Probleme mit Fanvil i52w

heb_sdl

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen!

Da ich meiner bisherigen Videotürklingel unzufrieden bin habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht.
Verweg noch eins, ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit SIP/VOIP.
Bitte nehmt es mir nicht übel wenn ich daher nicht die korrekten Fachausdrücke benutze oder kenne.

Für mich das wichtigste ist das alles im Haus bleibt und nicht über irgendwelche Server/Cloudlösungen vom Hersteller laufen muss.
Ich muss auch nicht mit irgendjemand sprechen wenn ich nicht zu Hause bin.
Dabei bin ich für die Klingel auf die Alphago alp-600 gestossen.
Ein SIP Gerät und kann in die vorhandene Fritzbox 6490 angebunden werden.
Es können die vorhandenen Decttelefone als Klingel inkl. Bild genutzt werden.
Auch die anderen Eckdaten haben mit zugesagt.
In der Küche/Esszimmer soll der vorhandene Monitor ersetzt werden und im Arbeitszimmer in der 2 Etage ein 2. dazukommen.
Auf der Suche nach einem geeigneten SIP/VOIP Monitor bin ich auf den Fanvil i52w gestossen.
Also die Klingel und einen Monitor zum testen bestellt.

Im Moment liegt alles fertig angeschlossen als Versuchsaufbau auf dem Tisch und wartet auf die Montage.
Die Einrichtung Fritzbox, Firewall hat nach einigen einlesen in das Thema funktioniert.
Alle gewünschten Telefone klingeln und auf den Dect ist das Bild der Türklingel zu sehen.
Nur mit dem Fanvil Monitor habe ich 2 Probleme.
Der Monitor kann von allen Telefonen angerufen werden und nach annehmen kann auch gesprochen werden.
Wenn ich eine Nummer auf eine der Tasten hinterlege kann ich auch rausrufen.
Problem 1 ist das bei Rundruf über die Fritzbox oder auch über die Türklingel wenn mehrere Nummern hinterlegt sind alle Telefone nur 1x klingeln ausser das Fanvil Gerät.
Das stellt sich also so dar das der i52w den Anruf annimmt aber trotzdem weiterklingelt.
Ich finde keine Einstellung mit der ich dieses Verhalten abstellen kann.
Kann mir jemand sagen wie sich diese Funktion nennt und wie man das deaktiviert?
Es handelt sich nicht um eine automatische Rufannahme.
Das habe ich gefunden und es ist deaktiviert.
Bei Aktivierung wird dann auch sofort Lautsprecher und Mikro aktiviert.

Problem 2 ist das ich kein Bild auf den Monitor bekomme.
Die Klingel hat eine url für ein Bild.
Dann gibt es 2 Videostreams in unterschiedl. Auflösungen.
Im Browser oder in Videoplayer kann ich alles ohne Probleme sehen.
Nur im Montitor bekomme ich es nicht hin das mir ein Bild angezeigt wird.
Hat jemand etwas um mich in die richtige Richtung zu schubsen.

Falls der Fanvil i52w nicht das geeignete Gerät für mein vorhaben ist nehme ich auch gerne Hinweise für Alternativen entgegen.

Danke schon mal fürs lesen
Heiko
 

ip-phoneforum72

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2020
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Tolles Handbuch… ,-)

ich glaube, das wird nichts.

das Teil scheint nur SIP Video (H.264) bei einem Anruf zu unterstützen.

das kann die FritzBox nicht.

wenn du nicht P2P die Übertragung schaffst, so wird das vermutlich nichts.
 

heb_sdl

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke,
aber das hatte ich mir schon gedacht.
Ich bin davon ausgegangen das ich die url der Klingel direkt im Fanvil hinterlege und so ohne die Fritzbox das Bild darstellen kann.
Das muss doch auch möglich sein??


Zur Info zu meinem 1. Problem.
Ich habe mit dem integrierten Sniffer mal den Netzwerkverkehr mitgeschnitten wenn Anrufe eingehen.
Das i52w sendet bei Klingeln dann einen wohl nicht konformen Response.
Es handelt sich also um einen Firmewarefehler und Fanvil arbeitet da dran.
Was immer das heist und ich muss mal abwarten ob mir da eine neue Firmeware zur Verfügung gestellt wird.

VG
Heiko
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,919
Punkte für Reaktionen
269
Punkte
83
ich muss mal abwarten ob mir da eine neue Firmeware zur Verfügung gestellt wird
Hast Du noch Rückgaberecht? Würde nicht zu lange warten. Bei mir hat Fanvil (bei einem anderen Tisch-Telefon) selbst völlig offensichtliche Security-Bugs bis heute nicht korrigiert.
 

heb_sdl

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hört sich ja nicht gut an.
Kenne ich aber von den Chinesen.
Erst sind sie freundlich und dann passiert nichts und wenn man zu viel nachbohrt ist auch die Freundlichkeit verschwunden.

Rückgaberecht habe ich noch.
Der Fehler ist innerhalb der 14 Tage beim Verkäufer geltend gemacht.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,919
Punkte für Reaktionen
269
Punkte
83
Der Fehler ist innerhalb der 14 Tage beim Verkäufer geltend gemacht.
Puh. Ich weiß nicht, ob das ausreicht, um Dein Rückgabe-Recht zu verlängern. Das ist dann Gewährleistung. Weiß auch nicht, ob das ausreicht, die Beweislast-Umkehr (nach sechs Monaten) zu vermeiden.
 

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
514
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
43
Jetzt habe ich aber mal eine Frage an @heb_sdl . Wie hast du das Bild der Türstation auf dein DECT gebracht? Welche Türstation benutzt du? Welches DECT benutzt du? Wie lautet die Url die ich in der Fritzbox eintragen muß um das Livebild auf des DECT zu bekommen.
Hintergrund. Ich habe seit fast einem Jahr die Fanvil i10v als IP-TFE an meiner 7590 in Betrieb. Und sie verrichtet einwandfrei und ohne Probleme ihren Dienst. Was ich nach einigen Versuchen nicht hinbekommen habe war, das Videobild auf meine C6 zu bekommen.
Aktuell holt die Fritzbox das Bild beim betätigen der Türklingel von einer Kamera die im Carport hängt. Optimal wäre natürlich das Bild der IP-TFE. Nach Kontakt mit dem Support meinten die, das ich das Bild nur per tftp an einen Server und von dort auf das C6 bekomme. Das habe ich auch soweit getestet. Die TFE erzeugt ein Bild und sendet es an einen extra aufgesetzten tftp-Server. Dort kann ich es mir auch anschauen. Nur wie bekomme ich es von da auf das C6? Daran bin ich bisher gescheitert. Was nicht wirklich tragisch ist. Für knapp 80€ für eine IP-TFE habe ich nicht viel erwartet. Allerdings bin ich bisher von der Qualität und Zuverlässigkeit mehr als überrascht.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via