Probleme mit verify-u. Bin ich hier richtig?

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
ich versuche mich jetzt schon ca. 3 Wochen bei verify-u für die Altersverifikation anzumelden. Ich habe den Link in der Email angeklickt, dann komme ich auf eine Seite, die mir meine Daten anzeigt. Es wird mir gesagt, dass meine Daten nicht ausreichen würden, um den check durchzuführen. Nach 4maligem ändern (wurde mir von 1und1 empfohlen, obwohl die Daten stimmen) gelange ich auf eine weitere Seite, die mir das Postidentverfahren anbietet. Aha, nicht schlecht, dann mache ich das halt. Kontonummer, Bankleitzahl und Name stimmen. Aber ich bekomme die Meldung, dass meine Daten nicht plausibel seien. Anrufe bei 1und1 und maxdome bringen absolut keinen Erfolg. Auf Emails reagiert verify-u überhaupt nicht, eine Hotline gibt es nicht mehr. Ich weiß jetzt einfach nicht mehr weiter. Am liebsten würde ich die maxdome-Sch... einfach kündigen und die Box zurückschicken. Kann mir da jemand einen Tip geben?
Gruß
Peter
 

[maG]

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naja gut, ob mit den Daten irgendwas nicht simmt kann man, ohne sie zu kenne, ja nicht sagen.

Dass die Schufa Auskunft nicht möglich ist, kann ich mir auch kaum vorstellen, da ja fast jeder volljährige einen Eintrag bei der Schufa hat.

Thema Support kann ich nur sagen, dass Maxdome bei mir bisher auf jede eMail geantwortet hat - und ich hab denen schon viele eMails geschrieben ^^

ansonsten könnte man nurnoch das faq zitieren:
Ich bekomme die Meldung, dass meine Daten nicht korrekt sind, was nun?

Bitte überprüfen Sie die Schreibweise Ihres Namens (und Zweitnamens) und der Anschrift. Sie sollte der auf Ihrem Personalausweis entsprechen. Manchmal kann es schon daran liegen, dass Sie Ihre Strasse ausgeschrieben und nicht abgekürzt (Str.) haben oder einen zweiten Vornamen haben, den Sie evtl. mit angeben müssen.
Falls Sie in den letzten sechs Monaten umgezogen sind, kann es sein dass Ihre neue Adresse noch nicht bekannt ist, benützen Sie dann bitte die alten Adressdaten. Wir haben entsprechende Eingabefelder dafür vorgesehen.
Bitte geben Sie nicht Ihre Geschäftsadresse sondern Ihre Privatadresse an. [verify-U] kann nicht wissen, bei wem Sie gerade arbeiten, wir benötigen Ihre Wohnadresse, unter der Sie gemeldet sind.
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe nicht behauptet, dass Maxdome nicht auf Emails antwortet. Nur die Antworten, die ich da bekomme bringen mich nicht weiter: "Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren Partner verify-u.". Ach ja, wie denn, wenn die sich nicht melden? Ich habe aber keinen Vertrag mit verify-u, sondern mit maxdome bzw. 1und1. Dann interessiert mich nur, dass die mir den vollen Zugriff auf die Inhalte ermöglichen. Wie, ist mir letztlich egal, aber das Problem auf einen dritten zu schieben ohne selbst etwas für den Kunden zu tun, finde ich ziemlich schäbig. Die "Idee" Maxdome finde ich gar nicht so schlecht, hatte mir auch schon überlegt, das volle Paket zu abbonieren, aber nicht, wenn ich dann nicht nutzen kann, weil ein "Partner" von maxdome das nicht geregelt bekommt.
 

[maG]

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist wohl war - aber das Hauptproblem ist wohl, dass dieses Avs ein Projekt von Cybits ist - und ich weiß dass die 1. nicht viele Mitarbeiter haben (so eine gaanz kleine Firma mit einer Hand voll Angestellten) und 2. letztes Jahr noch im TzMz, also im Förderzentrum der Stadt Mainz saßen und dort raus geflogen sind ... aber ok - ich will ja nicht zuviel über die rum hacken - warum die ausgerechnet cybits genommen haben weiß ich auch nicht - ueber18 ist z.B. schon viel länger um Geschäft - die kommen zwar auch aus Mainz, aber egal (die bieten übrigens zu 99% das selbe System an).

Das mit dem "eine Hotline gibt es nicht mehr" versteh ich nicht - auf der Webseite http://www.verify-u.de/?/AboutWhoContact ist doch eine Firmenrufnummer angegeben, kein Call Center, 0900, oä aber eine Mainzer Nummer - da müssten die doch (unter der Woche) erreichbar sein!?

