[Gelöst] Rufe von "anonymous" bei BETA-Firmware

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich wollte euch mal fragen, ob ihr mit BETA-Firmware abundzu auch mal Rufe von "anonymous" habt, aber keiner dran ist und es auch nicht im Fritz!Protokoll angezeigt wird. Mir liegt der Verdacht nahe, dass es sich um ein Problem mit der Firmware handelt.
Aber wie gesagt: Hat jemand das gleiche Problem, bevor ich einen "falschen" Bug melde?

FRITZ!Box WLAN 7270 BETA 74.05.07-21372
 
Zuletzt bearbeitet:

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Guude, ..ich meinte ja auch die Suchfunktion hier im Forum deines Vertrauens :cool:
"Hier" finde ich nur Probleme, die vom ISP sind oder sich durch EM[PV] erklären lassen. ISP Probleme würden im FritzProtokoll stehen, EM[PV] Probleme kann ich ausschließen. Es klingelt an allen "Bussen" inkl. VPN/LAN/WLAN und hört erst auf, wenn man abnimmt (was beim Geisterklingeln auch nicht der Fäll wäre).
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Welches Telefon nutzt du? Dieses vllt. mal tauschen und/oder das Gerät neu einrichten.
 

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Welches Telefon nutzt du? Dieses vllt. mal tauschen und/oder das Gerät neu einrichten.
Es klingeln alle Leitungen! Für jedes Telefon eine eigene MSN! Kein General Call konfiguriert.

1x AEG DECT (via FON1, Box-DECT ist aus)
1x Fax (via FON2)
1x FRITZ!App Fon (Android, WLAN)
3x Phoner (via SIP, LAN/WLAN)

Heute ist wieder so ein "Anruf" reingekommen. Allerdings war nur ein Telefon (Phoner) aktiv, alle anderen waren nicht registriert bzw. nicht am Netz. Es ist also egal, was und wie viel Telefone mit der Box verbunden sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

C34

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2009
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Anonyme Anrufe auf "Festnetz" bei reinem VoIP Anschluß -> PINs 3 und 6 verbinden!

Ich hatte auch Klingeln auf den Telefonen, nach dem "Abheben" war niemand dran. Im Fon-Log stand Anruf anonym auf Festnetz - dabei habe ich reinen VoIP-Anschluß.

Ich habe dann einen neuen RJ45-Stecker zum Anschluß an Fon/DSL (grau) der 7390 gecrimpt und dabei die PINs 3 und 6 (Analog Festnetz) per Kabel miteinander verbunden, so daß keine Festnetz-Anrufe mehr über diese beiden PINs interpretiert werden können. Auf den PINs 4 und 5 bleibt DSL.

Bis heute ist Ruhe! Vielleicht hilft der Tip dem einen oder anderen.

... und: Frohe Weihnachten Forum!
 

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hatte auch Klingeln auf den Telefonen, nach dem "Abheben" war niemand dran. Im Fon-Log stand Anruf anonym auf Festnetz - dabei habe ich reinen VoIP-Anschluß.
Hi C34, erstmal Danke für deinen Tipp. Leider steht der Anruf, wie bereits erwähnt, NICHT im Fon-Log. Gehe daher davon aus, dass es nicht über die Telefonleitung kommt. Habe btw. genau wie bei dir nur VoIP.
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Also ein Problem beim zusammenspiel mit Phoner. Hast du mal das AEG Dect alleine probiert? Es könnte also eine art interner Ruf an alle sein (**9) , der würde auch nicht gelogt werden.
 

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also ein Problem beim zusammenspiel mit Phoner. Hast du mal das AEG Dect alleine probiert? Es könnte also eine art interner Ruf an alle sein (**9) , der würde auch nicht gelogt werden.
Das mit dem *internen* General Call ist mir noch gar nicht eingefallen. Aber es tritt auch auf, wenn *nur* Fax oder *nur* das AEG verbunden sind (also "richtige" Telefone). Kein Eintrag in den Fritz-Protokollen, aber in de[nm] Telefon(en).

Da das aber offensichtlich noch keinen anderen passiert ist, muss ich meine Box wohl mal komplett resetten (über LAN1). Dann muss ich die 30 Rechner wieder per Telnet ins DHCP mogeln :'(
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
richte doch erstmal nur ein Telefon neu ein, vieleicht bringt das schon was. Resetten kannst du dann immer noch...
 

burnersk

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
richte doch erstmal nur ein Telefon neu ein, vieleicht bringt das schon was. Resetten kannst du dann immer noch...
das hatte leider auch nicht geholfen. ich konnte nur noch die fritzbox komplett resetten (recovery tool). nun habe ich keine anonymous anrufe mehr.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,376
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau