.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] SIP funktioniert nicht, weder 1und1 noch vom Drittanbietern

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von herrlado, 12 Feb. 2012.

  1. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    Hallo Gemeinde. Sei dem letzten Freitag bin ich 1und1 VDSL 50(mit MVL und FB 7390) Kunde und überlege schon jezt 30 Tage Zufriedenheitsgarantie doch in Anpsurch zu nehmen :(

    Zuvor war ich zufriedener Arcor Kunde für 5-6 Jahren. 1 oder 2 mal was kurz ausgefallen während dieser Zeit. Arcor/Vodafone bietet in meinem Wohnort kein VDSL 341xx (Kassel) daher bin zu 1und1 gewechselt.

    Am Freitag war nun der Techniker und hat den Anschluß umgeschaltet. Nach 30 Minuten stand schon die Verbindung. Zunächst habe ich manuel eingerichtet, auch sofort Freetz auf FB 7390 geflasht, etc. Als ich dann an dem Abend die Telefone einrichten wollte, stellte ich fest, dass es nicht möglich war. Diverse Fehler waren zu sehen. OK die Nummer brauche ich ehe selten, wichtiger sind mir 2 andere SIP accounts, damit ich nach Ausland telefonieren. Diese SIP Accounts konnte man ebenfalls nicht anmelden.

    Code:
    Anmeldung der Internetrufnummer xxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    OK, dachte ich und habe ich die Box resettet, komplet neu aufgesetz, ob mit der Labor oder stabilen Version. Es hat nichts gebracht. Das gilt für beide SIP Konten von 2 verschiedenen Anbietern.

    Ich bin mir sehr sicher, dass es nicht an der Box selbst liegt. Auch auf dem PC erfolgt keine Anmeldung. Ich habe verschieden Clients ausprobiert. Ob Laptop mit Linux oder Windows oder Android. Stecke ich in die Box eine UMTS USB Karte (Vodafone) klappt es sofort ohne Probleme ob auf der FB oder z.B. auf dem Laptop. Gestern Abend habe ich letztedlich neuste Labor FW geflasht vom 08.02.2012 und es mit dem Start Code eingerichtet. Als trotzdem nicht ging, habe ich die Hotline angerufen. Der Mitarbeiter bat hat sich das Problem angehört, dann was geprüft (ist sogar mit meiner Erlaubnis auf die Box gekommen) und gesagt dass es tatsächlich eine Störung bei VDSL Anschlüßen gibt und die Telefonie würde nicht gehen. Also ich meinte, was sit mit den SIP Accounts von anderen Anbietern, erwiderte er mit der Begründung, er wäre hier nur für 1und1 zuständig und ich solle mich an diese Anbietern gehen. Ich habe versucht ihm zu erklären, dass es mit sehr höhen Wahrschinlichkeit 1und1 Problem wäre aber leider hat er immer das selber wiederholt. Ich habe gebeten mich eventuell mit einem etwas niedrigeren Level Support durchzustellen, aber er meinte da gibt es sonst nichts.
    Grundsätzlich funktioniert die Kommunikation wohl mit der gegenstelle, was ich mit wireshark beobachten kann, aber so bis Ende verstehe ich nicht das Problem, da ich das den SIP Protokoll nicht kenne. Ein Screenshot ist im Anhang.


    Also stehe ich nun da und meine Frau fragt, warum nun wir mehr Geld fürs Internet ausgeben, eine Zuzahlung für die Box machen und Sie auf einmal nicht mehr mit ihrer Mutter telefonieren kann :confused:

    Was kann man da tun? Hat jemand einen Rat für mich?
     

    Anhänge:

  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Welche Box welche Firmware?

    Ich hatte ein ähnliches Problem...

    PS: Willkommen im Forum ;-)
     
  3. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schalte die 2. PVC (weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen) in den Erweiterten Einstellungen der Internettelefonie aus und richte dann deine beiden eigenen SIP-Accounts ein.
     
  4. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    @Feuer-Fritz
    @KunterBunter

    Danke für die Schnelle Rückmeldung.

    Ich habe eine FB 7390 mit dem letzten Labor vom 08.02.2012. Meine Schnuld, hätte ich deutlicher angeben müssen oben oder gar in der Signatur.

    Ich habe die Stelle mit 2. PVC gefunden. Welche Zugangsdaten muss ich dort eintragen? also noch einmal die 1und1 DSL Zugangsdaten?

    Gruß,
    Lado
     
  5. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich sagte "ausschalten", sonst gehen deine alternativen SIP-Provider nicht.
    Wenn dort eh nichts eingetragen ist, hat dein Startcode nicht funktioniert. :(
     
  6. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    @Kunterbunter

    Machst du mal bitte einen Screenshot von der Seite mit der 2.PVC?
     
  7. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    Also ist das Problem irgendwie gelöst?


    @KunterBunter Aja, aus am Ende überlesen :)



    Also hier ist doch gemeint oder?
     

    Anhänge:

    • 2.pvc.png
      2.pvc.png
      Dateigröße:
      64.5 KB
      Aufrufe:
      71
  8. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Benutze bitte den foreneigenen Anhangsmanager, um Bilder hochzuladen.
     
