[HowTo] reboot script compal CH7485E pyur

hontz1

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
hallo das sind 2 scripte (reboot und settings) für den compal CH7485E von pyur.

benötigt wird nur curl. läuft so bei mir auf einer fritzbox - freetz, linux und osx. windows bräuchte vielleicht curl nachinstalliert.

bitte selbstständig Passwort ändern. xxxxxxxxxxx

das settings script ist deswegen, weil der Compal die wlan settings / Netzwerk settings immer wieder bei mir nach dem reboot verliert. ist bei euch vielleicht nicht der fall. web interface sprache auf englisch stellen und unnötige Services (z.b. usb) ... deaktivieren verschafft dem wlan und router insgesamt , wie bei fast allen "geschenkten" Routern mehr Stabilität. habe auch dhcp (und dns mittels script) deaktiviert, weil ich einen eigenen dhcp server habe und dns selbst eintrage.
wlan kanal festlegen, statt auto spart auch Ressourcen, dann läuft euer cache nicht voll und der router bricht nicht ab. ich mache trotzdem alle 24 stunden einen reboot.
das settings script müsstet ihr auf jeden fall individuell anpassen, sonst geht euer wlan nicht mehr. eventuell müsst ihr die scripte noch ausführbar machen. (chmod 777)

analog könntet ihr auch nur den reconnect ausführen lassen - dafür selber ein script schreiben. unter firefox das addon "http live header" installieren bringt euch die nötigen befehle zum reconnecten.

settings.sh
Code:
#!/bin/sh

CSRF6=$(curl -v -k --silent https://192.168.0.1/login.asp --stderr - | grep "/goform/login&" | cut -c"25-45" | grep -E -o "[0-9]+")
sleep 10
curl -v -k --silent -d "loginUsername=admin&loginPassword=xxxxxxxxxxx&loginBrowserType=unknown" "https://192.168.0.1/goform/login&${CSRF6}"
sleep 10
CSRF7=$(curl -v -k --silent https://192.168.0.1/wlanRadio.asp --stderr - | grep "/goform/wlanRadio&" | cut -c"25-45" | grep -E -o "[0-9]+")
sleep 10
curl -v -k --silent -d "WirelessEnable=0&ServiceSetIdentifier=frei&ClosedNetwork=1&ChannelNumber=9&NBandwidth=20&TransMode=5&wlTransRate=0&wlMRate=0&ObssCoexistence=0&wlSecurity=0&WirelessEnable5G=0&ServiceSetIdentifier5G=frei_64&ClosedNetwork5G=1&ChannelNumber5G=64/80&NBandwidth5G=80&TransMode5G=3&wlTransRate5G=0&wlMRate5G=0&ObssCoexistence5G=0&wlSecurity5G=0&restoreWirelessDefaults=0&commitwlanRadio=1" "https://192.168.0.1/goform/wlanRadio&${CSRF7}"
sleep 10
CSRF8=$(curl -v -k --silent https://192.168.0.1/RgNasApproved.asp --stderr - | grep "/goform/RgNasApproved&" | cut -c"25-45" | grep -E -o "[0-9]+")
sleep 10
curl -v -k --silent -d "DeviceToAdd=0&DeviceToRemove=0&DeviceToUnmount=&NasApprovedDevicesNone=0x1&NasApprovedRefresh=&dlnaEnable=0&NasApprovedScanNow=0&SambaWriteDisable=0x1&SmbEnable=0&ForceSafelyRemoveAction=&ForceDlnaButtonAction=1&ForceSmbButtonAction=1&ForceSmbCheckboxAction=" "https://192.168.0.1/goform/RgNasApproved&${CSRF8}"

reboot.sh
Code:
#!/bin/sh

CSRF11=$(curl -v -k --silent https://192.168.0.1/login.asp --stderr - | grep "/goform/login&" | cut -c"25-45" | grep -E -o "[0-9]+")
sleep 10
curl -v -k --silent -d "loginUsername=admin&loginPassword=xxxxxxxxxxx&loginBrowserType=unknown" "https://192.168.0.1/goform/login&${CSRF11}"
sleep 10
CSRF12=$(curl -v -k --silent https://192.168.0.1/RgConfig.asp --stderr - | grep "/goform/RgConfig&" | cut -c"25-45" | grep -E -o "[0-9]+")
sleep 10
curl -v -k --silent -d "ResetReq=1&RestoreFactoryDefault=0" "https://192.168.0.1/goform/RgConfig&${CSRF12}"
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,324
Punkte für Reaktionen
593
Punkte
113
Das habe ich vor einer Woche schon gelesen. Jetzt ist der Beitrag wieder da. :)
 
  • Like
Reaktionen: hontz1

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113
Deshalb:
 

treysis

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2017
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Der CH7485E ist mit der verwendeten Firmware eine Zumutung. Man sollte bei PYUR auf einen Wechsel zum wesentlich besseren CH7467CE drängen.
 

hontz1

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
wenn man bereit ist, denen noch mehr geld zu geben. sonst kommt man ums basteln nicht herum. pyur ist wie Lotterie geworden, nach ca. 6 Monaten Vertragslaufzeit wird der Kundenservice und nach 24 Monaten der router selbst mit einem unverzichtbaren Update immer schlechter. ist aber auch bei apple und im Baumarkt so und eigentlich eine unart: man kauft ein auto oder eine Waschmaschine eines deutschen Herstellers, in dem bewusst Fehler eingebaut wurden. ist halt mode, sich alle 6 Monate neu auszurüsten und dient dem Klimaschutz, wenn der neue ch7467CE router dann 0,1 Watt weniger verbraucht. die alten fritzboxen (7270) halten seit 10 Jahren: bessere Kondensatoren, die 11 ct das stück kosten, statt 8 ct. wie es mit den neueren aussieht kann dir eben keiner sagen, der die einzelnen Bauteile genau kennt. Politik wäre gefragt, die din normen der einzelnen Bauteile festzulegen, amüsiert sich aber während des freitäglichen Schulschwänzens auf kosten anderer.

wenn es zu politisch ist und nicht hierher passt, bitte löschen, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,408
Beiträge
2,112,005
Mitglieder
361,136
Neuestes Mitglied
ulikoehler

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via