Rufnummernwechsel nach Köln -> Guthaben-Übertragung

dapdahang

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

hat schon einer von Euch, der jetzt eine neue Kölner Nummer hat, sein Guthaben vom alten Account übertragen bekommen?

Wenn ja, wie lange hat es gedauert?

Danke und Gruß,
Stephan
 

alfa-mike

Neuer User
Mitglied seit
13 Apr 2004
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Frage kann ich zwar nicht beantworten, aber würde gerne noch eine in diesem Zusammenhang anschließen:

Kann man sich das Sipgate Telefonbuch auch auf einen neuen Account übertragen lassen ? Oder geht das nur mit Cut&Paste ?
 

Akio

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich würde einfach das denn versuchen in die Mail mit zu schreiben. Denn ich denke das sollte eigentlich doch auch funtkionieren. Habe aber leider keine Ahnung wie viel Aufwand das ist und ob es machbar ist. Daher nur eine reine Vermutung.

Viele Grüße

Akio
 

dapdahang

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe denen bereits Samstag eine Mail mit der Bitte um Übertragung des Guthabens geschrieben, auch an zwei verschiedene Sipgate-Mailadressen, leider bisher ohne jedwede Reaktion :(
 

Anonymous

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Leute, es war Wochenende und Feiertag. Erwartet Ihr wirklich von jemandem, der Euch solche billigen Preise bietet, daß da rund um die Uhr 1000 Leute sitzen, um Eure Wünsche zu erfüllen ?
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Genau, und über die Tage hat sich wohl auch was angesammelt, das erst mal abgearbeitet werden will. ;-)
 

hc_blacki

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich versteh nicht warum man die Rufnummer nicht über seine persönlichen Daten ändern kann. :roll:
 

Anonymous

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Wahrscheinlich deshalb, weil die technische Entwicklung bei Sipgate im Moment schneller vorwärtsgeht, als die Anpassung der Webseite erfolgen kann. Ich halte aber diese Prioritäten so auch für richtig. :meinemei:
 

dapdahang

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bis heute hat immer noch keine Übertragung des Guthabens stattgefunden.
Auf meine Anfragen diesbezüglich wurde in KEINEM Fall geantwortet.

Das kann doch keine 3 Werktage dauern bis die das mal auf die Reihe kriegen!!

Also vom Support bin ich echt enttäuscht.
 

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@dapdahang:

Manchmal geschehen auch Wunder :)
 

rannseier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Support wird in Deutschland eben kleingeschrieben. Verkaufen geht vor, was die Leute damit machen ist egal, hauptsache das Zeug kommt weg..

Ist leider so.


MfG,
Karl
 

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Karl,

ich habe da auch andere Erfahrungen gemacht, aber generell gebe ich Dir recht. Allerdings ist es auch so, das man mit einem guten Support oft auch den Wettbewerbern im Vorteil ist. Daher finde ich den Kundensupport recht wichtig.
Musste ich mal dazuschreiben :)
 

dapdahang

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, gerade eben kam die Mail das das Guthaben übertragen wurde.
Aufgrund der Verzögerungen wurden mir sogar 10 Euro EXTRA gutgeschrieben...Nett die Jungs.
Der Support ist leider trotzdem unzureichend.
 

Stephan

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

@dapdahang

Siehts denn bei anderen Anbietern mit dem Support besser aus?
Mir sind VoIP Anbieter mit deutschem Firmensitz lieber. Das mit
den 10 Euro extra ist uebrigens ein netter Zug von Sipgate.
 

rannseier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@udo:

Ich hab am Wochenende Nikotel und Econo (ok, gleiche Firma) ein Fax geschickt.

a) Das Guthaben von Econo (30€ durch Freundschaftswerbung) sollte nach Nikotel übertragen werden.

b) Nikotel soll mir mitteilen, ob ich Rufnummern nach denen portieren kann und mir die Vorgehensweise mitteilen.

Dienstag Morgen kam ein Anruf. Das Guthaben zu übertragen sollte kein Problem sein, wenn nicht, würde sie sich nochmal melden. Mit der Portierung hätte man einem Techniker weitergeleitet und man würde sich bei mir melden.

Gestern (Donnerstag) mal angerufen: "Ja, hmm, ist in Arbeit".

Passiert ist bisher nichts.

Aber das ist überall so. Wenns ums verkaufen geht sind alle schnell dabei, nur wenn der Kunde Sonderwünsche hat stecken alle schnell die Köpfe ein "Vorsicht, Kunde".

Aber das ist überall so.

Wenn ein Telekom-Kunde seine TAE verlegt haben will wird ihm das auch ausgeredet. Soll ja schließlich nicht in Arbeit ausarten. :-D


Ach so: Das Guthaben wurde natürlich bis heute noch nicht übertragen.


MfG,
Karl
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,871
Beiträge
2,016,191
Mitglieder
348,966
Neuestes Mitglied
bilgehz