SIEMENS Optipoint 400 SIP

dfrye

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

dfrye

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
UPDATE: Siemens will die Dinger bald auf den Consumer-Markt werfen. Demnächst soll´s die - so die Auskunft eines Siemens Sprechers - bei MediaMarkt geben ...
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sieht interessant aus.

MEine MediaMarkt Leute wissen nichtmal richtig was VoIP ist, von Sipgate ganz zu schweigen *G* das kann ja was werden.

@dfrye: email net erhalten?!
 

dfrye

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ryo
 

flitze101

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab das Ding bei mir am Schreibtisch.
Arbeite selbst bei Siemens.
Ist aber ein Optipoint 400 standard, dass nur an einer Highpath (= unsere Telefonanlage). Die SIP Varinate = das gleiche Tel. nur mit anderer SW.
Bin ganz zufrieden.
Was willste den wissen?
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vermutlich unter anderem Bezugsqellen, Funktionen, Qualität, Preis...
 

flitze101

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Siemens Optipoint 400

Also hier folgende Infos:
1. Preis ca. 450 EUR
2. Qualität = sehr gut (kann man natürlich auch erwarten in der Preisklasse)
3. Solltest du zufällig mit dem opti400 SIP über sipgate oder nikotel telefonieren wollen, dann kannst du dir die Mühe sparen. DaS geht nämlich nicht (opti400 SIP unterstütz kein STUN).
4. Alles weiter siehe meine ZIP Anlage.
5. Bezugsquellen = schwierig für Privatkunden. Man müsste intensiv recherieren. Aber wie gesagt, das Ding macht für Privatkunden keinen Sinn, da es ein sogenanntes "Systemtelefon" ist. Zumindest in der heutigen Ausprägung. Vielleicht ändert sich da etwas bei uns. Siemens will ja spät. im Herbst auch VoIP Endgeräte für privatkunden anbieten

Gruss
flitze101
 

dfrye

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kein STUN ... hmmmm ... das dämpft ja etwas die Vorfreude auf das Teil. Aber was soll´s dann im Media-Markt Regal??? Dann packe ich die Geschichte mal zu den Geschichten aus der weiten VOIP-Welt. Danke auf jeden Fall für die Infos ... *enttäuschtguck*
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
stun brauchste nur bei sipgate .... nikotel brauch kein stun ,,,
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja ebend drum... ;-)

Ausserdemso nen tures teil und kann nochnichtmal alle nötigen SIP feautures? ach heree..
 

thorsten001

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo! Also, IMHO braucht man kein STUN. Auch nicht bei Sipgate.
STUN ist nur eine Hilfe bei NAT. Wenn man das Telefon in der DMZ hat, sollte es keine Probleme geben da NAT nicht mehr greift.

"STUN steht für Simple Traversal of UDP through NATs"
 

franky13

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo !
Habe SIEMENS Optipoint 400 Standard von H.323 auf SIP geflashed.
Firmware war 2.1, nun ist die FW 2.13 gekommen und die muß ich mal
draufladen.
Ist ein komplexes Teil, hat 6 verschieden Paßwöter (!), je nachdem was mann machen will brauchts ein anderes.
Hab das Ding nicht mit FWD zum laufen gebracht.

Sonst hab ich hier ATA 186 & Grandstream 101 im Test.

mfG Frank
 

Schlimmerfinger

Neuer User
Mitglied seit
25 Jun 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Folks,
hat von Euch denn jetzt schon Erfahrungen bzw. eine Konfig für die Benutzung des Optipoint bei Nikotel?
Das wäre echt hilfreich.

MfG

Schlimmerfinger
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,259
Mitglieder
349,889
Neuestes Mitglied
xenji