.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme beim Booten der IP1101 (Wlan Problem)?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von schlauti76, 18 Jan. 2009.

  1. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    #1 schlauti76, 18 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2009
    Hallo zusammen.

    Habe folgendes Problem.
    Meine Box bleibt bei folgenden Bildschirm stehen:

    boot.jpg

    Habe auch schon mit Gismotro Rücksprache gehalten.
    Habe den WLan Stick raus genommen und die Box fährt 1A hoch.
    Sobald er wieder drin ist,fährt die Kiste mal hoch und mal nicht.
    Meistens halt eher nicht. Per Lan Kabel läuft es dann wieder sauber durch ohne Probleme.
    Habe auch schon andere Wlan Kanäle probiert und so weiter.
    Auch mal einen anderen Wlan Router zusätzlich angeschlossen.
    Aber keine besserung.
    Laut Gismotro könnte es ein Wlan Netzwerk (N) mit 300Mbit sein was stört.
    Konnte nur so auf anhieb hier keins Feststellen.

    Hat noch jemand eine Lösung?

    Nachdem ich jetzt den ganzen Tag gebastelt habe,ist meine Lust jetzt vergangen.
    Besonders das es an 2 Boxen so ist. Eine im Wohnzimmer und eine im Schlafzimmer.

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß,
    Marcel
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #2 gismotro, 19 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2010
    Hallo schlauti76,

    Ich habe Heute meine Behauptung mal überprüft :

    Erste teste haben ergeben :

    Test 1 :
    Fritz.Box 7240 im 802.11b+g Modus
    Ergenbnis :
    - IP1101 bootet ganz normal ohne Fehler
    - Maxdome geht ohne Fehler

    Test 2:
    Fritz.Box 7240 im 802.11n+b+g Modus
    Ergenbnis :
    - IP1101 bootet nur bedingt mal, meistens jedoch nicht.
    - Maxdome geht nicht

    Test 3:
    - Fritz.Box 7240 im 802.11n+b+g Modus
    - IP1101 unter Maxdome auf Standarteinstellungen (Werkseinstellungen) zurück gesetzt
    - keine WLAN-Einrichtung unter Maxdome möglich.
    Ergenbnis :
    - Maxdome geht nicht

    Fazit meiner Teste :
    Thomson IP1101 und Draft-N-Modus geht nicht.
     
  3. fauli

    fauli Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe vor 3 Wochen eine 7270 eingestöpselt und seitdem das 100% gleiche Problem.
    Auf einen möglichen Zusammenhang mit W-Lan und WirelessN bin ich noch nicht gekommen - ich werds gleich mal testen.
     
  4. fauli

    fauli Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    und tatsächlich - W-Lan bei der 7270 aus - Thomson geht wieder.
    Der absolute Wahnsinn - und ich wollte schon wegschmeissen :-(
     
  5. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es sollte reichen wenn Du die Fritz.Box in den 802.11b+g Modus schaltest oder hast Du das gemeint ?
     
  6. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    @ fauli
    In welchem Modus hattest du denn deine Fritz.Box laufen?

    @ gismotro
    Wenn ich das dann richtig hier verstehe gibt es doch irgend einen Zusammenhang
    zwischen Wlan Modus "N" und "nicht funktionierender IP1101"
     
  7. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #7 gismotro, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2010
    Wäre schön wenn es mehrere mal testen könnten, dann kann man vielleicht eine Aussage treffen.

    Bis jetzt steht im Raum : 7270 + 802.11n+b+g Modus geht kein WLAN an der IP1101.
     
  8. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    Liegt es vielleicht an der 7270???
    Also sprich das es nur an dieser Box nicht geht.
    Bei mir habe ich an der 7270 Wlan ja komplett abgestellt und einen seperaten Router noch dran gekoppelt.
    Aber selbst dann läuft es nicht.
    Und hier im Umkreis kann ich kein N Netz finden, und auch wenn wäre es schwer zu finden.

