Sammelthema für FB 7590 mit Firmware "Intern"/"Inhaus" bis 07.22

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
784
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
43
Achso, aber Abbrüche hab ich keine, was meinst du mit Abbruch, wie sollte sich das auswirken?
Muß nur sowieso alle paar Tage alles neu starten da Geräte intern nicht mehr erreichbar sind, AVM findet aber keine Fehler in den Supportdaten.
DSL bleibt auch dabei jedenfalls dauerhaft stabil.
 

flak65

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2016
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
07.20-81595 Inhaus ist verfügbar.
 

IngoKlein

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
574
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Die läuft bei mir seit 01.09.2020 20:25.
Damit will ich DoT testen ohne Fallback, ob es noch zu Verbindungeproblemen nach rund einer Woche kommt.
Bis jetzt geht es einwandfrei.
 

flak65

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2016
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Komisch, bei mir hat die Box erst jetzt die Firmware gefunden....
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63
Es gibt etwas neues:

FRITZ.Box_7590-07.20-81789-Inhaus.image
 

Neuling1000

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
DECT und VDSL-Treiber sind identisch oder haben sich verändert?
 

Robert T-Online

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2016
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
370
Punkte
63
Nein auch bei der 81789 keine Veränderung bei DECT und VDSL Treibern.
 

TCHAMMER

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Vermute mal das wir neue DSL Treiber mit der nächsten Internen 7.2x Version und danach mit einem öffentlichen Labor zu Gesicht bekommen werden damit es die Breite Masse testen kann.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
760
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Bei mir treten mit der 81789-Inhaus am Tag 2 nach Installation Probleme mit dem WLAN auf. Mein Google Pixel 4 fragt explizit, ob man mit dem WLAN trotz eingeschränkter Konnektivität verbunden bleiben möchte. Die Sonos One mit aktiviertem Google Assistant erklären nach "Hey Google", dass es ein Problem mit der Verbindung gäbe.

Der Zugriff auf die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche funktioniert jedoch, ich konnte allerdings nichts Auffälliges entdecken. Telefonie läuft. Im Ereignislog steht nur, dass das Google Pixel 4 abgemeldet wurde – innerhalb von fünf Minuten ein paar Mal.

Nach einem FRITZ!Box-Neustart läuft jetzt erstmal wieder das WLAN wie erwartet.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
784
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
43
Echt so lange? Kann tägl. 2x stromlos machen und hab bald die Schnauze voll da interne Geräte Aussetzer haben.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63
Ich habe nur Probleme mit der RADAR Warnung die schlägt 1 bis 2 mal am Tag zu und nimmt die Client-Box so aus dem Mesh und die angeschlossene Geräte und das nervt ....denn die 7490 die 4 Meter entfernt ist .... hat nie ein RADAR Alarm
 
  • Like
Reaktionen: Kasifix

Supervect

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2019
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Hallo.
Sagt mall läuft die inhouse noch habe derzeit die 154.07.20-81789 installiert.kam lange kein update oder ist die 7.21 schon draußen.
 

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
574
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Die Inhaus ist noch aktuell.
Seit 9 Tagen läuft DoH fehlerfrei.

Heute morgen musste ich dann doch neustarten. Es konnten noch nicht mal mehr Mails abgerufen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei mir läuft immernoch die 07.19-78838 Inhaus und ich habe keinerlei Problem, weder mit WLAN noch Irgendwelche Synchronisationsprobleme
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,695
Punkte für Reaktionen
351
Punkte
83
Moinsen


Eine komische Beobachtung...
Alle drei Internetrufnummern waren unregistriert, warum? - Keine Ahnung.
Aber selbst nach mehreren Stunden registrierten die sich nicht wieder und auch die rote LED ging nicht an.
Keine Meldung auf der Übersichtsseite und die My!FRITZ App hats auch nicht gemeldet.
Neustarten brauchte ich die Box auch nicht, es reichte mit einem DECT Mobilteil und den Vorauswahlen jeweils ein Rausruf, welche mit "Besetzt" endeten.
...dann waren sie wieder grün ( registriert ).

EDIT

FRITZ!NAS
Etwas nervig ist, dass nach einem Upload nicht von selbst aktualisiert wird, damit mein ich den freien Speicherplatz.
Zeigt der mehr an als wirklich vorhanden, dann wird nicht vor dem Upload moniert, sondern während des Uploads eine hässliche Fehlermeldung ausgegeben.
Naja, also immer nach Upload auf "Aktualisieren" klicken ( Desktop (Linux/Windows/MacOS), nicht Mobiles ).
 
Zuletzt bearbeitet:

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,856
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
63
Gespenstige Stille was neue Inhaus /Labors betrifft. Ist das die Ruhe vor dem Sturm ? :oops:
 
  • Like
Reaktionen: Supervect

Supervect

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2019
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich denke die 154.07.20-81789 ist mehr zugeschnitten für Holland da die dabei sind long reach VDSL (LR-VDSL) zu enablen.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,258
Beiträge
2,073,336
Mitglieder
357,523
Neuestes Mitglied
Ginkgo85