Moin

    Mit DLAN als "Pingbeschleuniger" ?
    Ich mag ja als Baujahr 1965 anachronistisch altmodisch erscheinen, aber da gibt es für mich als (Ex)Zocker nur eine Methode...
    Besorg dir für deine "Spielekiste" ein LAN-Kabel welches am "Netzanschlusspunkt" aka "Router" hängt.
     
  5. jacque

    jacque Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist allerdings dass der Router nicht im selben Raum wie die "Spielekiste" ist. Ich müsste für eine direkte Verbindung bohren, was ich eigentlich vermeiden möchte. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es an der DLAN-Methode liegt, da diese mir wie schon gesagt über Tage einen konstanten Ping von 32 liefern kann. Oder gibt es irgendwas das speziell DLAN Verbindungen stören könnte?
     
  6. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,671
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Normalerweise ists andersrum, DLAN stört Andere, besonders Amateurfunker.
    Aber google doch mal: dlan+was+stört
     
  7. thtomate12

    thtomate12 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Okt. 2010
    Beiträge:
    5,168
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Ich habe kaum Erfahrung mit DLAN, aber die Erfahrung, die ich habe, ist, dass es den Ping um min. 2 ms erhöht, Schwankungen kenne ich aber nicht.

    Bitte benutze zu einem Zeitpunkt beider Zustände traceroute o Ä zu relevanten Servern und stelle sicher, dass jener Server zu dieser Zeit nicht allgemein betroffen ist.
     
  8. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Um die Fehlerursache einzugrenzen:
    - WLAN-Einstellungen im Detail (Router) mitteilen
    - Per temporärer LAN-Verbindung treten die Ping-Schwankungen auch auf ?
     
  9. jacque

    jacque Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was ist traceroute? ich kenne mich wie gesagt nicht besonders gut aus.
    Was meinst du mit den Wlan einstellungen? eine direkte lan verbindung kann ich derzeit nicht herstellen, ich habe keine lan kabel die lang genug sind.
     
  10. and_22

    and_22 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich genau dasselbe Problem habe... was für WLAN Einstellungen könnten denn problematisch sein?