Mal was anderes, wieso wird für das Post Ident Verfahren die Kontonummer benötigt!? Da geht man doch mit seinem Perso auf die Post, füllt so ein Formular aus und wird dann frei geschaltet!?
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
So langsam reicht es!!

Ich habe jetzt mehrfach versucht die Telefonnummer von verify-u anzurufen. Da ist nur noch ein Band dran und seit heute die Meldung: "Speicher ist voll." Ich frage mich wirklich langsam, was das soll. Ich werde jetzt mal Maxdome und 1und1 eine Frist setzen.
 

[maG]

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Versuch's doch auchmal direkt bei Cybits ... vielleicht wird dir ja da geholfen ...

P.S.: Wo bekommt man das DSL 60.000 aus deiner signatur her? :p
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ups. 60000 geändert. Wollte halt ein bisschen angeben. Ist bisher noch keinem aufgefallen ;)

Hab jetzt bei cybits direkt angerufen - gleiches Spiel. Anrufbeantworter und sonst nix.
 

[maG]

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die naps haben mit ihrer handvoll Mitarbeitern wohl nicht damit gerechnet auf einmal hunderte oder sogar tausende von Kontaktaufnahmen am Tag zu bekommen :)
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[maG] schrieb:
die naps haben mit ihrer handvoll Mitarbeitern wohl nicht damit gerechnet auf einmal hunderte oder sogar tausende von Kontaktaufnahmen am Tag zu bekommen :)
Dafür können aber die Maxdome (bzw. 1und1) Kunden nix. Ich erwarte ja nur, dass ich wenigstens auf meine Mails eine Antwort bekomme vielleicht mit dem Inhalt, dass das Problem bekannt ist und dass ich bis ... mit einer Lösung rechnen kann. Aber einfach die Hotline abschalten und auf der normalen Nummer einen AB anschalten, das kann es ja wohl nicht sein.
 

grummel2005

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aus diesem und diversen anderen Gründen habe ich Freitag 1und1 mitgeteilt, dass ich vom Kaufvertrag der Box zurücktrete und die bitte, mir das weitere Vorgehen mitzuteilen.

Mal sehen, was nun kommt ....
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@grummel2005: Wenn Du von 1und1 bescheid hast, dann poste bitte mal.

Ich habe immer noch nix von verify-u oder cybits gehört. Keine Email, kein Rückruf, nix. Ich denke, ich werde jetzt 1und1 eine Frist setzen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nur Drohen bei 1und1 wirklich hilft.
 

grummel2005

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eben kam folgende Mail:

=== schnipp ===
Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Ich bedaure, dass es Anlass zu einer Reklamation gegeben hat.

Die defekte Thomson Set Top Box senden Sie uns bitte mit einem kurzen
Anschreiben und Angabe Ihrer Kundennummer an folgende Adresse zurück:

1&1 Internet AG
Rudolf-Diesel-Str. 14
56410 Montabaur

Bitte vermerken Sie auf dem Umkarton die Reklamationsnummer (RMA)
xxx. Bitte bewahren Sie den Einlieferungsbeleg als Nachweis für den
Versand sorgfältig auf.

Sobald uns die Hardware vorliegt, werden wir die Gutschrift erstellen.

Den Auftrag für die fehlenden Teile zu Ihrer Set Top Box haben wir
storniert.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um
Entschuldigung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

xxx xxx
Operations Support
1&1 Internet AG

=== schnapp ===

wieder mal Ärger weniger

nun suche ich nur noch eine vernünftige Box, mit der ich ins Netz gehen kann - die Betonung liegt auf "vernünftig" - die Thomson mit den Verfrickelungen sehe ich nicht dazu
 

Fritzbox

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich kann Eure Angaben nicht nachvollziehen. Hatte auch das Problem mit der Altersverifizierung über die Box und Internet. Daraufhin habe ich mich an [email protected] gewandt und ein pdf mit dem Postident Formular bekommen. Dann zur Post und schon einen Tag später war die Mail da, dass die mein Fromular erhalten haben.
Jetzt wird eine Überweisung auf mein Bankkonto durchgeführt über den Betrag von 0,01 Euro ( ja 1 cent ) und mit der Überweisung die PIN angegeben. Dadurch will man sicher gehen, dass die PIN nicht in falsche (Kinder-) Hände kommt. Etwas umständlich aber effektiv.
Übrigens, die Bankdaten muss man nicht angeben, die sind über 1&1 dort schon bekannt.
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Fritzbox schrieb:
Daraufhin habe ich mich an [email protected] gewandt und ein pdf mit dem Postident Formular bekommen. Dann zur Post und schon einen Tag später war die Mail da, dass die mein Fromular erhalten haben.
Genau so hatte ich mir das auch vorgestellt. Ich habe jetzt schon mehrfach eine Email an [email protected] geschrieben und keine Antwort bekommen, auch kein PDF, nix. Ich hatte Sie in meiner Mail auch schon gebeten, mir das Formular einfach zuzuschicken, aber die antworten nicht. Ich bin echt stinkesauer!
 

