.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Portierung zu sipgate plus

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Simineon, 26 Feb. 2012.

  1. Simineon

    Simineon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wie funktioniert das mit der Portierung zu Sipgate plus ?

    Ich habe gerade die Portierung in Auftrag gegeben, bin mir aber noch nicht so ganz im Klaren, wie das mit den Rufnummern funktioniert.
    Bei der Einrichtung des Spinate plus Accounts wurden mir 4 Rufnummern ja bereits zugeteilt, was passiert mit den 3 weiteren Nummern, die jetzt von der Portierung dazukommen ? Habe ich dann 7 Rufnummern oder werden die drei Folgenummern ersetzt und ich habe dann meine eine Accountnummer plus die drei portierten Nummern ?
     
  2. sparkie

    sparkie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,544
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    #2 sparkie, 26 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26 Feb. 2012
    :huhu:welcome.

    die portierten Nummern kommen einfach dazu. Die alten (durch sipgate vergebenen) Nummern behaeltst du weiterhin. Das gilt auch fuer den Tarif ohne Grundgebuehr (Basic).

    - sparkie
     
  3. Simineon

    Simineon Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ahh, ok, vielen Dank ...

    Ich hab jetzt die Rufnummernportierung für drei der fünf Nummern beantragt und zusätzlich bei meinem alten Anbieter den Vertrag gekündigt (eben für die beiden restlichen Nummern)

    Mal sehen, ob das so klappt.
     
  4. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Bedenke aber das du nur 3 SIP-IDs zum zuordnen hast der Rufnummern.