[Info] Sammelthema zur FRITZ!Box 7583 (MWC 2018)

dj-prophaganda

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2010
Beiträge
588
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Schade... hatte so die stille Hoffnung auf Grund Bonding-Fähigkeit zwei Anschlüsse gleichzeitig über die 7583 laufen zu lassen.
War ich etwas zu euphorisch...
Bei DSL kann man auch nur einen Anbieter eintragen...Ich vermute mal, dass dann die Zugangsdaten für beide DSL-Modems gelten und man von einem Anbieter zwei zusammengehörige (bondingfähige) DSL-Anschlüsse benötigt...
Hat da jemand schon Erfahrung?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,479
Punkte für Reaktionen
227
Punkte
63
Bonding ist eben eine Spezielle Art, und nicht Kombination von getrennten Anschlüssen, dann würde da wohl was stehen wie Dual WAN. Hier in Deutschland also derzeit ne nutzlose Funktion.
 

dj-prophaganda

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2010
Beiträge
588
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
OK... vielen Dank.
Dann habe ich das total verpeilt...
Aber Apropos - Telekom betreibt doch mit seinen Hybrid-Anschlüssen Bonding.
Jetzt die evtl. blöde Frage: Würde die 7583 mit nem LTE-Stick das auch können?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,479
Punkte für Reaktionen
227
Punkte
63
Nein... ist auch allgemein Bekannt, steht in AVM FAQ usw.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,805
Beiträge
2,038,691
Mitglieder
352,770
Neuestes Mitglied
Trombo76