.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

progx.ch: eMail-Alarm, wenn Preise sich ändern

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von u.g, 9 Sep. 2008.

  1. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #1 u.g, 9 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Sep. 2008
  2. brekki

    brekki Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Funktioniert, denn ich erhalte schon geraume Zeit die (sehr kurze) Mail-Info zu den mich interessierenden Zielen.

    Gruß brekki
     
  3. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man diese Info auch auf wenige Provider (und Länder) einschränken?
     
  4. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Scheinbar nur auf Länder ...
     
  5. claban

    claban Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    funktioniert bei mir leider nicht zuverlässig..
    letzte Änderung vom 27.8.08
    die Aufschläge z.B. bei poivy Deutschland mobil hab ich bis heute nicht bekommen..
     
  6. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #6 u.g, 9 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10 Okt. 2008
    Habe soeben Mail erhalten, dass Preise für D-Mobil geändert wurden:
    ... also scheint es grundsätzlich zu funktionieren.

    EDIT:
    Aber für diese Änderung kam komischerweise keine Mailbenachrichtigung :confused:
     
  7. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bug auf progx.ch

    @u.g.: Du bist aber nicht Betreiber von progx.ch?
    Weiß jemand, ob der Autor hier mitliest und wie man ihn erreichen kann? Auf der Webseite selbst gibt es leider weder Impressum noch Kontaktinfos.

    Ich wollte nämlich einen Bug melden. Am Samstag kam mit der Mail eine Info, dass sparvoip.de seine Preise für Russische Föderation drastisch auf 15 Cent die Minute erhöht hat. Auf der progx.ch-Seite sind die Preise auch so angegeben, was leider (oder besser gesagt glücklicherweise) nicht stimmt (s. Preise auf sparvoip.de).

    Da ich mich zufälligerweise auch damit beschäftige, die betamax-Preisinfos per wget-Skript abzufragen und habe sogar eine halbwegs laufende Version von so einem Skript für die FritzBox, sind mir die Problematiken bewußt und ich weiß sogar, wo der Hund vergraben ist.

    sparvoip.de ist der einzige betamax-Ableger, der seine Preise nur in Deutsch anbietet. Fölglich sind da die Länder anders als bei anderen Anbietern in Deutsch angegeben. Um sowas abzufangen muss eine Übersetzung der Ländernamen beim parsen statt finden. Und hier schlägt es bei progx.ch einiges fehl. Was da am Samstag in die Hose gegangen war ist Folgendes:
    1. sparvoip.de erhöht die Preise für Weißrussland tatsächlich auf 15 Cent die Minute
    2. Die Filterfunktion von progx.ch erkennt "Weißrussland" als "Russische Föderation" und meldet die Preiserhöhung die in Wirklichkeit nicht statt gefunden hat.

    Übrigens, letzte Zeit führt betamax bei einigen Ablegern eine neue Politik mit "Sonderpreisen" für spezielle Unterregionen in den Ländern. Diese Preise sind dann deutlich höher, als übliche "landline"-Preise. Wenn ich es richtig sehe, fängt progx.ch solche Fälle nicht ab. Als Beispiel: Altay-Region in Russland bei sparvoip.de

    MfG
     
  8. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #8 u.g, 7 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dez. 2008
    Die Mailadresse des Betreibers Jerome findet man auf den Tarif-Vergleichsseiten.
    Ich glaube nicht, dass er hier mitliest, wenn dann eher im voipbuster-Forum, da gibt es auch schon einen Thread zu progx.ch.

    EDIT: Mail an Jerome am besten in Englisch oder Französisch schreiben.
     
  9. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @u.g.: Lösche bitte seine Mail-Adresse aus dem Post, bevor google-bot über die Seite hier gelaufen ist. Sonst hat Jerome nachher häftig gegen SPAM zu kämpfen. Vor allem, wenn es in mailto-tag steht.

    Auf den Listen hatte ich es wahrscheinlich in der ganzen Werbeflut übersehen. Die automatischen Preisänderung-Mails werden vom webmaster-Account verschickt.

    MfG
     
  10. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Liegt das eigentlich an seinem mail Programm oder ist da was bei mir faul? Nur von ihm erhalte ich Betreffs mit merkwürdiger Scheibweise: progx.ch - Preisänderungen. Oder Länderbezeichnungen, wie Franzch Guyana.

    mankmill
     
  11. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ mankmill:
    Bei dir ist nix faul, ist bei mir auch so.
     
  12. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da ist nichts faul, das ist Unicode. Die heutigen Webserver benutzen meistens Unicode als Standardkodierung. Das Programm von Jerome scant wahrscheinlich die Betamax-Webseiten. Daher kommt Unicode. Weil mein Script auf der FritzBox läuft, die heutzutage sowieso noch kein Unicode beherrscht, hatte mich diese Schreibweise sofort gestört, sodass ich einen sed-Umkoder mir gebastelt hatte. Es sieht zwar vom code-her eher fürchterlich aus, dafür werden aber die meisten Westeuropeischen Zeichen abgefangen und wieder in 8859-1 umgewandelt. Somit wandele ich es um.
    Jerome macht es höchstwahrscheinlich auf einem richtigen Linux-System, sodass diese Umwandlung nicht unbedingt erforderlich ist. Was allerdings benötigt wird, ist die Definition der Kodierung im Text der Mail. Schreibe bitte diesbezüglich eine Mail an Jerome.

    Auf meine Anfrage hatte er gestern reagiert. Übrigens in einem guten Deutsch. Deswegen weiß ich nicht, welche Sprache da bevorzugt werden sollte. Er wird sein Skript so abändern, wie ich es ihm vorgeschlagen hatte.

    Übrigens, wenn Interesse besteht, kann ich mein Linux-Skript hier irgendwo zu Verfügung stellen. Es ist zwar noch nicht komplett fertig, man kann es aber schon als Gerüst nehmen. Es ist in erster Linie für die Fritz!Box konzepiert, sollte aber auf jedem Linux-System llaufen. Mit dem Skript kann man einen Betamax-Provider nach Preisen abfragen und die Ausgaben filtern:

    Code:
    Usage: betaprices.sh OPTION SERVICE [COUNTRY]
    
     OPTIONS:
     calling        all calling rates 
     landline       landline calling rates 
     mobile         mobile calling rates 
     special        special calling rates 
     call-superdeal superdeal calling rates 
     sms            sms rates
     sms-superdeal  superdeal sms rates
     --------------
     SERVICE        Betamax/Finarea service: e.g. sparvoip.de or nonoh[.com] 
     COUNTRY        Country name: e.g. Germany or Deutschland 
    
    MfG
     
  13. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Leider hats nicht geholfen.

    mankmill