Problem AVM Wlan Stick mit Nforce Chipsatz

Thunderjawk36

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

gibt es schon neuigkeiten wie man das Problem des sich aufhängenden AVM Wlan Stick an einem Nforce Chipsatz lösen kann?
Ich meine hirmit nicht den einbau einer USB Karte oder Kauf eines Anderen Wlan Sticks anderer Herrsteller!

MFG
Thunderjawk36
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,703
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Hallo,

hast du alle Tipps bzgl. des USB Sticks, die hier im Forum kursieren, schon ausprobiert? Insbesondere meine ich damit die Hinweise, die in den PDFs von AVM beschrieben sind, also den Stick direkt an einem (eigenen?) Root Hub zu betreiben etc.

Viele Grüße

Frank
 

Thunderjawk36

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, habe ich.
So wie es scheint bleibt mir wohl nichts anderes übrig als eine USB-Karte in den Rechner zu stecken oder einen Aktiven USB-Verteiler zu benutzen.
 

Thunderjawk36

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

habe jetzt seit 2 Tagen einen Aktiven USB Hub am laufen und alles läuft prima.
Keine Abbrüche oder Hänger mehr.
Aber irgendwie kann das doch wohl nicht sein, das ein Hersteller nicht in der Lage ist, sein Produkt Anständig ans laufen zu kriegen, oder?

Thunderjawk 36
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,703
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Hallo,

welchen Hersteller meinst du?

Viele Grüße

Frank
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,234
Beiträge
2,160,441
Mitglieder
365,598
Neuestes Mitglied
thma
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge