.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schlechte Sprachqualität in den ersten ~10sec

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von jeffjohnson, 18 Sep. 2006.

  1. jeffjohnson

    jeffjohnson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich hab Trixbox laufen mit einer Quadband und einer HFCpci Karte... Alle Karten hängen im TE Modus an NTBAs.
    Clients haben idefix als softphone installiert, Gespräche werden dann von idefix an Asterisk und raus über die ISDN Leitung geroutet.
    Die Sprachqualität ist meistens sehr gut, ausser am Anfang eines Gespräches... (ersten ~10sec) Da rauscht es oft, es kommt zu echos, der Gesprächspartner kann einen nur sehr schlecht verstehen. Ich höre ihn dagegen hervorragend.
    Als Coded wir nur alaw/ulaw verwendet.

    Wodran könnte das liegen?
     
  2. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hi,

    das steht u.a. in meiner zapata.conf:

    Code:
    echocancel = yes
    echocancelwhenbridged = yes
    echotraining = no
    
    echotraining ist ausgeschaltet, weil das erste Wort
    eines Gesprächs immer abgeschnitten war.
    Man kann aber mit den Einstellungen spielen und
    die beste Konfiguration suchen.

    Es könnte aber ebenso am Provider ISP/VoIP liegen.

    Gruß
    britzelfix