.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummermitnahme bei Umzug

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Dyna, 21 Nov. 2008.

  1. Dyna

    Dyna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Situation:
    1und1 Komplettpaket privat und geschäftlich.

    Der eine Anscghluss soll gekündigt werden mit Rufnummerübernahme zu dem anderen Anschluss. Über 1u1 ist die Rufnummermitnahme nicht möglich! Hat mir da jemand einen Tipp wie das funktionieren könnte?

    Vielen Dank.
     
  2. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Also ich stehe auch vor diesem Dilemma: 1und1 Komplett läuft auf meine kleine 1-Mann-Firma.
    Jemand empfahl, die Rufnummern zu sipgate zu portieren und sie dann zumindest einkommend benutzen zu können.
    Was den DSL-Anschluss incl. Offlinezeit betrifft, habe ich auch noch keine Idee, wie man diese überbrücken bzw. vermeiden könnte.
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,696
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die Telefonnummern kann man ja zu sipgate und Co portieren und von dort erst einmal per Rufumleitung auf ein Handy usw weiterleiten, sodass man immer erreichbar ist.
    DSL wäre per UMTS-Paket machbar (die 7270 kann das ja mit dieser onimösen Laborfirmware ;)), wenn kein Nachbar sich anbietet einen für einen überschaubaren Zeitraum ins Netz zu lassen.
     
  4. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Wann kann man denn die Portierung zu sipgate anstoßen?
    Welche Kosten entstehen durch 1und1 ? - sipgate portiert ja bis Jahresende kostenfrei.
     
  5. Dyna

    Dyna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bevor Sie Ihre Rufnummer von 1&1 zu sipgate portieren können, müssen Sie Ihren Anschluss bei 1&1 vorab kündigen. Vorteilhaft ist es zudem, wenn Sie Ihre Kündigung mit einem Hinweis auf die anstehende Portierung versehen.

    http://www.sipgate.de/faq/index.php?do=displayArticle&article=1148&id=226

    Ohje ich hoffe mal das klappt alles...es ist nämlich auch noch ne Kulanzkündigung...eigentlich läuft der Vertrag noch 1,5 Jahre...

    Man ist dann eingehend unter den Nummern erreichbar und kann auch damit raustelefonieren?
     
  6. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ja, müsste gehen, aber dann zum den sipgate-Tarif.