.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schlechte Sprachqualität und Erreichbarkeit

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von heiend, 2 Feb. 2007.

  1. heiend

    heiend Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ist hier jemand aus dem 04er Vorwahlbereich? Meine Schwester hat seit Ewigkeiten eine total miese Sprachqualität und ist aus dem Festnetz sehr oft nicht erreichbar.

    dus.net tut nicht wirklich etwas, daher würde mich interessieren ob es noch jemanden aus dem Vorwahlbereich gibt, der vielleicht helfen kann.

    Ich bin total glücklich mit der dus.net Qualität, aber die scheint ja nicht überall so gut zu sein.
     
  2. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    solange du nicht etwas über Anbindung und verwendete Hardware erzählst, glaube ich nicht das die jemand helfen kann
     
  3. heiend

    heiend Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist die gleiche Konfiguration wie bei mir

    Ich habe genau das gleiche Zeugs hier stehen und bei mir funktionierts, daher bin ich nicht davon ausgegangen, dass ich an den Geräten herumfingern muss.

    FB 7050 + Siemens ISDN-Anlage Gigaset 2060. Der einzige Unterschied ist, dass ich über KabelBW im Internet bin und meine Schwester den Zugang über Freenet hat. Ach ja: ich bin im 07er Vorwahlbereich und meine Schwester im 04er.

    Reine dus.net-Gespräche zwischen uns funktionieren in allerbester Qualität.

    Es muss am Übergang ins Festnetz liegen.
     
  4. pulga10

    pulga10 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein/Main
    Wenn Deine Schwester auch über DUS.NET telefoniert, benutzt sie den gleichen Übergang ins Festnetz wie Du. Wo das Problem liegen könnte, wäre die Bandbreite des Freenet-Backbones oder eine hohe Bitfehlerrate des DSL-Anschlusses. Wenn die für das Telefonieren nötige Bandbreite nicht konstant zur Verfügung steht, kann es zu Einbußen bei der Sprachqualität kommen. Oder mal Firmware der Fritzbox und die Einstellung der zu verwendeten Codecs bei DUS.NET prüfen.
    Hilfreich wären hier zur Beurteilung also beispielsweise DSL-Informationen und VoIP-Protokoll, die sich beide der Fritzbox entlocken lassen.;)
     
  5. heiend

    heiend Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn es am DSL-Anschluss liegen sollte, dann dürften wir reine IP-Telefonate ja aber auch nicht störungsfrei führen können. Die funktionieren aber in allerbester Qualität. Es würde sich damit auch nicht erklären lassen, dass Anrufer mitgeteilt bekommen, der Anschluss sei nicht erreichbar. dus.net-intern komme ich aber immer durch.