[Frage] shared libary: man pages ins image?

arikfunke

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2011
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich arbeite an einem neuen Paket welches eine noch nicht in freetz integrierte "shared library" benötigt. Folglich werde ich auch für diese ein freetz "Paket" erstellen.

Wie ist hierfür die Konvention, was kommt ins image? Nur die .so-Dateien und header oder auch:
- man pages?
- eventuell mitgelieferte ausführbare Dateien?

Danke für die Hilfe.
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann mich nicht erinnern, dass wir irgendwo man pages mit im Image hätten. Diese kann man auch anderweitig ansehen, sei es auf einem PC oder in einem Web-Browser.

Bei den Ausführbaren Dateien sollte man überlegen, ob diese zwangsläufig benötigt werden oder ob man Optionen für die Dateien anbietet.
 

arikfunke

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2011
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Ralf, ich hatte das bereits vermutet aber wollte sicher sein, bevor ich einen patch erstelle.

Kann jemand eine .mk-Datei empfehlen, wo eine solche Option geprüft wird und davon abhängig Teile der .mk ausgeführt oder nicht ausgeführt werden?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator