Qualität bei DUS?

do1fmd

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Da vor kurzem so viele Beschwerden über DUS hier im Forum zu lesen waren, und ich auch am Überlegen war von 1&1 zu DUS zu wechseln, ist die Frage, ob DUS immernoch so unzuverlässig ist?
Oder hat sich das gebessert? Läuft wieder alles?

Wäre ein Wechsel sinnvoll??

Jetzt ist dann noch das Problem: Ich habe mehrere Telefonnummern bei 1&1 registriert... Kann ich die ALLE mit umziehen, oder nur eine???

Gruss, do1fmd.
 

epl

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe dieverse Accounts bei dus.net und biun sehr zufrieden.
Die Hotline ist kompetent alles prima ;-)
 

micro

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2004
Beiträge
985
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstelle Dir doch einfach einen Accouint bei Dus.net und teste es selbst. Es kostet nichts und die erste halbe Stunde wird dir auch geschenkt. Du musst ja nicht gleich alles portieren. Bin schon seit 2 1/2 Jahren da Kunde und bis auf die Probleme vor ca. 3 Monaten lief immer alles perfekt. Seit einigen Wochen hat sich aber auch das wieder normalisiert und es arbeitet alles wie gewohnt zuverlässig. Die Hotline ist wirklich spitze. Es wird schnell und unbürokratisch geholfen.

Gruss, micro
 

Flaschenoeffner

Mitglied
Mitglied seit
27 Feb 2007
Beiträge
289
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
do1fmd schrieb:
Da vor kurzem so viele Beschwerden über DUS hier im Forum zu lesen waren, und ich auch am Überlegen war von 1&1 zu DUS zu wechseln, ist die Frage, ob DUS immernoch so unzuverlässig ist?
Oder hat sich das gebessert? Läuft wieder alles?
Genau das ist das Problem mit "Beschwerdeforen", wie es die Anbieter- und Störungsstellen-Foren hier sind: Es wird nur gemeckert und reklamiert, wenn alles super läuft meldet sich niemand ;)

Ich nutze dus.net seit Oktober '06 und bin sehr zufrieden. Bis auf wenige, sehr kurze Ausfälle ist alles ok. Sprachqualität ist super, nette Gadgets (wenn sie denn funktionieren, siehe Parallelruf), support brauchte ich zum Glück noch nie.

MfG

Flaschenoeffner
 

C64-Fan

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Allerdings werden die übermittelten Rufnummern von Anlagenanschlüßen nicht korrekt angezeigt. Anstatt der Rufnummer des Teilnehmers wird die Nummer der Anlage übermittelt.

Liegt wohl an BT, die wohl auch daran arbeiten. Allerdings gibt es keine Aussage wie lang das dauern wird, und ob sie es überhaupt hinbekommen.

Da ich geschäftlich wissen muß, wer aus der Firma mich versucht hat anzurufen, ist das bisher das KO-Kriterium, warum ich meine Nummer noch nicht zu dus.net portiert habe.
Davon abgesehen bin ich bis auf kleine Problemchen sehr zufrieden.

Gruß,
Andreas
 

Löwenherz

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2007
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
habe Anfang des Jahres portiert und fiel genau in die Mecker-Monate.
Jetzt ist es aber wieder so wie früher. Läuft und läuft und läuft....
 

IntelliFon

Mitglied
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
409
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Keine Probleme mit dus.net

Ich nutze dus.net seit ca. 3 Jahren. Habe bereits Rufnummern von anderen Providern zu dus.net erfolgreich portiert. Auch eine bei dus.net bestellte Ortsnetzrufnummer läuft problemlos.

Seit einigen Monaten nutze ich ausschließlich dus.net für die Mobilfunkgespräche. Mit der sekundengenauen Abrechnung echt prima.

Gesprächsabbrüche, rauschen oder Echos habe ich nie bemerkt, jedoch der supper Support ist mir sofort aufgefallen.

Ich bin sehr froh, mich auf diesen Anbieter verlassen zu können.
 

mpeter

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe sehr viele Rufnummern bei Dus.net und kann nur sagen das die Qualität des Leistungen, der Support einfach nur Top sind! Wir haben im TK bereich sehr viele Anbieter aber DUS.Net hat bis jetzt niemand übertroffen!


Kann nur sagen weiter so!
 

McMephistoXXL

Mitglied
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
mpeter schrieb:
... aber DUS.Net hat bis jetzt niemand übertroffen!
Dem kann ich mich nur voll und ganz anschliessen !
 

matthiasftl

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und guten Abend,

nach den chaotischen Monaten Anfang des Jahres läuft mittlerweile alles wieder prima. Wir haben hier einen Reseller Account mit 10 Teilnehmern und mehreren portierten sowie neuen Nummern. Läuft alles prima wieder.

Grüße.
 

Bernardo

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sehr zufrieden mit dus.net...

Hallo,

auch wenn es diese kurze Phase der Störungen gab, insgesamt ist dus.net ein sehr zuverlässiger Anbieter. Wir telefonieren täglich sehr viel und haben dort 18 Rufnummern geschaltet, seit einigen Monaten läuft wieder alles völlig problemlos.

Kann ich vorbehaltlos empfehlen.


Gruss
 

mpeter

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also mal ehrlich welcher Anbieter hatte nicht schonmal Phasen wo sowas passiert ist ?!?!?
Ich mein wir reden hier über Technik...
 

do1fmd

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da ich ja 4 VOIP-Nummern bei 1&1 habe, wäre nun die Frage, was alles für Kosten auf mich zu kämen...
Zum einen, was kostet es mich von 1&1 wegzuportieren?
Was verlangt DUS im Jahr oder im Monat dafür? Es ist ja so wie ich das sehe nur 1 Rufnummer in DSLflat-Tarif drinne...

