.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Remote Desktop - keine Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von rusei, 16 Dez. 2008.

  1. rusei

    rusei Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Profis,

    möchte zwischen zwei PCs die je an einer Fritzbox hängen den Remote Destop nutzen.
    Habe eine VPN Verbindung zwischen den beiden FritzBoxen.
    Auf der "Empfänger" Seite FB2 ist die Portfreigabe über die Fritzbox eingerichtet und diese zeigt auch auf den richtigen PC.
    Von dem verbindungsaufbauenden PCX von Seite FB1 bekomme ich aber eine Fehlermeldung. Muss ich noch weitere Ports freigeben oder muss ich auch auf der FB1 Ports freigeben??

    Danke!!!
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei funktionierendem VPN ist keine Portfreigabe (Port-Weiterleitung) nötig.
    Funktioniert ping zwischen den PCs?
    Remote Desktop aktiviert?
    Kein Firewall im Weg?
    Funktioniert Remote Desktop im lokalen Netz?
     
  3. rusei

    rusei Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo!

    Hmm, VPN steht, ich kann auch diverse Geräte wie die Fritzbox, einen Drucker, NAS Festplatten pingen. Meinen PC nicht... woran könnte das liegen?
    Ist ein Vista Premium. An der Firewall habe ich bisher nichst geändert.

    Danke für deine Hilfe!!
     
  4. Blaria

    Blaria Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und was gefällt dir an dieser nicht ? hättest du lieber eine andere Fehlermeldung ??
    aber unter gar keinen Umständen erwähnen, wie die Fehlermeldung lauten könnte - dafür müsst man sich diese ja auch merken, oder ar aufschreiben, was ein Stress, da ist allgemeines Rätzelraten viel sinnvoller.
    Kann man auf freigegebene Shares des entfernten PCs zugreifen ?
    Kann man lokal per Remote Desktop auf den PC zugreifen ?
    welcher Port ist weitergeleitet in der Firewall für Remote Desktop ?
    was ist auf dem Vista PC netzwerkmässig eingestellt ? (Netzwerk und Freigabecenter)
    klappt es ohne VPN ? (bei passender Portweiterleitung sollte das so sein)
     
  5. rusei

    rusei Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    na Danke für deine freundliche Antwort!
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,605
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hmmm, trotz der "rustikalen" Antwort von Blaria solltest Du auf den Inhalt eingehen:
    Ohne konkrete Infos von Dir (die gefragten Dinge sind wichtig!) können keine genaueren Hilfestellungen gegeben werden.
    Bedenke: Wir haben kurz vor Weihnachten und alle funktionierenden Kristallkugeln sind ausverkauft. Also können wir nicht auf diese nützlichen Helferlein zurückgreifen und sind auf Deine Infos angewiesen. ;)
     
  7. rusei

    rusei Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    ist schon klar, war auch nicht so gemeint!

    Bin im Moment aber nicht vor Ort und kann die erforderlichen Tests erst nachher durchführen und Bericht erstatten.

    Was oder wo muss ich denn in der Vista Firewall einstellen, damit der Remote Desktop oder auch nur ein ping ankommt?
     
  8. rusei

    rusei Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    also:

    ping intern geht.
    remote destop intern geht nicht
    firewall deaktiviert: remote desktop geht.

    Was muss ich an der firewall ändern?