.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit 7170 mit Gigaset 3035 ISDN-- GELÖST!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Teflon, 15 Nov. 2006.

  1. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Teflon, 15 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade über 1&1 an meine Fitzbox 7170 gekommen und versuche nun verzweifelt VoIP ans Laufen zu bringen. DSL funktioniert, aber mit VoIP über meine Telefonanlage Gigaset 3035 ISDN (1 Festgerät mit AB und 3 angeschlossene Mobiltelefone) habe ich Probleme. Ich bekomme kein Signal im Hörer, d.h. wenn ich den Hörer abhebe um zu telefonieren ist da kein Signal zu hören. Bei ankommenden Gesprächen klingelt es aber und funktioniert einwandfrei. Wenn ich ein einfaches ISDN Telefon anschließe, habe ich ein Signal. Es müßte also an dem Telefon liegen.... Gemäß 1&1 Hotlinie ist von deren Seite alles in Ordnung. Da dies für mich alles Neuland ist, könnte ich ein paar gute Tipps gebrauchen!! Danke im voraus!

    Gruß
    Teflon
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin, willkommen im Forum! :)

    Hast du in der Gigaset auch alle MSN eingetragen und Anrufen ohne Präfix: 0 oder so?
    In der Box die Voip-Nummer als Hauprufnummer?
     
  3. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Folgendes habe ich eingestellt:
    Alle MSNs sind im Telefon eingestellt. Bei Sende MSN habe ich die VoIP Nr (ohne Vorwahl) eingegeben. Diese ist ebenfalls in der Box als Hauptnummer eingegeben. Beim Abnehmen des Hörers höre ich leider keinen Ton!:mad:

    Bei Amtsleitung holen habe ich nichts eingetragen, d.h. ohne "0"

    Ich finde im Moment keinen weiteren Ansatz für die Fehlerursache...:noidea:

    Danke für weitere Tips

    Ciao Thomas
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #4 doc456, 16 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2006
    Hallo,
    da bei kommenden Rufen ja alles zu funktionieren scheint, ist die Einstellung in der Gigaset der Kasus Knacktus. Bitte mal im Handbuch lesen oder hier im Forum nach Gigaset suchen. Die Suchfunktion gibt es auch "Erweitert". ;)

    EDIT: die Einstellung bei dem Gigaset, guckst du hier: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=730433&postcount=4. Snuff hat das erklärt, vielleicht geht das auch bei deiner.
     
  5. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Alle Einstellungen gemäß Handbuch habe ich durchgeführt. Leider immer noch kein Ton, oder besser nicht immer. Ich habe mal ein separates ISDN Telefon in den 2. Anschluß der Anschlußdose gesteckt und folgendes festgestellt: Dieses Telefon funktioniert auf Anhieb und als ich den Hörer vom Gigaset abhob war hier auch ein Ton und ich konnte sofort über das Internet telefonieren. Zwar waren beim Angerufenen Halleffekt reklamiert worden, aber es ging! Nach Beendigung des Gesprächs war immer noch ein Ton vorhanden. 5 Minuten später nicht mehr! Wenn ich aber den Hörer des 2. Telefons abhebe habe ich sofort wieder in beiden ein Signal.
    Ich glaube dass dass Gigaset die MSN einfach nicht sendet, OBWOHL dies eingestellt ist.

    Hat noch jemand einen Tip, oder ist das Telefon einfach kaputt? Ist der beschriebene Hall-Effekt normal oder kann man daran was machen?:noidea:

    Ciao Thomas
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin Thomas,

    Du meinst den Splitter oder den NTBA? (Schon merkwürdig)

    Das mit dem Hall gibt es öfter, such mal danach.
     
  7. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Horst

    An S0-Ausgang der Fritzbox habe ich eine Leitung angeschlossen (Standort Keller), welche zu einer ISDN Unterputzdose im 1.OG führt. An dieser Dose sind 2 Anschlußbuchsen für ISDN Telefone vorgesehen. In die rechte Buchse habe ich die Gigaset 3035 und in der anderen das andere eingenständige ISDN Telefon.
    Ich hoffe, dass es jetzt eindeutiger ist... Sorry!

    Ciao Thomas
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin Thomas,

    jetzt, ja. Gehe ich Richtig in der Annahme, daß du den ISDN-Bus parallel auf beide Anschlußbuchsen aufgelegt hast?
    Les mal bitte das Howto von Novize.
     
  9. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst,

    ja, das stimmt. Bis jetzt hatte ich auch keine Probleme damit. Mein Signal/Rauschabstand 25/19. Leitungsdämpfung wird mit 34/20 angezeigt. Ich glaube das diese Werte in Ordnung sind, oder nicht? Jedenfalls liegen sie im zulässigen Bereich gemäß Novize.

    Ciao
    Thomas
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Thomas,

    wenn die Werte im Bereich von Novizes HowTo sind, habe ich keinen Grund für Zweifel, O.K.! :)

    Du hast aber bei der parallelen Auflegung das Problem, das wenn ein ISDN-Anschluß (imho somit vielleicht auch beide B-Kanäle) genutzt wird, der andere gesperrt sei könnte, oder?

    EDIT: Wenn du bei beiden Tels abhebst, werden die beiden B-Kanäle vielleicht für jedes zur Verfügung gestellt und wenn du bei einem wählst sind beide belegt!
     
  11. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst,

    das mag ja sein, aber normalerweise ist ja nur das eine (Gigaset 3035mit 3 Mobilteilen) angeschlossen. Das andere habe ich ja nur zu Probe genommen, um festzustellen, ob die FB überhaupt VoIP hin bekommt. Mein eigentliches Problem mit dem Gigaset bekomme ich nicht gelöst......:noidea: :noidea: :noidea:

    Ich glaube, ich muß weiterhin den S0 am NTBA (also Festnetz) :mad: mit dem Telefon nutzen, oder mir ein neues Telefon anschaffen.

    Ciao Thomas
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ooooch, Thomas,

    jetzt Aufgeben, ne oder? :rolleyes:
    Meß doch mal die Leitungen durch! Da stimmt doch was in der Belegung nicht, oder?
     
  13. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Durchmessen.....man ich bin Maschinenbauer und habe mit der kleinen Elektronik echte Probleme, zumal ich noch nicht einmal Meßgeräte besitze. Und davon ab, ich wüsste nicht was wo zu messen wäre.... Da müßte man mir schon sehr helfen...

    Ciao
    Thomas
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Macht nix, Maschinenbauer haben doch auch Freunde, Bekannte und Telefontechniker, oder?
    Zudem komme ich z.B. aus dem Stahlwerksbereich/Anlagenbau und hab es auch gelernt! ;)
     
  15. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig, gleich werde ich mit ein paar Kollegen schön was essen gehen. Mal fragen wer einen kennt der von Telefonen ein bischen mehr versteht...und ein Meßgerät hat. Die Leitungsbelegung findet man bestimmt im Forum, oder?

    Ciao
    Thomas
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leitungsbelegung, Suche, na da bin ich gespannt.
    Es gibt auch E-Technik-Anleitungen im Internet!

    Zudem finde den Hinweis auf "Essen gehen" so nicht in Ordnung. Wir bekommen Besuch von Freunden, also selber Kochen! :motz:
     
  17. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann gutes Gelingen! Normalerweise koche ich selber sehr gerne, aber gelegentlich mal Essen gehen :D ist auch ganz schön.

    Guten Hunger!
    Ciao
    Thomas
     
  18. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Thx, viel Spass! ;)
     
  19. Teflon

    Teflon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Der Sonntag ist gerettet, es funktioniert!!! :p Nachdem ich das Gigaset direkt in den S0 Anschluß der FB gesteckt habe kann ich ohne Probleme VoIP telefonieren!!! Anscheinend verträgt das Gigaset den parallelen Anschluß nicht so richtig gut. :idea:

    Nochmals besten Dank für die Tipps und schönen Sonntag noch!

    Ciao
    Thomas
     
  20. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin Thomas,

    na prima, ich liebe mein Orakel! :mrgreen:

    PS: Bitte gehe in deinen 1. Post - Ändern - Titel ändern und schreibe [Gelöst] hinein, dann wären alle dir sehr verbunden.

    [OT] Unser Essen war nicht schlecht, aber der RotWein umso besser! :saufen2: [/OT]