Serielle 232 auf der Platine?

sterkel

Mitglied
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
477
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat schon jemand herausgefunden/herausgelesen, welcher der Anschlüsse ist denn die RS232 ist?
Braucht man einen Pegelwandler? Entweder per max232 (DIE Legende) oder ganz profan mit einem umgeschnippelten Handydatakabel?
 

m00n

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Serielle-Schnittstelle ist J7H1:

Pin 1 = TXD1 (LPC47 Pin85)
Pin 2 = RXD1 (LPC47 Pin84)
Pin 3 = VSS (GND)
Pin 4 = VCC (3,3V)
 

jensih

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dazu sollte man sich auch mal das vorgehen bei der MSN TV Box ansehen:
http://www.toc2rta.com/index.php/Main_Page !
Dort sieht man wie eine Schnittstellenhardware aussehen könnte.
Der Steuerungsbaustein ist wohl nicht auf dem Baord selber, sondern muss ebenfalls extern realisiert werden.

Diese Box basiert auf einem ähnlichen Chipsatz (830er???).
Ich gehe daher auch davon aus, dass die gleiche Schaltung für den 845er Chipsatz funktionieren wird.

Jetzt muss es nur noch wer probieren....
 

sterkel

Mitglied
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
477
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Knabe mit den MSNTVs bastelt die Schnittstelle noch auf die klassische Art mit dem Max232. Kann man da nicht auch ein entsprechendes Handydatenkabel verwenden, ähnlich wie bei der Fritzbox?
 

m00n

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab die serielle Schnittstelle nun mittels MAX3232 am Com1 des PC angeschlossen.
Wenn man nun Hyperterminal startet und die Box einschaltet, erhält man folgende Meldung:
Code:
Intel(R) Consumer Electronics Firmware Development Kit (Intel(R) CEFDK)                                                                       
Version 1.0.5 (01/20/06 14:26:00).                                  
Copyright (C) 1999-2005 Intel Corporation. All rights reserved.                                                               
Video_init_pal starting                       
scart_status = 0xE0                   
Video information from Video_debug_info                                       
**********************************************                                              
Model: 5 IP1100G                
VGA: disable            
Mode: 1 PAL           
Video memory base: 0xF0000000                             
Video memory size: 0x800000                           
aperture size: 0x8000000                        
Display base:  0x0                  
Display size:  0x240000                       
Display Physical Base: 0xF0000000                                 
Display Width =             
Display Height = 576                    
Display Bits Per Pixel = 32                           
Display Pitch = 4096                    
System Configuration = 0x21                           
Found 40MB heap at 05000000 (80MB).                                   
Version Information                   
  core               : 5                        
  cs_854             : 5                        
  brd_sunsetvalley   : 5                        
  Board Revision     : 15                         
Attempting to boot Microsoft(R) Windows(R) CE...                                                
Time stored is 09:00:00 on 08-01-04                                   
POST returned with 0                    
B0  
B1-   
B1  
B2  
B3  
ToMain      

Microsoft Windows CE Ethernet Bootloader Common Library Version 1.0 Built Jul  6                                                                                
 2006 10:11:48              
ROM Loader Version 1.6 (Built Jul  6 2006                                          
Returned device id:3e81dc                         
Returned device id:3e81dc3941IP110                                  
FindAllPCINetCard: Searching for PCI Ethernet NIC ...                                                     
FindALLPCINetCard(0): Found Ethernet NIC (IRQ=12, IOBase=0xFEAFF000, Type=16).                                                                              
SelectPCINetCard:Argument IOBASE=0, IRQ=0,TYPE=2                                                
SelectPCINetCard:Found 1 PCI Ethernet NIC ([0] @ 9000) ...                                                          
SelectPCINetCard: Found our winner IO 9000 Irq C Type 10                                                        
SelectPCINetCard: Found Ethernet NIC (IRQ=12, IOBase=0x9000).                                                             
bFoundCard 9000 C 16                    
I825xxInitDMABuffer: Start.                           
I825xxInitDMABuffer: End.                         
calling pfnEDbgInit(90                    
I825xxInit: Start.                  
eth825xx_init: Baseaddress = 9000.                                  
nicInit link speed (100Mb).                           
I825xxInit: End.                
calling pfnEDbgCurrentPacketFilter(32) (promiscuous).                                                     
I825xxCurrentPacketFilter: Start.                                 
I825xxCurrentPacketFilter: dwFilter = 20.                                         
I825xxCurrentPacketFilter: End.                               
BTLDR - FPA PIC Powered Up.                           
BTLDR - IRR PIC Software Version (CUR): 00000001.00000009                                                         
File System initialized.                        
Compact Flash initialized.                          
CheckIDE rc = 1.                
Image file found.                 
System ready!             
Preparing for download...                         
Opened file NK.bin.                   
##################################################rom_offset=0x80000000.                                                                        
Found pTOC signature.                     
ROMHDR at Address 00220044h                           
RomHdr.ulRAMStart=817C5000h RomHdr.physfirst=80220000h.                                                       
Debug Serial Init                 