Fritzbox

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Probiere mal den netten Herrn, der hat mir gleich geantwortet:

[email protected]

Viel Erfolg

[Edit Novize: eMailadresse des Supporters entfernt. Bitte keine eMailadressen von anderen hier veröffentlichen!]
 

grummel2005

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es geht nicht um die Registrierung - die geht 100% und flott - aber es geht um die Software die ich auf meinen Compy kloppen soll - das funktioniert nicht und von Cybits bekommt man nur "unanständige Tips".
 

jobber

Neuer User
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
grummel2005 schrieb:
es geht um die Software von Cybits
Hallo, weiß jemand wo man die Software runterladen kann (LINK)??
es soll ein update geben. Aktuell habe ich "cybits AVS 0.9" installiert.
 

grummel2005

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2006
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@jobber
gehe hier hin - www.verify-u.de
melde Dich an und dann bei My-verify-U und Geräteverwaltung findest Du den Bereich PC.

Maxdome hat mir das mit dem Update heute auch mitgeteilt, doch die Software hatte ich schon am 29.09.2006 von verify-u bekommen und funktionierte auch nicht - prima!!!
 

linuxpete

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe gestern erneut eine Email geschrieben und gebeten mir das Formular doch bitte per Email zukommen zu lassen. Keine Antwort bisher.
 

Sputnek

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
AVS-Software

grummel2005 schrieb:
es geht nicht um die Registrierung - die geht 100% und flott - aber es geht um die Software die ich auf meinen Compy kloppen soll - das funktioniert nicht und von Cybits bekommt man nur "unanständige Tips".
Die Wissen das es mit der Software nicht bei allen geht besonders bei denen die die Rechner im Netzwerkbetreiben, weil deren Software die Rechner nicht findet.

Habe mit dem Support mehrmailgen eMail austausch gehabt
hier mal die erste eMail vom Support:

-------------------------------------------------------------------------

Hallo,

Sollten Sie bei der Installation der Software, keine Administrationsrechte gehabt haben, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

1)Software deinstallieren
2)Administratorrechte besorgen
3)Software installieren

Sollten Sie die Software jedoch mit Administrator-Rechten installiert haben, benötigen wir einige Antworten auf ein paar Fragen:

- Betriebssystem: Welches?
- Welche Service-Packs sind installiert?
- Haben Sie im normalen Betrieb Administrator-Rechte?

- Hardware: 32Bit? 64Bit?
- Falls 64Bit: XP in der 32-Bit-Version oder der 64er?

- Ist die Software "eingefroren"?
- Wenn ja, wann? Bei der Installation oder im Betrieb?
- Falls im Betrieb:
- Was haben Sie während des Einfrierens getan?

- Gibt es andere installierte Programme, die aufs Netzwerk zugreifen
könnten?
- Ist eine Desktop-"Firewall" installiert? Wenn ja, welche?
- Virenscanner? Falls ja, welche?
- Netzwerkfilter (Ad-Blockers, etc)? Falls ja, welche?


Bitte senden Sie zusammen mit Ihrer Antwort die Datei [verify-u].log mit. Sie finden Sie im Programmorder der Software: Programme\Cybits AVS\[verify-u].log


Vielen Dank für Ihre Mithilfe und beste Grüße,

--------------------------------------------------------------------------
Hier mal die Letzte eMail vom 27.09.2006

--------------------------------------------------------------------------
Hallo,

vielen Dank für Ihre Mithilfe. Ich habe die Angaben nun an unseren
Programmierer weitergeleitet. Sobald ich von dort etwas höre, werde ich
mich wieder bei Ihnen melden.

Als Alternative zur Software können Sie natürlich auch ein Handy
registrieren und so die Angebote auch ohne die Software nutzen.

Vielen Dank und beste Grüße,

Und seit dem nichts mehr gehört
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,840
Beiträge
2,027,321
Mitglieder
350,932
Neuestes Mitglied
dengel80