  9. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    Ja nach dem der Link escaped wurde, bin nun selbst drauf gekommen :)
     
  10. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,348
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Bei VDSL geht 1&1-VoIP über VLAN-ID und nicht mehr über den 2. PVC wie bei ADSL. VLAN wird von VDSL-Fritzboxen entsprechend Provider richtig eingestellt bei der Start-Code - Auto-Konfiguration. Deine Vorgehensweise freetz dann manuelle Einrichtung halte ich für "mutig".
    Fremde VoIP-Accounts müssen - wenn sie nicht über das 1&1-VLAN funktionieren - per "route_always_over_internet = yes" für den Account im Abschnitt voipcfg der ar7cfg eingestellt werden. Und ja, man kann zur Vereinfachung bei 1&1 generell VoIP über die normale Internetverbindung betreiben statt über 2.PVC oder VLAN-ID.
     
  11. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    andilao hat natürlich Recht. :oops: In dem Moment, wo ich den unteren Teil vom Screenshot gesehen habe, fiel es mir auch wie Schuppen aus den Haaren, dass es sich ja hier um 1&1 VDSL handelt.
    Also: Ich bin mir sehr sicher, dass es an der Box selbst liegt. ;)
     
  12. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    @andilao

    Danke für die Antwort.

    Das zweite mal habe ich es aber mit dem Startcode eingerichtet.

    Soll ich noch einmal versuchen? Müsste den VLAN-ID an sich gesetzt sein per default (also 1&1 Vorgabe über den Startcode)

    Warum funktioniert aber ein SIP Account trotzdem nicht, wenn es auf einem Anderen Gerät eingerichtet ist? Greift die Fritzbox auf der Protokollebene ein?



    Gruß,
    Lado
     
  13. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Also bei mir wurde die Box per Startcode eingerichtet und VLAN-ID ist "non active".

    VoIP geht problemlos.

    Ist es jetzt besser mit oder ohne VLAN-ID? Wo liegt der Unterschied?
     
  14. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    @Feuer-Fritz

    Du hast ja oben geschrieben, dass du ähnliches Problem hattest. Wie konntest du es lösen?


    Bei VLAN-ID steht ja bei Fritzbox "Bitte beachten Sie, dass nur in seltenen Fällen die Verwendung einer VLAN-ID erforderlich ist. Die benötigte ID erhalten Sie von Ihrem Internetanbieter."


    Mein Problem ist aber etwas anderes. D.H. 2 von mir genutzte SIP Accounts funktionieren über 1&1 Netz überhaupt nicht (. Die Störungen bei 1und1 Nummern wurden ja bestätigt. Vielleicht hängt das Problem irgendwie zusammen?
    Vielleicht machen sie was mit SIP Traffic? Keine Ahnung.... Kann man da irgendwie einen Techniker verlangen am Hotline, der vielleicht bessere Ahnung hat, als Nicht 1und1 Nummer, nicht mein Problem?
    Ich bin ja neu bei 1&1 und ich weiss nicht wie das so abläuft.

    Gruß,
    Lado
     
  15. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Meine Erfahrung in Kürze:

    Meine Box war jungfräulich vom Werk, dann Upate auf die letzte Labor, dann manuelle Eingabe aller Daten, DSL ja, VoIP nein.
    Check durch 1&1-Mitarbeiter ergab: alles ok
    Box auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, Startcode genutzt, DSL & VoIP gehen ohne VLAN-ID (sonst wäre die wohl über den Startcode mit eingerichtet worden.


    Also du siehst, auch eine neue nur mit einem Laborupdate versehene und manuell eingerichtete Box war schon in der Lage Mucken zu machen.

    Daher mein Tipp: erstmal Werkseinstellungen laden, Startcode nutzen. Bringt das nichts, würde ich die Box mit dem ruKernelTool nochmal auf die gleiche FW flashen und dann den Startcode nutzen....
     
  16. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    Also nichts hilft. Heute gingen meine 1und1 Nummern auf einmal für eine halbe Stunden. Andere SIP Konten aber nicht. Auch mit route_always_over_internet = yes; funktioniert es nicht.

    Gestern meinte die Hotline, heute würde jemand ab 18 Uhr melden das mal durch zu gehen. Angeblich ein bekanntes Problem VDSL + FB 7390
     
  17. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    #17 herrlado, 15 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2012
    Folgende Lösung:
    Der Mitarbeiter hat mir eine alte, angepasste Firmware zugeschickt. Die Version hört auf den Namen
    84.04.91-greismueller-build_2799-19238M

    Er meinte bei Einigen würde dieses Problem auftreten und man wüsste nicht genau was das ist. Er meinte ich kann Ruhig die neuesten Labors testen, in der Hoffnung, dass das Problem gefixt wurde.

    Ist echt Schade, dass ich so eine alte Version nun habe, aber es lässt sich wohl nichts machen. :(

    Gruß,
    Lado
     
  18. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    Update!

    Ich habe mal Internationale 84.05.06 Version mit ruKernelTool geflash und das Problem scheint hier nicht zu geben. Auch noch die Labor Version
    84.05.07-21362 macht keine Probleme. Somit bekommt man zumindest relativ aktuelle Firmware.
     
  19. cl0ak

    cl0ak Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @herrlado

    hab mit dem ruKernelTool folgendes kernel geflasht: kernel_aus_FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390_Labor.84.05.09-21864.image
    kann bestätigten, dass Telefonie wieder funktioniert. Danke!
     
  20. herrlado

    herrlado Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kassel
    @cl0ak
    Was für Problem hattest du davor? Identisch wie ich? Diese deutsche Version habe ich nicht mehr getestet. Da davor alle ausnahmslos nicht funktioniert haben.
    International Labor-Firmware 84.05.09-21821 vom 29.02.2012 Das ist bei mir nun aktiv. 84.05.09-21864 Werde ich wohl erst einmal nicht mit ruKernelToll umflashen, da sonst so weit ich weiss, wieder mal von Vorne angefangen werden soll.