.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PSTN macht kein CLIP und hat große Klingelverzögerung

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von indiana, 16 Okt. 2006.

  1. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also soweit funzt meine SPA3102, nur mit der PSTN Anbindung bin ich nicht zufrieden.

    Wenn wer Anruft wird:
    A) Die Anrufernummer nicht übermittelt (CLIP), dies funktioniert aber ohne SPA dazwischen.
    B) Höre ich im Telefon 2x Klingeln bis endlich die SPA vom PSTN zum Telefon durchschaltet.
    Dafür Klingelt es nach auflegen noch 2x nach.

    Wäre für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar.

    Über VoIP (Sipgate) klingelt es relative schnell und ich sehe auch die Rufnummer!
     
  2. ulho

    ulho Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hast du deine Probleme lösen können? Eigentlich hatte ich vor genau ein SPA3102 zu kaufen -- allerdings würde ich meine Entscheidung ggf. nochmal überdenken.
    Wie ist denn sonst dein Eindruck von dem Gerät (Sprachqualität/Echo etc.)?

    Ulrich
     
  3. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, ich habe noch keine Lösung gefunden.
    Deshalb hatte ich sie auch nur kurz mal angeschlossen (und getestet) und vergleich habe ich keinen da die Soft-Phones mich nur geärgert haben.
     
  4. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab mal eine Mail an LinkSys Deutschland geschrieben.
    Bin gespannt ob die Helfen können ...
     
  5. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch was, wenn über VoIP gerufen wird klingelt es mindestens 3x nach (egal ob weg- oder an-ruf).
    Ist natürlich etwas doof da wenn man dann rangeht nur eine tote leitung zu hören ist :-/
     
  6. plumperquatsch

    plumperquatsch Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Indiana,

    bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe. Du erhältst Anrufe und es klingelt im Telefon?
    Anderenfalls, wenn du die SPA z.B. an einer Nebenstelle betreibst und Anrufe tätigst:
    Nachklingeln hört sich für mich wie ein falscher Disconnect Tone an.
    Hatte ähnliche Probleme mit dem Nachklingeln. Rief ich jemanden an, und hab aufgelegt, hat es noch 2-3mal beim Angerufenen geklingelt. Anpassung des Disconnect Tone an meine TK hat Abhilfe gebracht.

    Und das mit dem durchschalten: Menü PSTN LINE die Rubrik für FXO Timer Values (sec) geprüft?
    Hier gibt es ein Setting für PSTN Answer Delay: Dies bestimmt die Verzögerung. Setze den Wert mal auf 1.

    Aber wie gesagt, bin mir nicht ganz sicher ob ich dich richtig verstanden habe.
     
  7. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi plumperquatsch,

    PSTN Answer Delay hört sich gut an, da stand 16 drin, werds morgen mal mit 1 testen.

    Ich hab dieses Nachklingeln auch über VoIP (in beide richtungen, siehe anderen thread).
    Bin mir nicht sicher wie ich das mit dem Disconnect Tone ändern soll.
    FXO hängt direkt an meinem T-Net anschluss.
    Am FXS hängt mein Gigaset 4000 (ja, ist etwas alt ;) ) mit 3 Mobil-Teilen.
     
  8. plumperquatsch

    plumperquatsch Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Indiana,

    Disconnect Tone. Such mal im Forum, da gibt es 1001 Infos dazu. Sicher auch zum Gigaset.
    Einstellen auch im Menü PSTN Line. Ganz unten ist die Rubrik Disconnect Tone.
    Versuchs mal mit "425@-30,425@-30;1.4(.5/.5/1+2)" der könnte u.U. mit dem Gigaset funktionieren.
    Hier noch weitere Infos zum Thema:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=63757
     
  9. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, bin leider noch nicht zum Testen gekommen und werd es wohl auch nicht so schnell.
    Aber das ganze hier hört sich so gut an, da wird wohl nurnoch das CLIP Problem über bleiben.
     
  10. indiana

    indiana Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte mal wieder etwas Zeit (ca 30min) .. nun geht die Kiste überhaupt nicht mehr :-(
    Muss wohl ein Reset gemacht werden ... nur dann hat das Teil wieder eine falsche IP *grr*

    Hat wer eine Konfig die hinter NAT-Router funktioniert?
    Ports sind eigentlich alle benötigten freigeschalten.
     
  11. plumperquatsch

    plumperquatsch Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Indiana,

    schade, dass dir die SPA so viele Probleme macht.
    Selbst benutze die SPA auch hinter einem Router (genauer gesagt die SPA steckt im Port des Prestige Routers). FXO ist mit meiner Telefonanlage verbunden. FXS verwende ich nicht.
    Ich kann dir gerne meine Konfiguration zukommen lassen. Allerdings sei angemerkt, dass ich keine Anrufe von aussen empfange (nutze SPA nur für Gespräche von Zuhause bzw. vom Handy ins Ausland) und dies ist somit nicht konfiguriert.
    Falls du interesse hast, sende mir eine private Nachricht und ich schick dir mein Konfig. zu.