SysInit: GDTBase=817c50e8 IDTBase=81816fc0 KData=81835800                                                         
Windows CE Kernel for i486 Built on Jun 24 2004 at 18:23:42                                                           
g_pPageDir = 81837000                     
                     InitKitlNIC: Searching for PCI Ethernet NIC (dwIrq = 0, dwI                                                                                
oBase = 0, dwDfltType = 0) ...                              
FindI825xx: Searching for I825xxx Ethernet NIC ...                                                  
FindI825xx: Searching for I825xxx Ethernet NIC ...                                                  
InitKitlNIC: Found Intel NIC (type = 10, IRQ=12, IOBase=0x9000).
I825xxInitDMABuffer: Start.
I825xxInitDMABuffer: End.
I825xxInit: Start.
eth825xx_init: Baseaddress = 9000.
nicInit link speed (100Mb).
I825xxInit: End.
x86KitlCreateName: Using Device Name '854M4942'
OALKitlCreateName: Using Device Name '854M4942'
KITL: *** Device Name 854M4942 ***
VBridge:: built on [Jun 24 2004] time [18:30:52]
VBridgeInit()...TX = [16384] bytes -- Rx = [16384] bytes
Tx buffer [0xA182AE00] to [0xA182EE00].
Rx buffer [0xA182EE20] to [0xA1832E20].
VBridge:: NK add MAC: [0-10-95-7D-3-AE]
ERROR: OALKitlInit: KitlInit failed
RTC - Status Reg B - 0x02
X86Init done, OEMAddressTable = 80229308.
OEMIoControl: Unsupported Code 0x101008c - device 0x0101 func 35
OEMIoControl: Unsupported Code 0x10100d0 - device 0x0101 func 52
OEMIoControl: Unsupported Code 0x10100f8 - device 0x0101 func 62
VBridge:: VB_INITIALIZED returns [1]
VBridge:: RESET_BUFFER received.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cspr

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das sieht ja mal gut aus, sollte beim modden doch einiges bringen wenn man genau sieht mit welchen settings die box bootet, werd mich heut mal dransetzen, hab da zufällig noch nen 12V-3V3 Pegelwandler rumfiegen ;)

Was hast du für Settings im HT eingestellt?

9600?
 

m00n

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Baudrate: 115200 Data: 8 Bits Stop: 1 Bit (Standardeinstellungen)

Also der Trick wie bei der msn2tv box geht nicht. Ein $ Zeichen zu senden bewirkt gar nix.
 

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hast DU mal ein Bild wie das ganze dan auf dem Board aussieht!??!
 

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
m00n schrieb:
Die Serielle-Schnittstelle ist J7H1:

Pin 1 = TXD1 (LPC47 Pin85)
Pin 2 = RXD1 (LPC47 Pin84)
Pin 3 = VSS (GND)
Pin 4 = VCC (3,3V)

von wo gesehen?!?!?! Bekomme nur wirwar in der Anzeige!!!
 

cspr

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Pin 1 ist mit nem weißen Pfeil markiert und denk dran TXD und RXD zu kreuzen!

btw: Schnittstelle funzt bei mir super.
 

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort. Bekomme leider nur diese AUsgabe hier. HAbe aber auch kein MAX3232 verwendet sondern nur mal mit nem S55 Kabel :)

Ne IDee wie ich was sehen kann?!?!

(ëm#5'¯[*¿y!#%5u'59#-9¿s-=¿w55'!
1/¿¯y*¿¥›¾¾•¿m#5'¿y!!-!#£¿}''¿ë««
««««ååëe!75'‹¿•¿m_¾¾qååëSq}‹¿7-=;'5åå
¾¾ååëS-75!¿%5%!¿-
5‹¿¾¾¾¾¾¾ååë=5¿-
¿-5‹¿¿¾¾ååëw-'= 5
¿o5-1/¿…¿•‘“ååëw-'¿¾•¾¾¾¾¾¾¿¯¾e{*£å
¿¿¿‹¿•åë¿¿{!=¿[5--!#¿¿¿¿¿‹¿•åë}5%
y!%%!#¿g-;¿S5-!#¿£¾¿{-'¿k'¿¿“¿›}%5#m
a{}Yum[]WM_uY5'59_ymc5y=s!#7_ymuN55cmyIE
5Y5'59_ymc5y=s!#7u/55cmym[]ma{=5;s!#7y=y
mm#-we}{335Y=mm#-we}{335u#79=''-#13#uw;1
w 3 =
-'5Y=my#_=9)5s-'57sL'5my#_=X)5sL'5u#7{Wg
w[s_}_my_!//////////////////////////////
m#-qwW{=575mwW{=53iw==37Q-#7!yui55'%o7/
 

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei 9600 kommt gar nichts mehr

Glaube ich gehe mir morgen auch mal einen Pegelwandler kaufen. Vielleicht geht es dann
 
Zuletzt bearbeitet:

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welche Kondensatoren werden denn benötigt!?
 

heini66

Gesperrt
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
2,163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@evilp:
Beim Siemens-Kabel musste noch die UBat-Ader an 3.3V gelegt werden und ein Pull-Up Widerstand (z.B. 4.7kOhm oder 10kOhm) zwischen die Adern UBat und DataOut geschaltet werden.
steckerbelegung: http://www.nobbi.com/steck_s25.htm
(ich bastel mir meist ne lumberger buchse aus nem alten siemens handy ins gerät, dann gehts ohne aufmachen, plug'n read...)
hast du drinn? 38400 baud 8n1 hardware und software flow control aus.
ansonsten, beim max232 gehören 100nf tantal's rein...
genauer plan: http://www.nobbi.com/datacables10.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

evilp

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sagt mal habe gerade mein Paket von Reichelt bekommen folgendes war drin
1x MAX 3232cpe (ist das der richtige)
und 5 mal SMD Tantalá (haben die falschen eingepackt :-()
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,385
Beiträge
2,033,548
Mitglieder
351,985
Neuestes Mitglied
sati99