.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PPPoE für Internet geht, für VoIP aber nicht?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Music, 27 Nov. 2008.

  1. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern mittag 15:30 ein komisches Problem: Die Fritzbox synct ganz normal und baut dann die Internetverbindung auf. Die separate Verbindung für VoIP kann aber nicht aufgebaut werden und entsprechend bin ich telefonisch nicht erreichbar.

    Im Log sieht das dann so aus:

    27.11.08 11:16:46 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    27.11.08 11:16:32 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    27.11.08 11:16:32 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    27.11.08 11:16:17 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    27.11.08 11:16:17 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    27.11.08 11:16:14 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XXX, DNS-Server: XXX und XXX, Gateway: XXX, Breitband-PoP: XXX
    27.11.08 11:16:11 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 12743/1151 kbit/s).
    27.11.08 11:15:48 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    27.11.08 11:15:41 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

    Die XXX sind von mir, aktuellste Firmware hab ich drauf.

    Frage: Kann ich der Box irgendwie verklickern, dass Sie die VoIP Verbindung über die normale Internetverbindung aufbaut? Klar, ist natürlich hinsicht QoS nicht so gut, aber besser als nix.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne korrekten Infos aus der Zeile

    kann man wohl nur Mutmaßen.
     
  3. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inwiefern ist meine IP, die Adresse der DNS und der Name des POPs interessant für eine Aussage darüber, wie ich die VoIP-Conntecions über diese Verbindung routen kann oder warum die andere Verbindung nicht aufgebaut wird, obwohl DSL Sync besteht und die Internverbindung korrekt aufgebaut wird und problemlos läuft?
     
  4. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Info zum Breitband-PoP ist wichtig, weil nicht bei jedem Carrier eine zweite PPPoE-Verbindung für VoIP aufgebaut wird.
     
  5. Hanswurscht

    Hanswurscht Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also zumindest in 7170 kann man einstellen, ob für VOIP eine eigene PPPoE-Verbindung aufgebaut wird oder ob die fürs internet mitbenutzt wird, das geht garantiert bei der 7270 auch. Ich kann nur leider im Moment aus der Ferne den Menüpunkt nicht suchen, da ich mir dann meinen Fernzugriff zerschießen würde.

    Wenn du nähere Hinweise brauchst, schaue ich aber gern mal zu Hause nach.
     
  6. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich kann absolut sicher sagen dass vorher eine zweite Verbindung aufgebaut wurde. Das war im Log immer sichtbar.

    Jetzt hat sich das Problem verschlimmert: Mittlerweile ist auch die Internetverbindung down, ebenfalls PPPoE-Fehler. Der 1und1 Support empfiehlt die Installation der Laborfirmware .63 (was ich schon komisch finde - vorher hat es ja astrein funktioniert) und dann Werksreset. Ansonsten soll man die Störung nochmal melden...

    Kommt das nur mir komisch vor dass eine Firmware nachdem sie problemlos lief auf einmal PPPoE_Fehler verursacht? Sync steht nach wie vor problemlos..

    Grüße
    Music
     
  7. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    #7 Bibie, 28 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Nov. 2008
    Hallo Music,

    ich bin mir nicht sicher, ob es was bringt, aber probieren würde ich es mal. ;)
    1. Du kannst eine Sicherung der Einstellungen machen, die könntest Du wieder einspielen, wenn etwas schief gegangen ist.
    2. Die Box nochmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen
    3. und mit dem Startcode anmelden,
    4. anschließend sämtliche Konfigurationseinstellungen per Hand eintragen.
    Vielleicht war ja bei Deinem Update auf die 54.04.59 etwas durcheinander geraten. Ich könnte mir vorstellen, daß das Fehlerbild dadurch behoben werden könnte.
     
  8. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Jepp, so versuche ich das auch (vor einem Update). Einstellungen sichern (immer auch die von der vorherigen Version und auch das Image aufheben).

    @Music: Also sichern, dann machst Du einen Werksreset und gibst erst mal nur die Internetdaten ein, um zu sehen, ob die Verbindung stabil ist. Vielleicht liegt es ja auch an der Leitung.
     
  9. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    schonmal danke für eure Vorschläge. Habe witzigerweise genau das in der Zwischenzeit gemacht und bin mir jetzt sicher dass es ein technisches Problem seitens 1und1 ist.

    Habe die Laborversion .63 eingespielt, Werksreset gemacht, dann den Startcode eingegeben und die Box war schon nicht in der Lage, die passenden Daten runterzuladen, da anscheinend keine Verbindung zu stande kam. Hab den Wizard dann abgebrochen und die Daten von Hand eingegeben. Ergebnis: Zeitüberschreitung, PPPoE-Fehler.

    Das hab ich dann am Freitag gegen 13:00 Uhr an die 1und1 Hotline gemeldet, die das als technische Störung aufgenommen hat und lt. eigener Angabe bis zu drei Werktage für die Entstörung braucht. Großartig, im Worst Case bis Mittwoch abend kein Internet. Nachdem ich in den letzten vier Wochen schonmal 2 Tage kein Netz hatte (hier war kein Sync möglich, nach Störungsmeldung ging es nach nem Tag wieder) und schonmal 3-4h PPPoE-Fehler, die sich dann ohne Störungsmeldung von selbst gelöst haben frage ich mich schon, wo das hinführen soll.

    Nochmal ne Frage an die Technik-Gurus: Da ich Sync habe kann ich doch davon ausgehen, dass Leitung und Port OK sind, oder? Wo könnte dann das Problem liegen, dass keine PPPoE-Verbindung aufgebaut werden kann?
     
  10. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Scheint wohl ein Problem mit den Einwahldaten bei 1und1 vorzuliegen. Ich glaube die Dinger heißen RADIUS-Server oder so. Nicht schlagen, wenn es falsch ist, bin kein Guru.
     
  11. Bearbus

    Bearbus Neuer User

    Registriert seit:
    14 März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    neben einer Waffenschmiede
    Bei mir wurde ein ähnliches Problem durch Tausch der TAE Dose behoben. Auch diese PPPoE Fehler sind auf einmal aus heiterem Himmel aufgetaucht.
    Dose getauscht, FB rein, Sync wieder einwandfrei.

    Vielleicht hilfts ja.
     
  12. guest_jo

    guest_jo Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der worst case sieht leider etwas anders aus:
    Drosselung auf 9000 oder weniger für die nächsten Monate/Jahre...:grab:
     
  13. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Bearbus: Du hattest anscheinend Syncverlust. Das ruft natürlich auch einen PPPoE-Fehler hervor, was aber klar ist: Keine PPPoE-Verbindung kann aufgebaut werden, weil du kein Sync hast. Sowas kann durch ne defekte TAE hervorgerufen werden.

    Ich hatte aber stabiles Sync und TROTZDEM keine Verbindung.

    Ende vom Lied: Seit heute morgen 6:00 Uhr geht es wieder. Einfach so. Alles wieder wie vorher...

    Trotzdem noch ne Frage: Was kann denn die Einwahlserver aus dem Tritt bringen? An den Daten ändert sich ja nix...
     
  14. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hattet ihr vielleicht mal das Internetzugangspasswort geändert? Damit ändert sich nämlich auch der Start-Code.

    Ich hatte das vorgestern bei einem Kunden. Er hatte das Internetzugangspasswort geändert, dann die 7270 mit dem alten Sofort-Start-Code einrichten wollen.
    Die automatische Einrichtung brach ab, aber es wurde eine Internetverbindung aufgebaut mit IP-Adresse, über die keine Seiten aufrufbar waren.
    Fehlermeldung nicht etwa "Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen" was das Beseitigen beschleunigt hätte, sondern "DNS-Fehler".
    Als ich ihn dann fragte, ob er da was geändert habe, sagter er, "Ja, das Kennwort für die Internetverbindung im CC, da stand doch "ändern" auf dem Link daneben."
    Ist ein Komplettanschluss.
     
  15. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bist du hellseher? Nachdem das Ding zwei Tage funktioniert hat synct es jetzt nur noch auf 7658/928 kbit... Astreine Drosselung des Ports... WTF?

    Hat da schon jemand Erfahrungen wie man das rückgängig machen kann? Oder soll man lieber damit leben und sich über die stabilere Leitung freuen?
     
  16. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #16 Music, 6 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2008
    Die Saga geht in eine neue Runde: Seit gestern spät nachmittag ging die PPPoE-Verbindung für das Internet zwar nicht mehr, PPPoE für Telefonie ging aber noch.

    Mit der Hotline telefoniert, der übliche Stepptanz: Portreset, Werksreset der Box, alles ohne Erfolg. Telefonie geht, Internet nicht. Hotline nimmt Störung auf, drei Werktage, you know the drill...

    Dann hab ich einfach mal die Fritzbox auf Internet über LAN 1 umgestellt und hab mein Sphairon AR-860, welches ich noch im Schrank hatte, davor gehängt. Und siehe da: nach mehreren Minuten rumgerödel hat es funktioniert, Telefonie und Internet geht.

    So, jetzt deuten wir das mal: Da die Verbindung über LAN 1 aufgebaut wird baut er nur EINE PPPoE Connection für Internet UND DSL auf. Das kann ich in den Logs der Fritzbox nachlesen. Für mich bedeutet das entweder a) Fritzbox hat nen Schlag und kommt nur mit einer PPPoE klar (warum auch immer, int. Modem?) oder b) Der Port hat nen Schlag und kriegt nur eine Verbindung hin. Da ich das jetzt erzwungen habe gehts..

    Wie würdet ihr weiter vorgehen?

    Update: Habe jetzt nochmal testweise auf internes Modem umgeschaltet. Geht. Kann es tatsächlich sein dass 1und1 innerhalb von vielleicht 20-30min den Fehler behoben hat?
     
  17. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo Music,

    ich sehe gerade, daß Du noch die [54.04.59] drauf hast. Ich würde ein Werksreset machen und die neue FW-Version 54.04.67 aufspielen, anschließend per Startcode anmelden und per Hand weitere Einstellungen vornehmen. Wenn das auch nicht hilft, würde ich ersteinmal abwarten, was 1&1 macht oder um einen Tausch der Box bitten.
     
  18. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update: Hatte direkt nach dem vorherigen Post nochmal testweise auf normalen Fritzbox-Betrieb umgeschaltet, es geht auch ohne externes Modem mit der Fritzbox wieder ganz normal.

    Danke für den Hinweis auf das Firmware-Update, werde ich morgen mal aufspielen, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Kann sich jemand außer der Box sonst noch erklären, wie sowas zu Stande kommt?
     
  19. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und es geht weiter: Seit Samstag abend wieder PPPoE-Fehler, exakt das gleiche Fehlerbild.

    Habe jetzt per Einschreiben Frist zu endgültigen Fehlerbehebung innerhalb von 14 Tagen gesetzt und nach Ablauf die außerordentliche Kündigung in Aussicht gestellt. Hoffe das bringt was...

    Aktuell bin ich mit UMTS online. Hat da jemand Erfahrungen wie und ob man solche Kosten (aktuell 5 EUR / Tag für Web'n'Walk) erstattet bekommt?
     
  20. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, Problem mit PPPoE-Fehler ist seit letzter Nacht 2:30 Uhr behoben, läuft wieder alles. Bin gespannt wie lange...