[Sammlung] Sammelthema für FB 7581 / 7582 / 7583 mit Labor-Firmware "LabBETA/Intern"

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,451
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Ja, das waren auch die meist berichteten Hauptprobleme mit 5GHz.

Außerdem ist damit die Verwendung eines DECT500 dauerhaft nicht möglich.
Kurzausgabe: FRITZ!DECT 500 Systemvoraussetzungen FRITZ!OS ab 7.19

Nachdem sie auch vom Betreiber hierzulande abgekündigt und durch die 7590 ersetzt wurde ist auch mit keinerlei Updates mehr zu rechnen, kann sie daher abschreiben ...
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Habe mal auf dem Pressekanal angefragt, ob man noch mit einer 7.25 bei der 7582 rechnen kann. Meine Nachfrage, warum man die 7.25 nicht für die technisch noch einwandfreie 7581 mit verfügbar macht, wurde allerdings seinerzeit nicht beantwortet.
Mal sehen, was jetzt zur 7582 kommt.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,451
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Hab nur erfahren, daß möglicherweise irgendwann noch eine 7.15 nachfolgen könnte, aber das sind alles nur Bugfix Versionen wie schon die beiden 7.13-Plus.
Oder um irgendwelche geänderten Betreiberanforderungen (für DSL oder VoIP) anzupassen bzw. um ärgste Inkompatibilitäten mit neueren Clients auszumerzen.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
AVM sollte wirklich die DECT 500 auf die 7.15 ziehen, wie das ursprünglich mal angedacht war. Ohnehin: Wenn die 7490 noch die 7.25 erhält, dann sollten die 7581/7582 auch dabei sein.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Karl. und Grisu_

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,091
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Für die 7490 wird sogar 7.26 kommen...
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43
Und vielleicht auch eine 7.30 und 7.50 :)
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,861
Punkte für Reaktionen
939
Punkte
113
Ohnehin: Wenn die 7490 noch die 7.25 erhält, dann sollten die 7581/7582 auch dabei sein.

Vor einem Jahr hätte ich noch gesagt: Unwahrscheinlich aufgrund des Aufwand für die 2 (selteneren) Modelle mit BCM-SoC. Aber mittlerweile hat AVM auch die 7530ax rausgebracht, sollte also prinzipiell gar nicht so schwer sein. Wobei (da kann ich mich aber gerade täuschen) die 7530ax eine modernere CPU mit 64Bit verwendet, also wohl doch nicht (Binär)-Kompatibel ist mit 7581/7582.

BTW:
Ver. 7.26 wäre für mich erst einmal nur ein "Bugfix-Relesae" aus der 7.25er Reihe. Zählt bei mir also noch (grob) unter Ver. 7.25.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

TD13

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Gibt es eigentlich schon eine Labor für die 7583? Mittlerweile sind ja schon viele Boxen auf 7.25 bzw. kurz davor.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,451
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Das sind dann sicher nur Betreiberversionen, insbes. LabTest die nur direkt für Testzwecke an denjenigen verteilt werden.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Curl findet in den üblichen Kanälen nichts. Sehr nervig, dass bei der aktuellen WLAN-Sicherheitslücke die 7583 nicht auf den aktuellen Stand gehoben wird. Gerade als 1&1-Businessserver.
 
  • Like
Reaktionen: Nante

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Mehrere Anfragen an die Pressestellen von 1&1 sowie AVM zur FragAttacks-Thematik haben bislang nicht dazu geführt, dass man da einen zeitnahen Handlungsbedarf erkennen will. Schade. Gerade, weil die 7583 die teuereste AVM-Box ist und bei 1&1 auch noch für Businesskunden eingesetzt wird, bei denen es schon mal um Geschäftsgehemeimnisse und Verschwiegenheitspflichten gehen kann. WLAN mit der 7583 sollte sich da gerade echt verbieten.
 

SpookyMulder

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2005
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Also die 7583 wird auch bei unseren Stadtwerken für G.Fast angeboten… ist ja praktisch die einzig aktuelle Box von AVM, die das kann…. Allerdings habe ich einen Kabelanschluss ;) kann alao nicht berichten, aber ich denke außer 7.21 wird da auch noch nichts anderes zu haben sein
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Sicherheitslücke veröffentlichen, aber dann 16 Tage lang kein Bugfix veröffentlichen... das sollte so nicht sein, finde ich.
 

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
89
Punkte
28
Bei www.fragattacks.com lese ich:
To protect users, security updates were prepared during a 9-month-long coordinated disclosure that was supervised by the Wi-Fi Alliance and ICASI.
Die FragAttacks Sicherheitslücke sollte AVM also seit über 9 Monaten bekannt sein. Entsprechende Updates sind damit m.E. überfällig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Angeblich erst in den 7.26-Versionen gefixt. So zumindest die Aussage vom AVM-Service. In einer Supportmail spricht man derzeit von "noch in der 21. KW". Da dürfen wir mal gespannt sein..
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,451
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Na KW21 hätten wir ja schon und geht morgen vorüber.
Hoffe sie bedenken auch die 7582 zu dem Thema und seis nur mit einer 7.15-FragAttack.
Man wird ja nicht davon ausgehen können, daß die 7.14 das schon enthält.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,027
Punkte für Reaktionen
436
Punkte
83
Bei der 7412 war es auch noch nicht klar. Begründung: Die Box werde ja überwiegend als Version ohne WLAN ausgeliefert. Seltsame Logik bei 1&1, zumal ja lange Zeit die Box auch als WLAN-Gerät verfügbar war.

Auch die 7581 und 7362 sollten dieses Update noch bekommen, allein schon um nicht funktionierende Geräte nicht ohne Not unbrauchbar zu machen.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,091
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
7.27 bringt den Fix, nicht 7.26.

Bei jeder 7412 lässt sich das WLAN ohne weiteres aktivieren (nur Firmwareupdate + Werksreset), daher ist das erst Recht kein Argument.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via