.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Portfreigabe durch Freenet

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Zelda1980, 14 Jan. 2007.

  1. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, werde zum 01.03.07 gekündigt werden von Freenet. Habe mich ein wenig in anderen Foren umgesehen, und bemerkt das es wohl Probleme mit Freenet bezüglich Portfreigabe gibt.

    Frage mal an Leidgeprüfte, die gewechselt haben von Freenet zu 1&1 oder einen anderen Provider und dessen Erfahrugen bezüglich Protfreigabe oder Dauer der Neuschaltung !

    MFg
     
  2. Luxus

    Luxus Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich bin von 1&1 zu freenet.. bei mir hat es 7 werktage gedauert. viel schneller wird es wohl nicht gehn. am besten einfach bei freenet nachfragen ob sie es weiter an die telekom gegeben haben. und dann dort nachfragen.
    hab angerufen und gesagt das ich mich nur neu anmelden will wegen der hardware bzw. angeboten.

    aber 3 wochen wirst du wohl auf jedenfall ohne netz bleiben.
    egal wo du hingehst (naja ok t-com dürfte schneller gehn).

    von 1&1 hab ich die finger gelassen weil ich dort nur schlechte erfahrungen gemacht habe... und vorallem die kostenpflichtige (ist momentan kostenfrei) mit 99cent war sehr schrecklich.

    grüße Kai
     
  3. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin ja mal gespannt, habe bisher noch nie einen reibungslosen Produktwechsel gehabt ohne nachzuhaken :rolleyes: :-Ö

    ;fg
     
  4. hunterismunter

    hunterismunter Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    poste wies gelaufen ist.
    gruß mike
     
  5. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. TDCroPower

    TDCroPower Neuer User

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    also wenn man sein DSL zu freenet wechselt, also z.b. T-Online zu Freenet, bekommt man ja für diese 3 wochen wo man auf den schaltungstermin wartet einen zugang von freenet, also so war es bei mir als ich von T-Online zu Freenet gewechselt habe... jedoch nur wenn der antrag als DSL Wechseln eingegangen ist, wenn man kein DSL hat und sich da anmeldet bekommt man für die zeit nur ein 56k modem account
     
  7. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit Novize: Fullquote vom Beitrag darüber gelöscht. Bitte den Umgang der Zitatfunktion noch einmal in den Forenregeln nachlesen]
    Gerade bei 1&1 angerufen, der Port ist frei und wird jetzt bearbeitet:

    Ihr 1&1 DSL-Anschluss befindet sich aktuell in der manuellen Auftragsklärung mit T-COM, da es zu Verzögerungen in der automatischen Bearbeitung kam. Wir informieren Sie per Post, wenn uns der endgültige Schaltungstermin vorliegt. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

    Mfg
     
  8. unverhofft

    unverhofft Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freenet Portfreigabe

    Ja,...mein Freenet DSL 2000 Paket wurde zum 25.02.07 Gekündigt,neu Anbieter sollte 1&1 DSL sein,....zu Früh Gefreut, 1&1 hat zum 14.04.07 den Vertrag Gekündigt, da durch Freenet bis heute keine Portfreigabe erfolgte, regung von Freenet??? Fehlanzeige, es heißt immer nur jaja wir machen,tun,blabla!
    Nix Passiert,nach den Feiertagen nehme ich mal Kontakt zur T-Com auf,....vielleicht wird mir da ja weitergeholfen!!!
    :-Ö :blonk:
     
  9. ric33

    ric33 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Kelsterbach
    Wechsel zu Freenet

    Hallo Ich habe mein Dsl Anschluß seit September 06 bei Freenet.Als ich mit Dsl angefangen habe war es noch so das die Dsl Leitung von der T-com Kam und der Tarif von Freenet berechnet wurde und die Grundgebür für die Dsl Leitung ging an die T-Com.Aber als ich letztes Jahr den Tarif ändern wollte sagte man mir das geht nicht mehr ich muß mit meinem Dsl Anschluß zu Freenet Wechseln.Das heist der Dsl Anschluß wurde von der T-Com zu Freenet Umgeschwenkt.Da habe ich Gleich die Viop Flat mitbestellt bei mir ging es ohne Probleme auch das Umschwenken ich habe davon nichts gemerkt war keinen Tag ohne Internet.Grüße und frohe Ostern ric33