.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens Gigaset 515se dsl mit Allnet 7950-bin am Ende

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von Duke Thunder, 1 Feb. 2006.

  1. Duke Thunder

    Duke Thunder Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Duke Thunder, 1 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2006
    Hallo,

    leider bekomme ich mein Allnet 7950 nicht an meinen Router Siemens Gigaset 515se DSL zum laufen. Hab schon alles mögliche ausprobiert. Ich will mit Sipgate telefonieren. Ich habe ein Freizeichen aber wenn ich eine Nummer wähle kommt nach kurzer Zeit ein Besetztzeichen. Und wenn ich mich selber anrufe bekomme ich die Meldung das ich nicht erreichbar bin durch eine Ansage im Telefon Hier meine Einstellungen am Allnet:

    Angezeigter Name: nix eingetragen
    ADSL Dialup: aus
    DHCP:ein
    IP Adresse:192.168.1.3
    Subnetzmaske:255.255.255.0
    Router IP:192.168.1.1
    DNS Server IP:192.168.001.001
    SNTP SERVER IP: ptbtime1.ptb.de
    SNTP Wiederholung:01
    FirmwareVersion: 02.09.31


    Hier die Einstellungen zu meinen Sipgate Konto:

    Web Login Konfiguration

    Benutzername :nix
    Passwort:nix
    Zeitserver IP :ptbtime1.ptb.de
    TFTP Server : Ein
    FTP Client Ein
    Passwort für die Fernkonfiguration:****
    DHCP / PPPoE / Statische IP: DHCP ausgewählt
    DNS Server:192.168.1.1


    SIP Telefon Portnummer: 5060
    SIP Server Einstellungen :sipgate.de
    SIP Server Portnummer :5060
    Authentifizierung Time Out :3600

    ausgehender Proxy Domain Name/IP Adresse :nix
    ausgehender Proxy Portnummer :5060

    Nachrichten Server Domain Name/IP Addresse:nix
    Sprachbox Konto:nix

    Session Timer :1800
    Media Port :41000
    Prack Ein
    Session Refresher None
    Session Timer Methode Invite
    Signalisierung UDP/TCP UDP


    STUN Ein
    STUN Server : stun.sipgate.net:10000
    Externe IP & Port Einstellungen

    Benutzerdefinierte externe IP-Adresse/Portnr. verwenden Aus
    Externe WAN IP Addresse 0.0.0.0.
    Externer SIP Port 5060
    Externer Media (Sprach-) Port 41000
    UPnP Einstellungen aus


    NAT KeepAlive Timer Konfiguration

    Kontinuierlich KeepAlive-Pakete senden Aus
    KeepAlive Intervall 30sec


    Routereinstellung:


    LAN:

    Interne IP-Adresse:192.168.1.1
    Submaske:255.255.255.0
    LAN-MTU:1500

    UPnP:aktiviert

    DHCP-SERVER: aktiviert

    IP-Routing:

    Statistische Routing: Nix eingestellt

    Schittstelle:br0 RipVersion:2 Betriebsmodus: Aktiv
    Schnittstelle:ppp33 RipVersion: 2 Betribsm. Passiv

    DNS Server:automatisch zugewiesen

    NAT:

    Viertuelle Server: Nix eingetragen
    Port Tiggering: Nix eingetragen
    DMZ:nix eingetragen
    Dynamische DNS:DDNS deaktiviert

    Firewall:

    Ip Filter: WAN Port Ping reply: deaktiviert
    IP-Paket Filter: deaktiviert




    So ich hoffe ich habe alles angegeben.

    Wo ist nun der Fehler? Wo habe ich was falsches eingetragen oder an was für einer Stelle muss was anderes eingetragen werden und was genau?

    mfg
    Duke Thunder
     
  2. Duke Thunder

    Duke Thunder Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weiss den keiner Rat???