.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit einkommende Festnetz-Anrufe

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von agra, 31 Okt. 2006.

  1. agra

    agra Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Habe schon immer ein Problem mit meiner Fritz!Box 7170.

    Also, als ich die von GMX gekriegt habe, war die Firmware v.29.04.15 drauf. Jetzt ist aber drauf die letzte nämlich v.29.04.21 und trotzdem taucht das Problem wieder auf. Das Analog-Telefon ist genau so angeschlossen, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben ist (sieh Bilder unten). Als VoIP-Anbieter benutze ich den InternetCalls.

    Beschreibung des Problems:

    1. Mich ruft jemand aufs Festnetz an
    2. Ich nehme den Hörer ab und höre ein langes durchgehendes Freizeichen. Und der, der mich angerufen hat, hört weiter die Freizeichen als ob ich den Hörer noch nicht abgenommen habe
    3. In der Anrufliste der Box werden die solchen Anrufe als einkommende Anrufe in Abwesenheit angezeigt

    Dieses Problem tritt nicht immer auf und ist nicht von der Nummer abhängig, die anruft. Manchmal kann man 2 mal hintereinander anrufen und z.B. beim 2. mal trift dieser Fehler auf und beim 1. mal nicht.

    Habe schon alles ausprobiert, hilft nichts :noidea:

    P.S. Habe die Foren doch durchgesucht, aber nichts gefunden..
     

    Anhänge:

  2. torias_law

    torias_law Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Langen
    Meine Mutter hat leider das selbe Problem mit Freenet DSL. Nach Upgrade der Firmware funktionieren die einkommenden Anrufe nicht mehr.
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Schellt das Telefon?
    Hast du es mal an FON2 oder 3 probiert?

    Übrigens: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen?

    Viele Grüße

    Frank
     
  4. agra

    agra Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das Telefon klingelt. Wie gesagt alles gut ist, aber manchmal wenn ich anstworte, ich höre langes Ton, genauso wie niemand hat mir angerufen und der, der ruft mir an, hört weitere beeep-beeep-beeep-beeep genauso wie ich antworte nicht.. Und noch mal - es passiert nicht jedes mal und kann so sein, dass ich anrufe ein mal von meine Handy OK, zweites mal - das passiert..

    Nur FON2, gleiches Problem.

    Aber das Telefon klingelt doch.. Auf jeden fall, ich bin doch sicher dass telefon OK ist, alles gehts perfekt mit altem Fritz!Box 7050...... :noidea:
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    klingt merkwürdig.
    Mit der Rudnummernübertragung hat es nichts zu tun, also z.B. tritt es nur auf, wenn keine Rufnummer übertragen wird?

    Übrigens: Wie ist CLIP in der Box für die Nebenstellen eingestellt? Da gibt es einen "einfachen" und einen "erweiterten" Modus. Teste einfach mal beide durch.

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. agra

    agra Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, ich denke nein, weil das Problem sicher passiert in beide Fallen (mit Rufnummernübertragung unf ohne).

    Am dritten Tab (Merkmale der Nebenstelle) folgene Optionen sind eingecheckt:

    Telefon
    ---------
    Spontane Amtsholung aktivieren.
    Rufnummer des Anrufers anzeigen (CLIP).
    - einfacher
    Signalisierung eines zweiten Anrufs während eines Telefonates verhindern (Anklopfschutz).

    Alles anderes ist nicht eingecheckt.

    P.S. Habe gerage zum erweiterer geandert, ich probiere so bisslt..
     
  7. tony2003

    tony2003 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hatte das gleiche Problem.

    Das Telefon klingelte und als ich abnahm war entweder nur ein Freizeichen zu hören oder ich hörte ein Besetztzeichen.
    Der Anrufer hörte aber weiterhin den durchgehenden Ruf.
    Das Gespräch ist dann im Nirvana gelandet.
    Dies trat bei uns bei etwa 50% der Anrufe auf.

    AVM hat mir daraufhin den Tipp gegeben, die Firmware mit der aktuellen Beta-Version zu aktualisieren.

    Download - Install - Fehler behoben.

    Und das obwohl ich die Firmware installiert hatte, die angeblich genau diesen Fehler beseitigen sollte. Aber gut. So war ich auch zufrieden.

    Probier also mal ein Update auf die aktuelle Beta.
     
  8. asathoer

    asathoer Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, hab mich grad angemeldet weil ich genau das selbe problem habe.
    kommt ein anruf aufs festnetz rein klingelt zwar das telefon aber sobald ich abnehme bekomme ich ein freizeichen...
    beim anrufer klingelt es weiter.

    nach dem ich das freizeichen höre und wieder auflege klingelt das telefon immer nochmal nach sozusagen.

    dort erscheint dann aber keine nummer des anrufers mehr.
    ich muss nochmal abnehmen und wieder auflegen.

    avm sagte das sei mit ner betaversion beseitigt das problem...
    aber pustekuchen...
    fritzbox 7170 FW: 29.04.23
     
  9. agra

    agra Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, habe neue Labor-Beta-Firmware upgedatet.. Mal schauen..