[Sammlung] Sammelthema für FB 7581 / 7582 / 7583 mit Labor-Firmware "LabBETA/Intern"

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Die FRITZ!Box 7581 bekommt nun auch eine .98er Laborfirmware und zusätzlich "Niederländisch" als Sprache.

FRITZ.Box_7581_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.152.06.98-59907 vom 30. Juli 2018

FRITZ.Box_7582_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.156.06.98-59908 vom 30. Juli 2018

FRITZ.Box_7583.en-de-es-it-fr-pl-nl.167.06.98-59951 vom 31.Juli 2018

Zurück zur vorherigen Installation ohne Recovery/Datenverlust
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Cool ! Wie finde ich diese Laborfirmware? Weder das juis_check Skript, noch die JUIS.xlsm Exceldatei spuckt diese Version aus.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,917
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83
Welche Abfragevariablen werden denn sowohl als auch genutzt? (Auch wenn OT, nur wüsste ich jetzt auf Anhieb nicht, wo hier im IPPF diese Abfragevariablen mal niedergeschrieben wurden, im Gegensatz du den "normalo Geräten")

Wenn es eine "öffentliche" Labor ist, sollte diese aber auf den normalen FTP-Servern auch bald vorhanden sein.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Vermutlich finden die Skripte nichts, weil die Sprache "Niederländisch" jetzt zum ersten Mal dazu gekommen ist. Bin gespannt, ob es noch eine öffentliche Labor geben wird. Mit "LabBETA" sieht das ja fast danach aus.
 

florian.gruenin

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke, aber wie hast du den Dateinamen rausbekommen? Falls das geheim ist, schick mir eine Nachricht ;)
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Es ist so vielfach hier im Forum für die 7490, 7590 und andere interne Versionen erklärt ... es gibt die Excelliste... allmählich wird es müßig... @PeterPawn.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,153
Punkte für Reaktionen
751
Punkte
113
Ich fand auch nur die verwendete Formulierung so witzig ... wie man die URLs dafür findet, hatte ich tatsächlich schon mal selbst nachgelesen (und ich nehme dafür auch kein Excel).
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Ganz unproblematisch scheint die Version auch nicht zu sein @PeterPawn. Eine bisher funktionierende 7582 musste via START FS-Änderung wieder auf die lauffähige 83.50447-Labor gebracht werden, weil es derzeit keine Recovery-Version gibt.
Hier sollte AVM echt mal einen Standard schaffen, der dafür sorgt, dass alle Boxen, die in freier Wildbahn unterwegs sind auch auf den Servern mit mindestens der Release-Version und einer Recovery.exe vertreten sind. Alles andere ist albern.
 
  • Like
Reaktionen: imation2k und f666

imation2k

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3
  1. Hier sollte AVM echt mal einen Standard schaffen, der dafür sorgt, dass alle Boxen, die in freier Wildbahn unterwegs sind auch auf den Servern mit mindestens der Release-Version und einer Recovery.exe vertreten sind. Alles andere ist albern.
    1+ Daumen nach weit nach oben !

    Ganz unproblematisch scheint die Version auch nicht zu sein.
    In wie fern ? Es wäre echt klasse, wenn Du dies etwas näher beschrieben kannst, dann wäre ich (wir) gleich vorgewarnt, evtl. diese Labor nicht zu installieren.


    Neben der FRITZ.Box_7582_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.156.06.98-59908.image ist auch ganz offiziell die 06.84, File: FRITZ.Box_7582.en-de-es-it-fr-pl.156.06.84.image erschienen. Lässt sich ganz normal über System -> Update finden und installieren.

    Unter Labor fand ich bis dato folgendes (Dateigröße Image- Name):
    24698880 FRITZ.Box_7582.en-de-es-it-fr-pl.156.06.80.image
    24760320 FRITZ.Box_7582.en-de-es-it-fr-pl.156.06.83.image
    24832000 FRITZ.Box_7582.en-de-es-it-fr-pl.156.06.84.image
    24760320 FRITZ.Box_7582_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl.156.06.80-44551.image
    29593600 FRITZ.Box_7582_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.156.06.98-59908.image

    Vielleicht was neues, dann Curl mal... :) Zum Beispiel hiermit (sollte selbsterklärend sein):
    curl -u Bekannter Benutzername : das Password -O ftp://update.avm.de/labor/7582/FRITZ.Box_7582_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.156.06.[95-99]-[59900-59910].image