Gruss, do1fmd.
 

Laie

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

auch ich kann mich hier nur anschließen. Und mich freut es, dass das meckern über DUS.net wohl nun langsam vorbei ist, und hier auch mal positive Beiträge kommen.
Auch wir hatte Anfang des Jahres, und vor nicht zu langer Zeit ein paar Probleme, aber, wie ich schon oft gepostet habe, trotzdem, und nicht zuletzt wegen dem super Support, bin ich mehr als zufrieden !!!

Leider habe ich zur Zeit noch DSL bei 1&1, aber nachdem ich ein DSL Problem hatte, und 2 x mit dem Support von 1&1 sprechen musste (wo ich mich mal direkt mit dem Sprachcomputer anlegte, da er nicht zwischen "0" und "9" unterscheiden konnte), und es jedes mal 15 Min. dauerte bevor ich einen Mitarbeiter dran hatte (für so was habe ich keine Zeit), steht für mich fest, zu Vertragsende bei 1&1 wird auch mein DSL zu DUS.net wandern !!!

@ do1fmd
die Preise stehen glaube ich auf der Seite beu DUS


Noch einen schönen Abend wünsch ich
 

qayser

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hiho!

Ja, ich kann leider im Moment wenig positives Berichten. Ich bin nun seit Mai 2006 bei dus.net und habe verschiedene Erfahrungen mit dem Support gemacht.

Tickets (Beschwerden) werden in der Regel schnell beantwortet. Jedoch hatte ich Anfangs große Probleme mit Hall- und Echoeffekten, die jedoch wie aus dem nichts verschwanden. Schuld war jedoch immer ich oder Routereinstellungen.

Seit Anfang des Jahres habe ich große Probleme mit der Erreichbarkeit und wie erwartet, liegen die natürlich an meinem Endgerät...

Jedoch ist der Support meistens bemüht und schnell, jedoch nicht immer hilfreich.

Unangenehmstes Erlebnis war jedoch, als ich mit einem Supportmitarbeiter wieder einmal telefonierte, da ich auf Tickets keine befriedigende Antwort erhielt und dieser nach 20 Minuten Telefonat entnervt auflegte anstatt sich meines Problems anzunehmen. Erst ein erneutes Telefonat mit einem anderen Mitarbeiter führte zu einer Bearbeitung meines Problems. Vielleicht wäre mir in solchen Situationen ein Sprachcomputer sogar lieber...

Beste Grüße
 

wiesmaim

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
do1fmd schrieb:
Da ich ja 4 VOIP-Nummern bei 1&1 habe, wäre nun die Frage, was alles für Kosten auf mich zu kämen...
.
wie das 1minus1 mittlerweile handhabt ist mir unbekannt, die haben sich zumindest eine ganze zeit lang gesträubt überhaupt portierungen durchzuführen, obwohl es meines wissen gesetzlich vorgeschrieben ist das anbieten zu müssen.
dus.net verlangt relativ hohe 29,95 euro, dabei ist es aber egal ob du eine oder bis zu 10 nummern portierst, kostet immer das gleiche. zudem gibt es ansonsten keine fixkosten, was bei den günstigen minutenpreisen ab 1cent konkurenzlos günstig ist. eine flat gibt es leider nur für 19,95/monat bzw. seit neuestem zusammen mit dsl-resale (incl. internetflat) für ebenfalls 19,90. wobei 1&1 den kleinen vorteil hat, dass man sich mit 4 nummern an 4 verschiedenen standorten über die telefonflat einwählen konnte. das wird nach meiner kenntnis bei dus.net technisch unterbunden.
 

Xandrian

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wiesmaim schrieb:
wobei 1&1 den kleinen vorteil hat, dass man sich mit 4 nummern an 4 verschiedenen standorten über die telefonflat einwählen konnte. das wird nach meiner kenntnis bei dus.net technisch unterbunden.
Hm, kannst du mir das mal näher erklären? Ich habe keine Flat sondern nur ein dus.net Complete. Ich wähle mich von verschiedenen Standorten aus ein und das funktioniert. Auch der Parallel-Call hat bisher immer geklappt. ;-)

Was ist hier bei der Flat anderst?

cu tb.
 

wiesmaim

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich selbst habe keine erfahrung mit parallelen einwahlen, vielleicht habe ich mich auch zu undeutlich ausgedrückt. laut tarifübersicht ist der GLEICHZEITIGE gesprächsaufbau paralleler verbindungen zwar technisch möglich, für das zweite (bzw. dritte, vierte) GLEICHTZEITIG geführte gespräch aber kostenpflichtig (also nicht von der flat abgedeckt). das mag im einzelfall nicht soviel ausmachen, aber die flat ist ja eigentlich teuer genug. der genaue grund scheint wiederum technischer natur zu sein.
 

Xandrian

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Axo. Naja das heißt ja nur, das du zwar gleichzeitig zwei Gespräche führen kannst aber nur eines kostenlos ist. Wenn du jetzt nicht gleichzeitig telefonierst geht das von verschiedenen Standorten aus.

Über die Kostengünstigkeit kann sich jetzt jeder selbst eine Bild machen und entscheiden. ;) Ich wollte nur wissen ob es da technische Einschränkungen gibt...

cu tb.
 

voipoholic

Mitglied
Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
330
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dus.net ist der beste VoIP Anbieter am Markt. Ich und viele viele Freunde und Bekannt nutzen dus.net seit mehr als 2 Jahren. Zum einen privat und auch geschäftlich. Es läuft wie man es sich von einer Telefongesellschaft erhofft hat. Fair und günstig mit voller Leistung. Das war vor VoIP anders.... jedenfalls bei mir.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber