.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Seit 3 tagen ist das Internet 10 mal so langsam

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von Flo1409, 24 Jan. 2009.

  1. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe bei 1&1 einen 16.000 DSL Anschluss seit Dezember.
    Bisher war immer die volle Bandbreite verfügbar. Doch seit 3 Tagen wurde mein Internet extrem langsam (Download: ca. 7 kb/s ). Nach mehreren Lösungsversuchen habe ich schließlich mein System neuaufgesetzt.

    Nun ist meine Geschwindigkeit schneller, jedoch ist sie für eine 16.000 Verbindung noch zu langsam (siehe Screenshot).

    Der Router syncronisiert aber mit der vollen Geschwindigkeit (siehe Screen).
    Die neueste Firmware ist drauf (Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7240 (UI))
    Mit 1&1 habe ich schon telefoniert und diese meinten das Problem liegt bei mir.

    Kann mir vll. jemand helfen?
     

    Anhänge:

  2. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Willkommen im Forum.

    Wie ist dein PC mit dem Router verbunden, LAN oder WLAN?
    Hast du es schon 'mal von einem anderen PC aus versucht?
     
  3. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich gehe mit lan ins internet.
    Leider konnte ich sie mit keinem anderen Pc testen :(
     
  4. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Hast du schon 'mal das LAN-Kabel getauscht?
    Hast du schon 'mal die LAN-Buchse an der Fritz!Box gewechselt?
    Welche Rate wird dir am PC beim LAN-Adapter angezeigt?
     
  5. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich habe das Lan-Kabel schon getauscht-erfolglos
    Wie kann ich die Buchse an der fritz!Box wechseln?
    Rate-siehe Screenshot
     

    Anhänge:

    • rate.jpg
      rate.jpg
      Dateigröße:
      43 KB
      Aufrufe:
      90
  6. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Na an der Fritz!Box das LAN-Kabel von der jetzigen in eine andere LAN-Buchse (LAN 1 bis 4) stecken.

    Und deaktiviere 'mal das IPv6 beim PC-LAN-Adapter.
     
  7. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok also das mit dem Lankabel hat nichts gebracht.
    Das mit dem IPv6 hat ebenfalls nicht gebracht. :(
     
  8. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann niemand mehr helfen? :(
     
  9. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Lade mal als Speedtest die T-Online 6.0 Software runter.
    Ist zwar bei mir auch nicht optimal schnell (nur 478 KByte/s)
    Ansonsten mache mal einen Systemwiederherstellungspunkt und optimiere mal mit Tuneup Utilities 2008 oder 2009 die Interneteinstellungen.
    Ein Antivirenprogramm wie AVIRA sollte auch installiert sein.
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  11. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Flo1409, 25 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2009
    Hi,
    danke für eure Antworten.
    Leider hat mich dein sehr ausführliches FAQ nicht weitergebracht :(
    Das meiste habe ich selber schon gemacht.
    >Speedguide: Werte optimiert
    >Vista neuaufgesetzt
    >Standardprozedur
    >auf die Werkaeinstellungen zurückgesetzt
    Das dumme ist nur 1&1 schiebt immer alles auf mich, ich werde die Leitung wohl oder übel mit einem anderen Rechner testen müssen.

    @Ecki-No1
    Das T-Online Programm werde ich gleich testen.
    Wenn das nicht hilft veruche ich es mal mit Tuneup.
    PS: Ich habe einen Virenscanner (Kaspersky 2009)

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Gruß,
    Flo
     
  12. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Das ist aber nach allem Anschein auch der Fall, zumindest wenn man die DSL-Infos im Router betrachtet. Sorry, daß ich dir mit meinen Tipps nicht weiter helfen konnte.
     
  13. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst du die Datenrate bei der DSL Info?
    Das hat mich ja auch gewundert, ich hätte sogar mehr Leistung als ich eigentlich "gekauft" habe. Deswegen habe ich ja auch Vista neuaufgesetzt, jedoch hat das nicht geholfen.
     
  14. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Nur die Geschwindigkeit beim Runterladen von T-Online 6.0 ist interessant, nicht das Programm selber. Da T-Online wohl grad down ist, lade lieber diese Testdatei runter (Knoppix Linux). Kannst ja bei 10% abbrechen und mal den speed posten.

    Als gut zu handhabendes AntiVirenprogramm empfehle ich Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus

    PS: passe mal Deine Signatur an, wichtig sind das DSL-Equipment
     
  15. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso, danke.
    Es sind wie immer (egal bei welchem Download) ca. 125 kb/s.
    Vor einer Woche waren es noch 2000 kb/s
     
  16. jumbowissen

    jumbowissen Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein DSL 16000 hatt das selbe Prob. Download liegtca 950 Kbit/s ind der Upload bei ca 1000Kbit/s. Fritzbox zeigt aber vollen Speed an(1769 kBit/s). Win xp ist ok, da alle angeschl Geräte das gleiche Prob haben.1&1 kommt nur mit fertigen Emails rüber...... denn die Fritzbox zeigt ja Geschwindigkeit an.....
     
  17. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja genau. So ist das bei mir auch. Ging denn dein DSL vorher mit der vollen Geschwindigkeit? Ich konnte ja über 1 1/2 Monate mein 16.000 DSL voll nutzen.
     
  18. jumbowissen

    jumbowissen Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, mein DSL hatte volle Geschwindigkeit und lag sogar über 16000. Die fritzbox zeigt jetzt sogar noch 17692 kb/s an
     
  19. Flo1409

    Flo1409 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm,
    genauso ist es bei mir. Ich habe auch laut der Fritz!Box mehr als 17000 kb/s.
    Was willst du denn jetzt machen? Kannst du vll. mal testen ob du mit einem anderen PC die selbe Leistung hast?
     
  20. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In NRW (Düsseldorf /Duisburg / Krefeld, etc. ) gibt es 22. massive Probleme bei Routing.
    Die Provider wollen das noch jnicht wirklich ernst sehen, weil nicht alle Kunden betroffen sind!
    tatsächlich gibt es sporadisch keine [vernünftige] Routing Funktion.
    Das betrifft sogar UMTS Betreiber wie ePlus im westlichen Krefeld.

    Letzte Info von gestern (24.01. 14:15 : grössere Störung wegen Bagger-kabel-Fehler??)
    (Nachtrag: Interessant: Man kommt rein, aber es wird kein DNS aufgelöst und nix transportiert.)
    .