    Momentan ist die 06.84 auf meine 7582 installiert und stabil. Keine Änderung des DSL Treibers, sind die selben. Zumindest Annex B, Annex A habe ich mit 6.94 noch nicht ausprobiert, bzw. innerhalb der Images verglichen ob dieser aktueller wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

supamicha

Mitglied
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
585
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich hab die 156.06.98-59908 bei mir auf die Box gespielt. Danach war Sync ok aber bei der Einwahl PPPoE Fehler.
Ich hab die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und nur die Zugangsdaten eingegeben. Selber Fehler.
Ich hab dann über den Bootloader wieder die alte Version aktiviert.
Mein Anbieter ist INIT7 in der Schweiz. Annex A und Einwahl über PPPoE.
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

imation2k

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3
Ich habe die 156.06.98-59908 gerade hier in Deutschland - Telekom (Broadcom 192.85) Gegenstelle getestet:
Es ist nur der Annex A DSL- Treiber installiert, sollte aber nicht relevant sein, die 06.83 funktioniert hier sowohl mit den Annex- A und dem B Treiber. Der Annex A DSL- Treiber ( A2pvfbH043o.d26u ) baut hier den Sync auf, es werden IP 4 & 6, sowie die DNS- Adressen bezogen, etwas später waren sogar die Rufnummern registriert. Ein Freizeichen hatte ich. Doch scheinbar routet die Box den IP- Verkehr nicht raus. So war kein Ping zur einer externen IP möglich, "getraced" gab es ab und zu mal ein Lebenszeichen zum ersten ersten externen GW.
Nun wieder ein linux_fs_start abgesetzt um wieder auf der 06.84 zu sein.

Also die Beta ist nicht weiter empfehlenswert, höchstens interessant um mal angeschaut zu werden. Es werden die ganzen tolle Sachen kommen..., welche die anderen AVM- Boxen schon haben, wie Mesh, Leitungslänge.....

Interessant wäre es, hätte ich die 06.98-59908 mal mit PPPoE über den übergeordneten Router getestet, ob ein- und welcher Fehler im PPPoE vorliegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: supamicha

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Sieht danach aus, als wird meine 7582 direkt beim Eintreffen zum Mesh-Client werden :)
 

imation2k

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3
Neues interessantes - die öffentlichen Hilfeseiten.... :)

Version 06.84 zeigt auf https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7582/016/hilfe_neues
Version 06.98-59908 Beta -> https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7582/017p2/hilfe_neues

Es gibt aber z.B. https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7582/017p1/hilfe_neues (Scheinbar eine vorige Beta- Version)
Oder https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7582/012/hilfe_neues (Version 06.83 ???)

Einfach mal die Pages- Nummern ändern...

Da fällt mir gerade ein, wer die 06.98-59908 noch testen will, sollte mal nachschauen ob eine vorige DSL- Treiber Version wählbar wäre, ggf. ist Inet.- Verkehr möglich, evtl. durch fehlende (neue- ) Treiber parametrisierung. Ich denke zwar nicht, doch wer weiß....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

imation2k

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3
Nachtrag: Etwas rumgespielt.. Selbst nach einen Werksreset und sauberen manuellen aufsetzten, routet die 06.98-59908 Beta keinen Internet- Verkehr.

Es ist nur der Annex A DSL - Treiber aktiv, egal was gewählt wird. Der Treiber ist die Version: A2pvfbH043o Built on 04/14/2018 20:13:18.
Der Annex B DSL- Treiber ist aber normal im .59908 Image als bsdiff vorhanden!, mit bspatch zusammengesetzt (md5 checksum stimmt) trägt dieser die Version B2pvfbH043o Built on 04/14/2018 20:18:14

Ein voriger DSL - Treiber ist nicht auswählbar, denke hatte das auch noch nie gesehen bei der 7582.

