Probleme bei Amtsholung

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo zusammen!

ich habe hier eine fritzbox fon 7170 (neueste firmware xx.15), an der eine t-com eumex 504 usb angeschlossen ist. an dieser hängen analoge telefone, fax und weitere telefondosen.

jetzt kommt es ab und an vor, das man 3x das telefon abnehmen muss bis man ein amt bekommt. woran kann das liegen?

gruß marc
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Passiert das mit allen Telefonen oder nur mit einem?
Leuchtet an der Eumex und an der Fritz!Box dann was, um Amt zu zeigen?
 

detg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde erstmal versuchen rauszufinden, ob es an der Fritzbox oder an der Eumex liegt.

Also wenn der Fehler häufig genug auftritt, um in nachvollziehen zu können, die Eumex testweise direkt an den NTBA hängen (ich gehe mal davon aus, dass du ISDN hast) und ausprobieren, ob das Problem noch auftritt.

Erst wenn das einwandfrei funktioniert, würde ich mal weiter in Richtung Fritzbox bzw. der So-Verbindung zwischen Fritzbox und Eumex suchen.
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gut, leider geht es im moment grad einwandfrei. wenn es geht leuchten auch die festnetz led an der fritzbox und die b-kanal led an der eumex gleichzeitig, so wie es sein soll.
sobald das wieder auftritt, in letzter zeit häufiger, werde ich berichten!

danke erstmal!
 

detg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist doch schonmal hilfreich, wenn die Eumex eine B-Kanal-LED hat. Dann kannst Du ja mal, wie mega schon geschrieben hat, versuchen beim nächsten Fehler darauf zu achten, ob die B-Kanal-LED der Eumex reagiert oder nicht - ohne die Eumex direkt an den NTBA hängen zu müssen.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Und auch, ob die Fritz!Box dann leuchtet
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok werd ich machen, und das gerät, an dem die led dann nicht leuchtet, hat das problem. richtig?
 

detg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist zumindest schonmal ein guter Hinweis, wo man als erstes weitersuchen sollte. ;)
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also gut...jetzt wieder mal... leider leider leuchten dann beide led's nicht wenn das problem auftritt.
das telefon fängt sofort an zu wählen ohne auf das freizeichen zu warten. das ergebnis ist natürlich klar, es tut sich nix, gar nix, einfach tot.

woran mag das liegen?
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmmm... ich muss jetzt zu meiner schande gestehen das ich die msn's nicht in der fritzbox eingetragen habe, wie ich soeben sehe. bisher gings auch ohne. ist das wichtig?
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Sicher ist das wichtig.

Auch wenns bei verwendung von ISDN Geräten auch so gehen soll.

Aber trags mal besser mit ein.
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok...muss ich das dann unter "isdn endgeräte" oder bei "nebenstellen" eintragen?
es hängen analoge telefone an einer isdn anlage... :confused:
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Nebenstellen betrifft nur die Analogen Telefone direkt an der Fritz!Box.

Du musst nur was unter ISDNenggeräte/Festnetznummern eintragen.
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gut danke, ich habs eingetragen! das problem wird weiterhin aggressiv beobachtet ;)
nur noch eines...die internet rufnummer muss ich in der fritzbox nicht bei den msn's eintragen...die muss nur samt ortsvorwahl zusätzlich in die tk anlage?
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ja/Nein

In die Firtz!Box-MSNs kommt die nicht.

Ob die mit oder ohne Vorwahl in die Anlage kommt, liegt am Provider.
Die kommt so rein, wie die auch in der Firtz!Box in der VoIP-Provier-Liste steht.
 

BaStArD

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es ist eine nummer von sipgate, samt ortsvorwahl für meinen bereich hier.
sie steht mit der kompletten vorwahl in der fritzbox...also wohl auch komplett in die tk anlage.

danke mega! :p toller support :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,303
Beiträge
2,032,586
Mitglieder
351,854
Neuestes Mitglied
djfoxy