Sammelanschlüsse - Mitglieder verbleiben im Sammelanschluss bei externer Anrufumleitung funktioniert nicht wie erwartet

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

wir haben folgende Anlage im Einsatz:

Mitel 470
MiVoice Office 400
Release 6.0 SP2

Wir möchten einrichten, dass Benutzer eines Sammelanschlusses auch bei externer Anrufumleitung (konfiguriert in den Benutzereinstellungen) im Sammelanschluss verbleiben und an diesen Sammelanschluss gerichtete Anrufe vermittelt bekommen (Umleitung auf die externe Rufnummer). In den Sammelanschlusseinstellungen haben wir bereits eine entsprechende Option aktiviert ("Mitglieder verbleiben im Sammelanschluss bei ext. Umleitung").

Problem: Eingehende Anrufe an den Sammelanschluss gelangen nicht wie erwartet zu dem Benutzer mit der externen Anrufumleitung, stattdessen hört der Anrufer nur ein Besetztzeichen. Es wurde sicher gestellt, dass die Anrufumleitung an sich funktioniert.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Ich kann das so nicht nachvollziehen.

Release 6.1 HF5, allerdings Haken nicht gesetzt
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich kann das so nicht nachvollziehen.

Release 6.1 HF5, allerdings Haken nicht gesetzt
Was heißt das konkret? Wenn der Haken nicht gesetzt ist, verlassen Sammelanschlussmitglieder diesen, sobald sie eine Umleitung setzen. Das ist bei uns nicht das Ziel.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Das heißt konkret, dass ich aufgrund deiner Beschreibung hier gestern mit der angegebenen Release Version (6.1 HF5) einen Test gemacht habe. Sammelgruppe erstellt, ein Mitglied leitet extern aufs Handy. Externer Anruf geht rein. Alle Mitglieder klingeln, außer das Tischtelefon des Weiterleiters, da klingelt das Handy.

Oder habe ich dein Problem misverstanden?
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei unserer Release-Version ist es so, dass ein Sammelgruppenmitglied automatisch aus Gruppe abgemeldet wird, sobald es eine Umleitung (intern oder extern) setzt. Um dies zumindest für externe Umleitungen zu verhindern, kann man die eingangs erwähnte Option aktivieren, Mitglieder verbleiben dann im Sammelanschluss bei externer Umleitung. Weiß nicht, ob das relevant ist, aber bei unserer Testsammelgruppe handelt es sich um eine zyklische Sammelgruppe, es klingeln also nicht alle Telefone gleichzeitig. Sind alle anderen Mitglieder abgemeldet, außer dem Mitglied mit der externen Umleitung, d.h. alle eingehenden Anrufe müssen bei diesem landen, so erhält der Anrufer nur ein Besetztzeichen. Es erfolgt keine Umleitung auf das externe Ziel.

Du hast geschrieben "Haken nicht gesetzt", wie können die Mitglieder dann bei dir trotz gesetzter Umleitung in der Sammelgruppe verbleiben?
 

Kostenlos

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
3,015
Punkte für Reaktionen
135
Punkte
63
Hallo!

Du schreibst da ein wenig "Kauderwelsch".

Wenn Jemand aus der gemeinsamen Rufgruppe eine ARU aktiviert hat, ist er nur mehr auf dem Umleitungsziel erreichbar, egal ob er dann von Extern o. von Intern angerufen wird.

Oder kannst Du das ein wenig genauer bzw. detailierter beschreiben.
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es geht darum, dass jemand weiterhin in der Sammelgruppe bleiben und auch Anrufe an diese Sammelgruppe erhalten soll, auch wenn er eine externe Umleitung gesetzt hat.
 

Kostenlos

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
3,015
Punkte für Reaktionen
135
Punkte
63
Wie soll ein TN in der Gruppe bleiben können, wenn der TN seinen Anruf wegen Abwesendheit nach Extern umleitet, weil er nicht mehr auf seinem Büroarbeitsplatz ist.
Dann ist er ja normal nicht mehr in der Fa. vor Ort anzutreffen.
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Normalerweise nicht, in Zeiten von Corona arbeitet er aber von zu Hause aus z. B. mit einem Handy und soll deshalb weiterhin am Sammelanschluss teilnehmen.
 

Kostenlos

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
3,015
Punkte für Reaktionen
135
Punkte
63
Ist nun "in der Anlage" eine gezielte ARU von seiner normalen "Büro-Nebenstelle" zu seinem Hdy eingerichtet worden oder nicht.
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja. Anrufumleitung: Immer (CFU) auf externe Rufnummer.
Ich habe gerade noch etwas interessantes zum Thema "Grosser Sammelanschluss" in der Anlagenhilfe gelesen:
"Mitglieder mit aktiver Anrufumleitung sind temporär ausgeschlossen, auch wenn beim Benutzer die Einstellung Verbleib im Sammelanschluss bei externer Umleitung aktiviert ist."
Ich werde noch einmal einen Test mit einem kleinen Sammelanschluss durchführen.
 

Kostenlos

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
3,015
Punkte für Reaktionen
135
Punkte
63
Oder man nimmt den TN dzt. aus der Sammelgruppe heraus u. macht eine eigene ARU, so dass wenn Jemand von Intern diesen TN gezielt erreichen will, ebenso zu seinem Hdy geroutet wird.
 

crefohb

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Genau, ohne die Option funktioniert es nun auch bei uns. Bringt uns aber auch noch nicht so richtig weiter, da die Kollegen auch intern zu dem Sammelanschluss umleiten müssen, wenn sie nicht am Platz sind. Das ist bei einem kleinen Sammelanschluss ja nicht möglich, dieser kann kein Ziel einer Umleitung sein.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Dafür mußt du einen Benutzer einrichten der bei nicht erreichbar auf den Sammelanschluß umgeleitet ist. Auf diesen machst du dann die Umleitung.
 

rudiii

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
du musst den Punkt "Mitglieder verbleiben im Sammelanschluss bei externer Anrufumleitung" auch in der Benutzerberechtigung setzen.
Konfiguration>Benutzer>Berechtigungssatz
Dann sollte deine Einstellung funktionieren.