Probleme bei ausgehenden Telefonaten

Mogel

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bin seit gestern von der Telekom für DSL freigeschaltet (wow) und deshalb noch ganz neu in diesem Forum und ohne Erfahrung bei VoiP. Ich habe den mitgelieferten Router von 1&1 eingerichtet. WLAN funktioniert einwandfrei, allerdings klappt die Internettelefonie noch nicht:

Wenn ich mit meiner angemeldeten Festnetznummer telefoniere, höre ich, wie das Telefon wählt und anschließend aber nichts mehr. Bei dem Angerufenen klingelt es zwar und er hört mich auch, aber ich höre ihn nicht. Ich höre auch nicht das Klingeln, bis er abhebt. Eingehende Anrufe kommen über Festnetz an (es leuchtet "Festnetz" an der FritzBox)

Hat jemand eine Idee, ob ich irgendwas falsch eingestellt habe bzw. was ich da machen kann?

Schonmal vielen Dank - bin gespannt, wie schnell mir die Community helfen kann!
 

Makalli

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo Mogel

habe seit ca. 2 Wo genau das gleiche Problem. Hat davor ca. 0.5 Jahre funktioniert!!??
 

duke0712

Neuer User
Mitglied seit
29 Apr 2006
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Mogel:
Wurde das Problem mit der neuen Firmware 23 gelöst?
 

Makalli

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo duke
habe die neueste CH - Firmware drauf.
>> FRITZ!Box Fon ata 1020, Firmware-Version 11.04.01
 

Mogel

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe die neue Firmware 23 (seit 30.10. verfügbar) für die FritzBox 7141 aufgespielt. Zumindest ein Telefonat konnte ich nach dem Neustart der FritzBox problemlos führen. Schau mer mal, ob es morgen noch funktioniert!

Gruß...

Mogel

P.S.: Auch einen Tag später gibt es noch keine Probleme!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,817
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber