rückwärtssuche funktioniert nicht mehr

skydiver1709

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

dasoertliche.de hat eine neue Oberfläche, daher funzt die Rückwärtssuche wohl nicht mehr!!!!

gruß,
Volker
__________________
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,094
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Bei mir funktioniert die nicht mal mehr über die Website von dasoertliche.

Probier du mal aus, ob es bei dir über die Website klappt.
 

rapazfreiburg

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2005
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

es funktioniert tatsächlich nicht mehr, zumindest nicht bei einer mir bekannten definitv eingetragenen und für die Rückwärtssuche freigeschalteten Nummer.
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,094
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ich habe nun 5 Nummern getestet, die drinstehen müssten. Davon lieferte nur eine einzige ein Ergebnis.

Ausserdem hat dasoertliche so viel umgestellt, dass man die Adresse nicht mehr so leicht rausfiltern kann.

Ich befürchte, dass das eine menge Arbeit sein wird. Vielleicht schaffen wir das überhaupt nicht mehr, dann müssen wir uns was neues einfallen lassen.
 

KaStro

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe ca. 10 Nr. in den verschiedensten Schreibweisen getestet.

Ohne Erfolg.

@robot_rap
Ist vieleicht halb so wild - Erst sollten wohl die Tcom mal ihre Seite in Ordnung bringen.
 

skydiver1709

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also bei mir klappts nun über die website!!!
 

chriskross

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Telefonbuch.de biete inzwischen auch eine Rückwärtssuche an. Ist eventuell einfacher auszulesen...
 
B

beckmann

Guest
Schade, jetzt ist das nicht mehr "so einfach" wie es mal war. Vorher konnte man die Rufnummer in die URL als variable angeben und die Seite auswerten, das scheint jetzt nicht mehr zu sein, man scheint auf ein anderes Format, wohl Post umgestiegen zu sein :(

Rückwertssuche an sich funtkioniert aber wieder, das ging heute Mittag nur bei einigen Nummern Problemlos auf der Website.
 

swaesch

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier hast sich was geändert:

Code:
http://www0.dasoertliche.de/DB4Web/es/oetb2suche/home.htm?main=Antwort&s=2&kw_invers=123456
 
B

beckmann

Guest
Die Rückwertssuche hat immer noch einen Fehler. Im Bereich 0206 bekomme ich immer den selben Eintrag angezeigt. Versucht mal eine 02064 (Dinslaken) Rufnummer einzugeben, ihr erhaltet immer den selben Eintrag und darunter den richtigen :gruebel:

Hier hatte ich das schon mal beschrieben. Also so richtig funktionieren tut das immer noch nicht.
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=693066&postcount=5
 
B

beckmann

Guest
Hallo hutstein,
interessante Seite, hast du das mit PHP und Sockets gemacht? Die Rückwertssuche geht soweit wieder, aber es gibt immer noch das Problem mit dem falschen Eintrag. Ich kann im eigenen Ortsnetz halt keine Anrufe zurück verfogen, da ich immer den selben EIntrag bekomme vor dem richtigen Eintrag.
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das scheint ja immer der gleiche falsche Eintrag zu sein, nämlich Lickert A. Pfändlermatte 8, 79274 St. Märgen,
insofern könnte man den ausblenden.

ich denke, das ist ein bug der in den nächsten tagen verschwindet

(oder es ist ein werbeprogramm, a la google, dann wird es schwierig)
 
B

beckmann

Guest
Hast du das mit anderen Nummern mal getestet? Ich bekomme nicht die Person die du da jetzt nennst. Allerdings ist der Eintrag auch aus St Märgen. -

Wie ich das in meinem eigenen Programm umgehe weis ich schon, ich suche im String den ich übergeben bekomme nach "St Märgen", kommt das vor, so springe hinter diesen Eintrag und suche dann nach den Namen.

Ist nicht besonders kompliziert, ist aber ärgerlich für, vor allem wenn sowas nur regional aufritt und jedes mal anders ist.

In Fremder Software ist das nur möglich wenn einem der Quellcode vorliegt, sonst ist das unmöglich oder man muss tricksen...
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habs für Berliner Nummern getestet, da isset immer der gleiche. wen hast Du denn? insofern sieht das eher nach werbeprogramm aus.

sollte aber auch klappen, wenn man die eingegebene und ausgegebene Rufnummer vergleicht (nach ausblenden aller leerzeichen und klammern und bindestriche) - was dann leider die schöne neue Durchwahl-Suche wieder schmälert.
 
B

beckmann

Guest
Wie ist denn die Rufnummer von demjenigen? Mir wird 206 als Rufnummer angezeigt. Bei dir ist es dann sicher 30x oder?

Dann scheint sich das aus der Vorwahl zusammen zu setzen, also bei mir aus (02064) und bei dir eventuell aus (030)+erste Ziffer der Rufnummer :gruebel:

Edit: Übrigens mit 09x Vorwahlen funktioniert die Rückwertssuche wie sie es soll.

Edit2: Da es 02064-12345 nicht geben sollte: http://www4.dasoertliche.de/Controller?form_name=search_inv&ph=0206412345
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich glaube die bauen da gerade ganz heftig, momentan funktioniert die Rückwärtssuche für keine meiner altbekannten nummern, die vor 5min noch ging.

die gesuchte rufnummer war: 030302..... das ergebnis 303 (ohne Vorwahl 07669 )

@edit mit 089 scheint auch ok (inkl. durchwahl)
 

hutstein

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2005
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ja das ganze ist mit PHP und fsockopen und fputs gemacht

bei mir klappen alle Nummern ohne Probleme
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,643
Beiträge
2,025,139
Mitglieder
350,529
Neuestes Mitglied
Matthias1983