.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummer ankommend bei Sipgate

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Indiana0, 21 Sep. 2006.

  1. Indiana0

    Indiana0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei Accounts bei Sipgate und wollte jeweils unterschiedliche Reaktionen auf meinem * auslösen, wenn ich dort angerufen werde.

    also Ruf an Sip-Rufnummer1 -> Klingeln von MSN 10
    Ruf an Sip-Rufnummer2 -> Klingeln von MSN 20

    Leider ist mir das nicht gelungen, in den Logs finde ich

    -- Executing Dial("SIP/217.10.67.6-081a38c8", "Zap/g1/40|30|Tt") in new stack

    und dieses "SIP/217.10.67.6-081a38c8" ändert sich bei jedem Anruf. Überträgt Sipgate eventuell irgendwo noch eine eindeutige Rufnummer oder kann man mein Problem irgendwie anders lösen?

    Danke

    Indy
     
  2. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses SIP/... ist die Asterisk-interne ID zu dem Anruf. Die ändert sich natürlich mit jeder Verbindung.

    Du kannst doch aber z.B in der Register-Zeile eine Extension angeben, auf der der Call reinkommen soll.

    Code:
    register => 1234567:blabla@sipgate.de/111
    register => 9876543:blubbb@sipgate.de/222
    Dann kommt das eine Konto auf der 111 rein und das andere auf der 222. Und für diese beiden Extensions setzt Du in Deinem incoming-Context die richtigen Wählfunktionen. Der Syntax vom Register ist nur aus Erinnerungen, könnte sein, dass der bisschen anders aussieht.
     
  3. Indiana0

    Indiana0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Digga,

    nein, das soll genauso aussehen... stimmt und funktioniert, danke.

    Indy