    Gruß,
    Marcel

    P.S: Habe jetzt im Wohnzimmer notgedrungen quer ein Netzwerkabel liegen
    damit man überhaupt was sehen kann,womit es auch ohne Probleme läuft.
     
  9. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #9 gismotro, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2009
  10. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    #10 Gerhard_B, 20 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2009
    einfach mal so in den raum gefragt ...
    ... du hast nicht zufällig die ip der thomson-box im router geblockt ?
    neue geräte können sich am wlan anmelden, oder wie das heißt ...
    ... du bist sicher der wlan-stick deiner thomson-box tut es noch ?
     
  11. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    Firewall am Linksys Router abgeschaltet.
    Firewall an der 7270 aktiv,aber nix gesperrt oder falsch eingestellt.
    Stick wird noch funzen,weil das Problem nicht immer besteht.
    Problem besteht an 2 Boxen gleichzeitig.

    Gruß,
    Marcel
     
  12. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    @gismotro

    Werde ich gleich mal testen wenn ich Sturmfreie Hütte habe.

    :p
     
  13. PhunkyNipple

    PhunkyNipple Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    anscheinend gleiches Problem bei wrt160n

    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum, lese schon seit ein paar Wochen mit und hatte mir jetzt die ip1101 bei ebay geholt.


    Das oben geschilderte Verhalten habe ich auch, ich hatte befürchtet der Stick ist kaputt.
    Aber jetzt bin ich auf diesen Thread gestoßen.
    Ich habe einen Linksys WRT160n den ich im bgn Modus betreibe, ich versuche heute abend mal, n zu deaktivieren,
    aber das wäre ja keine Lösung :-(

    Grüße,
    PhunkyNipple.
     
  14. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Im Moment schon, es sei denn es findet einer eine bessere Lösung ! :-Ö
     
  15. Hollie66

    Hollie66 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ursache nicht mehr hochfahren: ST121g

    Das Problem das der Thomson nicht mehr hochfährt, ist nach meiner Meinung die Kombination Speedtouch 121G und ein Wireless-N netz in der Gegend.

    Einiger Zeit zurück entstand bei mir auf einmal das Problem das der Thomson nicht mehr hochfahren würde. Gleichzeitig bekamm ich auch das Problem das meinen PC (auch mit Speedtouch 121g) nach dem hochfahren direkt wieder abstürzte. Nachforschen mit Google brachte mich auf das Problem der ST121g. Der Stick geht nich gut zusammen mit Wireless-N. Warscheinlich ein treiber problem. Ich habe für den PC jetzt einen Linksys WLAN stick gekauft und alles funktioniert wieder. Für den Thomson geht das leider nicht und muss ich jetzt die Netzwerkkabel benutzen.
     
  16. marco77

    marco77 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das selbe Problem.

    In meiner 7270 hab ich auf b+g geschaltet, brachte nichts. Wlan komplett aus, Box startet immer noch nicht. Vermutlich stört dann einer der Nachbarn, aber die werden wegen mir bestimmt nichts an ihren Einstellungen ändern, leider :-(

    Gruß
    marco
     
  17. marco77

    marco77 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir funktioniert der 121g am PC prima, auch wenn Wireless-N aktiv ist. Liegts an Vista?
     
  18. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,192
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    Bitte versucht es doch mal mit einer festen IP-Adresse auf der Thomson.
    Das sollte zumindest die Probleme mit den WLAN-N Netzen in der Nachbarschaft lösen.

    Joe
     
  19. marco77

    marco77 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, aber wie wenn ich nur bis zum blauen Startbildschirm gelange?!
     
  20. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    Das mit der festen IP bringt auch nichts.
    Habe bei mir alles mit fester IP und trotzdem das Problem.

    Es scheint wirklich ein Problem bei den Sticks zu sein.
    Nur leider lassen sich keine anderen Sticks nutzen bei der Box.

    Naja. Muss wohl warscheinlich eher ein Netzwerkkabel durch die Wohnung legen,
    oder diese Steckdosen Netzwerkadapter (weiß den Namen jetzt nicht,glaub DLan oder so) kaufen.

    Gruß,
    Marcel