Also leider arg buggy, vielleicht auch fest zugewiesene VCI/ VPI- Kapselung oder Testbbuild für Mesh etc..
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
18
Bei mir läuft 6.98-59907 (7581) seit 80 Stunden stabil. Eigentlich genau wie die vorherige Betafirmware (6.85-50446). Erfreuliches gibt es bei DECT: kein übermäßiges Rauschen und Knacken mehr, und bis jetzt auch keine Abbrüche :) Nur... DECT Eco wird jetzt zwar aktiv, funktioniert aber nicht richtig (der erste Versuch ein Telefongespräch zu führen schlägt fehl, unmittelbar danach klappt es; also ausgeschaltet). Und jeder Versuch eine neue Firmware über Cat-iq SUOTA auf ein Gigaset C430HX Mobilteil hoch zu laden wird von der 7581 belohnt mit einem Neustart (Reboot Status is: Soft-Reboot(KCRASH)). Auch sind viele alte Fehler aus der vorherigen Version noch drin. Es ist wohl noch eine sehr frühe Betaversion :(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

florian.gruenin

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nachtrag: Etwas rumgespielt.. Selbst nach einen Werksreset und sauberen manuellen aufsetzten, routet die 06.98-59908 Beta keinen Internet- Verkehr.
Bei mir funktioniert Internet mit 06.98-59908 problemlos, hab allerdings auch kein PPPoE :)
Mankos: IPTV-Traffic wird im online monitor nicht angezeigt (war schon vorher so), der online monitor ist ungenau, und 1x startete die Box ohne Grund neu.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,501
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Ein Schnelltest:

Leider funktioniert der 1&1-Startcode nicht. Die Übernahme der Konfiguration aus der 6890-LTE scheitert, denn dann synct die Box nicht, weil sie auf Annex A eingestellt bleibt. Die Lösung: manuelle Eingabe der 1&1-Zugangsdaten und manuelle Einrichtung der VoIp-Nummern.

Der VDSL-Treiber hat ein recht seltsames Format. Da könnte AVM noch nachbessern.

.84 B2pvfbH043g.d26p
.98 A2pvfbH043o.d26u

Die DSLAM- Leitungsdaten für die DSL-Übersicht kann sich die Box derzeit nicht ziehen.

Mesh:

Die Box habe ich noch nicht zuverlässig ins Mesh bekommen. Mal wurde nur die 7582 auf ihrer Boxoberfläche mit dem Mesh-Symbol angezeigt, mal überhaupt nicht in der Mesh-Master. Die Einstellungsübernahme klappte. Als ich die Box aus dem Mesh der 6890-LTE löschte, war ich nicht mehr in der Lage, die 7582 wieder ins Mesh zu bringen.
Die Verbindung per Mesh ist nur via LAN möglich.

WLAN

Kurios. Die Box zeigt bei der Funkkanalauswahl nur Kanäle aus dem 5 GHz im Dropdown-Menü des 2.4 GHz an. Einstellungen wurden beim ersten Meshversuch übernommen.

Kurzzusammenfassung: da muss noch viel gemacht werden :)
 

imation2k

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3
Ein Schnelltest:

Leider funktioniert der 1&1-Startcode nicht. Die Übernahme der Konfiguration aus der 6890-LTE scheitert, denn dann synct die Box nicht, weil sie auf Annex A eingestellt bleibt. Die Lösung: manuelle Eingabe der 1&1-Zugangsdaten und manuelle Einrichtung der VoIp-Nummern.

Der VDSL-Treiber hat ein recht seltsames Format. Da könnte AVM noch nachbessern.

.84 B2pvfbH043g.d26p
.98 A2pvfbH043o.d26u
Also ob Annex A oder B ist nicht mehr wirklich relevant, Annex B, denke ich, soweit noch in Erinnerung >130 KHz - war mal wegen den ISDN Kanälen, Da wir aber NGN - VoIP nutzen, synced auch Annex A ohne weitere Probleme und der Frequenzbereich <130 kann genutzt werden. Hier in Berlin- Steglitz, VDSL 100 - Telekom, war ich schon ne Zeit auf Annex A, hab aber weder ein Vorteil, noch Nachteil festgestellt. Der Sync war annähernd gleich, variiert immer je nach Tageszeit und Temperatur...

Die Treiber sind nicht von AVM! Das sind normale Treiber von Broadcom (A2pv für Annex A, B2pv für Annex B) welche in allen Broadcom- Geräten das selbe Format haben, sogar im alte vectoring Speedport Rev. C, wird das so genutzt (Asus, Zyxel auch) Sprich AVM schreibt diese Broadcom- Treiber nicht, diese werden nur entsprechend parametrisiert.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,362
Beiträge
2,021,581
Mitglieder
349,938
Neuestes Mitglied
Saldiray